+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zündschlossproblematik...?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von bangerff
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    münster
    Beiträge
    20

    Standard Zündschlossproblematik...?

    guten abend erstmal allerseits! les jetzt schon stunden und kann mein problem nicht finden.
    1. ich absoluter noobie und weiss grade mal theoretisch wie nen verbrennungsmotor funktioniert.

    also, hab mir ne schwalbe zugelegt die laut vorbesitzer vor ner woche noch lief.
    für meinen ungeschulten eindruck sieht alles ganz gut aus, bloß das dingen springt nich an. nix mit kicken und anschieben auch nicht.
    möglicherweise liegt mein problem am zündschloss, ich kann nämlich die 4 stellungen absolut nicht ausmachen, da sich das schloss komplett rumdrehen lässt. in beide richtungen. und das blech mit den eingestanzten anzeigen fehlt.

    welche möglichkeiten gibt es rauszufinden ob mein problem hier besteht?

    achja ich hab auch keine stellung gefunden in der das licht beim kicken angeht.
    vielleicht ist aber auch nur das licht im sack.

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Wenn Du Deine Schwalbe zumindest mal starten möchtest, dann zieh mal das braunweiße Kabel von Klemme 2 ab. Das schaltet die Zündung auf Masse, also aus. Damit müsste sie anspringen.

    Ein neues Zündschloss solltest Du Dir aber schon besorgen, den Schlüssel kann man nicht 1x rumdrehen. Es ist einfach hin, überdreht...

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von bangerff
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    münster
    Beiträge
    20

    Standard

    danke erstmal für die prompte antwort, werds morgen mal ausprobieren, wenn ich mich bis zum schloss gewurschtelt und klemme 2 gefunden hab!

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Klemme 2 ist ganz leicht zu finden. Wenn Du die Lampe abnimmst, schauste schon fast drauf. Wenn Du auf das eingebaute Schloss schaust, dann siehste es gleich. Soviele Kabel sind da nicht. An dem Schloss sitzt die Tachobeleuchtung, da gleich inner Ecke sitzt es.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Alex74
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    479

    Standard

    Ohne Vorahnung sich in so ein Hobby stürzen, ist natürlich schwierig, aber keine Angst, wir sind ja da

    Auf jeden Fall solltest Du Dir folgendes zulegen:

    Das Schwalbe Buch

    ...und natürlich ein neues Zündschloß
    Austauschen ist ganz einfach: der Reihe nach die Kabel ab und jeweils da ans neue Zündschloß, wo es am alten dran war.

    Gruß Alex

    PS.: Das Buch gibts auch hier: http://www.shop.zweirad-schubert.de/ - da gibts auch das Zündschloß.
    MZ Saxon Country: [img]http://images.spritmonitor.de/141664.png[/img]

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von bangerff
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    münster
    Beiträge
    20

    Standard jawolla!

    so kabel rausgezogen ging nix!
    kabel draussen gelassen!
    spritzufuhr gereinigt...
    schwalbe läuft!

    nun war der vergaser undicht, hab ihn festgeschraubt, jetzt isser dicht und sie läuft nich mehr, ab und an dreht der motor nen paar runden aber dann is feierabend.
    16N1-5 is das modell
    da sind zwei schrauben beide recht weit rausgedreht
    ich glaub ich schraub se mal weiter rein und guck was passiert

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: jawolla!

    Zitat Zitat von bangerff
    ...
    ich glaub ich schraub se mal weiter rein und guck was passiert
    Hi,
    Aua, aua...das wohl nicht der richtige Weg der Fehlerbeseitigung...erst aufmerksam lesen, dann machen...
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Ween Du nun nen Funken hast, dann ist schonmal eine Fehlerquelle weg, nämlich das Zündschloss. Also neues Ran.

    Den Vergaser wird ich bei der Gelegenheit auch noch mal säubern, dann einstellen und weitersehen.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von bangerff
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    münster
    Beiträge
    20

    Standard

    was mich wundert is, dass sie halt super lief bis ich den vergaser festgeschraubt habe. hab da ja sonst nix umgestellt, http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=18905

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.