+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zündspule


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard Zündspule

    Hallo zusammen,

    kurze Frage. Kann man eine neue Zündspule zerstören wenn man sie verkehrt herum anklemmt und ein paarmal versucht zu starten?

    Danke und Gruß
    Balu

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Norma nicht. Was heisst verkehrt herum? 1 und 15 vertauscht? macht nix.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Uwe-Ansbach
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Ansbach
    Beiträge
    53

    Standard

    Hallo Balu

    was haste den für nen Problemchen mit der Spule? Kommt kein Funke

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Genau. Kein Funke. Spule nagelneu.
    Hatte die 2 Pole zuerst falsch angeschlossen. Wenn das aber nichts macht,
    war se von Anfang an defekt.
    Danke und schönes WE

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Eventuell ist aber auch die Primärspule auf der Grundplatte im Popo. Dann kann es auch sein, dass kein Zündfunke durch die Zündspule erzeugt wird.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von ByMike
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Haßberge - Unterfranken
    Beiträge
    34

    Standard

    Da hätte ich auch gleich eine passende Frage:

    Mir ist neulich bei der Reparatur der Draht der Zündspule in Richtung Zündkabel abgerissen.
    Hab ich einfach neu angelötet - und gut.

    Nur hab ich jetzt dass problem, dass ich kaum noch Funken habe und auch nur sehr unregelmäßig oder gar nicht.
    Wenn ich hinlange und am Polrad drehe, merkt man jedoch jedesmal den Stromstoß.
    Unterbrecher habe ich auch nochmal eingestellt, kriege aber wohl keinen Zündfähigen Funken zusammen.
    Man hört allerdings beim Drehen am Polrad einen Funkensprung (dieser ist nicht zu hören, wenn ich das Zündkabel direkt an den Motor halte, am Verbindungsblech von der Kabeldurchführung springt er jedoch nicht über.)

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
    Ich werde wohl mal die Zündspule + Zündkabel, Stecken und Durchführung auswechseln - in der Hoffnung, dass das damit erledigt ist.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von ByMike Beitrag anzeigen
    Man hört allerdings beim Drehen am Polrad einen Funkensprung (dieser ist nicht zu hören, wenn ich das Zündkabel direkt an den Motor halte, am Verbindungsblech von der Kabeldurchführung springt er jedoch nicht über.)
    Entweder springt der an der Sicherheitsfunkenstrecke oder an der Lötstelle. Bei letzterem die Isolation prüfen/verbessern.
    Schau mal im Dunkeln ob Du was siehst. (ich präferiere letztere Ursache weil ja sonst schwacher Funken vorhanden ist)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von ByMike
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Haßberge - Unterfranken
    Beiträge
    34

    Standard

    Dankeschön!
    Dann werde ich trotzdem mal die Spule erneuern, weil ich die Lötstelle gleich mit Epoxidharz geschlossen habe, war vielleicht ein bisschen zu viel der Bastelei.

    Noch kurz, um sicherzugehen:
    Würde es auch zu einer zu kleinen Zündspannung kommen, wenn eventuell Unterbrecher oder Kondensator einen Schlag weg haben?

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Blankenbach
    Beiträge
    56

    Standard

    Servus,

    weil wir grad beim thema sind!!

    Bei meiner Spule, sind am rand keine verkerbungen vorhanden!!!! Kann man da welche an Motor und Spule "Hämmern" wenn man das Polrad wech genommen hat!?

    lg zwickauer

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Was willst du?!

    Ich nehme mal an das dein Motor keine Kerben zur Zündeinstellung hat...


    Zündung einstellen und dann den Punkt am Motorgehäuse markieren an dem Polrad und Grundplatte an deren Markierungen übereinstimmen...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündspule..
    Von SimsonMaster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:48
  2. Zündspule
    Von frosti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 14:37
  3. zündspule
    Von matze911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 12:25
  4. KR 51/2 E Zündspule
    Von eeka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 13:57
  5. Zündspule?
    Von packesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 23:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.