+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zündspule?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    209

    Standard

    Hallo!
    Meine Schwalbe spinnt rum. Die Zündung hat übelste Macken. Vergaser ist total clean. Unterbrecher ist auf 0,4mm, 1,8mm vor OT, Kondensator und Unterbrecher sind neu, Zylinder auch.
    Folgendes Problem: Sie geht nicht an. Zündfunke ist sehr schwach. Wenn ich durch zufall den Unterbrecher mal in eine günstigere Lage bekomme, dann geht sie zwar an, aber stottert, wie blöd und dreht auch nicht sehr hoch, weil die Zündaussetzer schlimmer/länger werden.
    Was ist da kaputt? sollte es etwa die Zündspule sein?
    Danke im Voraus,
    Martin

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von packesel:
    Wenn ich durch zufall den Unterbrecher mal in eine günstigere Lage bekomme, dann geht sie zwar an, aber stottert, wie blöd und dreht auch nicht sehr hoch, weil die Zündaussetzer schlimmer/länger werden.
    klingt nach einer sehr schlecht eingestellten zündung. da solltest du nochmal die zündung einstellen (lassen).

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Auch auf die Gefahr hin, obigen Beitrag falsch verstanden zu haben:
    1,8 mm vor OT ist der Zündzeitpunkt, dort muss der Unterbrecher gerade öffnen. Wer den Unterbrecher dort auf 0,4 mm einstellt, hat was falsch gemacht. Die 0,4 mm beziehen sich auf den maximalen Abstand. Also dort, wo der Polradnocken den größten Abstand vom Mittelpunkt hat, muss der Unterbrecher 0,4 mm öffnen. Das ist aber keinesfalls der ZZP!
    Sollte das klar sein, einfach diesen Beitrag ignorieren, ansonsten mal die Suchfunktion nutzen, da müssten mehrere ordentliche Beiträge zu vorhanden sein.

    Gruß, Jabber

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    209

    Standard

    Ich weiß doch, wie man den ZZP einstellt. Ich hab nur keine genaue Leere - ich mach das mit ´ner 0,4mm dicken Unterlegscheibe. Sagt mir doch bitte mal, ob vielleicht die Zündspule kaputt ist.
    Ist denn vielleicht mal jemand aus meiner Ecke(Döbeln, Sachsen), der mir helfen kann? Ich denke, dass ich einfach nicht genug erfahrung habe...

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    209

    Standard

    Ich war gerade noch mal draußen bei der Schwalbe und hab ein bisschen was probiert: Ich schätze mal, dass ich der ZZP ganz genau habe(mit Messschieber und Unterbrecheröffnen mit Durchgangsprüfer. Wenn ich jetzt langsam (gaaaaaanz langsam mit der Hand) den Kickstarter bewege, dann kommt pro Umdrehung ein mittelschöner Funke(könnte ruhig kräftiger sein, aber sooo schlimm ist er nun doch nicht). Wenn ich aber mit dem Fuß schnell Kicke, dann kommt bei der Zündkerze gar nix mehr an - höchstens ein letzter Funken, wenn ich aufhöre oder mal kurz eine am Anfag, aber ansonsten ist da nichts. Was ist da putte? Wie gesagt, Kondi und UBK sind neu.

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn du wie ein Wilder durchtrittst, wackelt die ganze Kiste und es fehlt der Massekontakt am Kerzenstecker, deshalb kommt da kein Funke, oder nur einer mal am Anfang und am Ende, wenn die Karre wieder stillsteht und der Jerzenstecker am Kopfa anliegt. Wenn beim langsamen durchtreten alles ok ist, dann ist gut.

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    209

    Standard

    @B.S.: Ich weiß doch, wie man ordentlich anzukicken hat, wenn man einen Funken sehen will.
    Damit Ihr's wisst: sie fährt wieder! Die Zündspule hab ich vorhin bei ´nem Freun getestet und seine Bude sprang damit(Kerze, Kerzenstecke, Zündkabel, Zündspule) sofort an. Dann ist mir eingefallen, dass ich bei Lichtmaschine zusammenbauen die Spule, wie ich gerade lustig war eingebaut hatte - das war Falsch!!! Die Primärspule hatte ich dort, wo die Ladespule hingehört und das hab ich geändert, ZZP eingestellt und sie sprang beim ersten Kick an!
    Ich freue mich
    Martin

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündspule
    Von z4ibatZu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 20:30
  2. Zündspule..
    Von SimsonMaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:48
  3. Zündspule
    Von frosti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 14:37
  4. zündspule
    Von matze911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 12:25
  5. KR 51/2 E Zündspule
    Von eeka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 13:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.