+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündschlossabdeckung wechseln, da Abdeckung fehlt!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dani
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    35

    Standard Zündschlossabdeckung wechseln, da Abdeckung fehlt!

    Guten Tag,

    Ich wollte bei meiner Schwalbe Kr51/2L nur die Zundschlossabdeckung wechseln da bei mir die Abdeckung (Das schwarze kleine Plastikteil) fehlt!!!! Muss ich jetzt das komplette Zundschloss auswechseln oder bekomm ich die Abdeckung irgendwie direkt von oben ab?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Du mußt erst die drei (es reichen auch zwei) Nasen der Abdeckung in der Lampenmaske gerade biegen, um sie zu lösen.

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dani
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    35

    Standard

    Also muss ich erstmal vorne an der Schwalbe den Scheinwerfer abmontieren damit ich hineinkomme! Aber muss ich dann auch noch das komplette Zündschloss ausbauen um an die drei Nase heranzukommen oder komme ich auch so ran ohne das komplette Zündschloss auszubauen?

    Danke Net-harry =)

  4. #4
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Das zündschloss kannst du drin lassen. Du musst nur den frontscheinwerfer ausbauen. Am besten ist wohl, du probierst es einfach aus ist kein hexenwerk
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Du mußt erst die drei (es reichen auch zwei) Nasen der Abdeckung in der Lampenmaske gerade biegen, um sie zu lösen.
    Die Abdeckung hat doch 4 Nasen, oder?
    Tut jetzt nicht groß zur Sache, aber nochmal um es klar zu stellen.
    Löse 3 der Nasen durch aufhebeln mit einem langen Schraubenzieher und dann kannst du die Abdeckung abnehmen.

    Vorsicht:
    Bei den Nachbauabdeckungen halten die Blechnasen keine 3 Biegungen aus.
    Also nicht den Schaumstoffring unter der Abdeckung vergessen und dann alles nochmal auf machen und sich wunder, dass nur noch 2 der 4 Blechnasen vorhanden sind.
    Ich sprech da (leider) aus Erfahrung
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündschlossabdeckung wechseln
    Von medness im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 19:46
  2. Abdeckung schmilzt
    Von BME420 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 23:33
  3. Alu-Zündschlossabdeckung
    Von Raffael 16 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 20:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.