+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: zündschloss- umbau


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    51

    Standard

    he ihr schauber
    ich wolllte mal so in der runde fragen ob jemand von euch das Original Zündschloss sicherheitstechnisch ausgewechselt hat . durch eine SChloss von dem es nur ein Schlüssel gibt? also Auto oder so. Geht des überhaupt? wenn es jemand schon gemacht hatt ist es schwierig?Denn beim originalen schloss steckt man einen schraubenzieher rein und dreht ihn dann kann man mit ihr fahren.Des isch nicht so toll .
    grüße brauni

  2. #2

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,
    ich kann mir nicht vorstellen, dass das technisch möglich ist. Wo willst du denn mit den ganzen Kabeln hin?
    MfG

    Geboren-um-Schwalbe-zu-fahren

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    51

    Standard

    mhhh
    hab halt mal so nachgedacht.welche Kabel meinst du jetzt? die wo man dann ans SChloss ansteckt? war auch überrascht, dass das so viele sind.

  4. #4
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    sicher könnte man sich da was einfallen lassen, damit alles funktioniert; notfalls nimmt man halt Relais... bleibt nur die Frage nach dem Sinn, jemand der den Bock ernsthaft klauen will, weiß welches Kabel man abziehen muß, damit der Motor läuft

    Ergänzung: du könntest das Schloß von S53 bzw. den letzten SR50 verwenden; wird aber auch nicht ganz ohne Änderungen passen... und kostet auch nur 30 Öcken

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    51

    Standard

    ja klar wenn jemand ne ahnung hat und die simme will hat man sowieso verloren.aber ich meine jetzt so anfänger die Sachen einfach ausprobieren

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    für anfänger, die einfach mal so ne simson klauen wollen sollte ein gutes bügelschloss reichen. wenn sie das knacken sind sie keine anfänger mehr und hätten die hütte auch so mitgenommen.

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Als ich meine jetzige Schwalbe (KR51/2) gekauft hab, war die zuerst nicht dazu zu bewegen, einen Funken abzugeben. Nach geschlagenen 2 Stunden habe ich es gefunden. Der Vorbesitzer hatte unter das Lenkerabdeckblech einen Schiebeschalter gebaut, mit dem er nochmal zusätzlich die Zündung ausschalten konnte. Als ich diesen Schalter erstmal gefunden hab, sprang sie auch gleich an. Auch ein Diebstahlschutz... Ich hab mich totgelacht...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    51

    Standard

    ja klar ist ja eigentlich voll logisch. da muss man ja nicht gleich ein anderes schloss einbauen. he danke des isch ja leichter und schneller zu verwirklichen

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von El_Luz
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    0

    Standard

    Oder Bau Dir zusätzlich ein Schloß/Schalter ein. Am besten anstelle der Leerlaufanzeige(?). Die gibt's bei Conrad auch Wassergeschützt. Hab ich auch schon hier liegen. Da aber mein Bock momentan eh kaum anspringt hab ich's mir bis jetzt gespart.

    Am meisten Angst hab ich dass die Nachwuchsgängster aus meinem Block die karre mal starten und im Stand so überdrehen das mir der Motor verreckt. Da hilft dann auch kein Bügelschoß. oder die machen einfach nen Satz und die Karre fängt sich was ein.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Bad Saulgau
    Beiträge
    51

    Standard

    eben des isch es ja es gibt auch solhce bei mir auf der schule
    aber des mit dem schalter sit ja wirklich leicht zu verwirklichen.
    dankeschön

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    77

    Standard

    Man könnte auch überlegen einen Funkschalter einzubauen.Sicher ganz hilfreich um die gesicherte Karre dann auch noch vorm Anlassen zu schützen.
    Hab zum Glück ein exklusives Seitenblechschloss vom Vorbesitzer, sodass auch dort ein Eindringen erstmal schwer ist und somit wäre auch der Funkschalter gut geschützt.
    Zusätzlich überlege ich momentan mir sone Neige-Alarmanlage zu besorgen, hat jemand nen Link?

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    61

    Standard

    Da mir der gedanke mit dem Funkschalter auch durch den Kopf ging habe ich diesen Thread gefunden.

    @Kartoffelkanonier wie sieht es aus? Hast du dir einen Funkschalter besorgt oder vielleicht etwas passendes gefunden?

    @Ramirez: Wo war der Schalter den zwischen? ich habe mir gedacht den Schalter im Kabel 2 einzubauen und da entweder auf Mase (Motor) oder durchschalten!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf Vape sowie Zadi- Zündschloss (S51E/4)
    Von torsten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:44
  2. S50 Zündschloss durch S53 Zündschloss ersetzen
    Von bjoern2586 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 22:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.