+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Zündspule Daten


  1. #1
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,
    Ich habe immer noch Probleme mit der Zündung:
    Die Zündspule ist äusserlich voll in Ordnung, ich habe sie einmal durchgemessen, primärspule habe ich ca 3,8 Ohm, sekundärspule 7 Kilo Ohm. kann das sein??? Die Spule ist neu, ca 10 min gelaufen, hat 12V und ist mit Klemme 1 am unterbrecher (ich glaube braun/weiss) und mit Klemme 15 an Masse angeschlossen.
    Ich blicke da nicht mehr so ganz durch und habe eigentlich auch nicht das Geld, mir schon wieder eine neue Zündspule zu kaufen. Was soll ich jetzt tun??
    Grüsse, MOD

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    7 kOhm ist wirkleich ein bißchen viel. Vielleicht ist da der Entstörwiderstand direkt in der Spule eingebaut....

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Gib mal bitte den genauen Typ deiner Schwalbe an. (Typenschild)

    Und wenn mich meine alten, entzündeten, fast blinden Indianer-Augen nicht täuschen, dann haste da an der Elektrik wohl möglicherweise was falsch angeklemmt. Das Kabel von der Sekundärzündspule Klemme 1 geht nicht zum Unterbrecher, sondern zur Klemme 2 am Zündschloß.
    Klemme 15 an Masse ist richtig.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Klemme 1 ist der unterbecher und 15 der Massekontakt. Ob man nun vom unterbrecher züm zündschloß und von da zur Spule geht oder direkt zur Spule und dann zum Zündschlos ist doch egal.

    letzere Möglichkeit ist sogar besser. wenn man da das Kabel zum Schloss abmacht ist alles direkt verbunden und Fehler im/am Schloß kann einem erstmal egal sein.

    (Mir war auch mal das Zündscluß eingefroren. Schnell mal per Schere das Kabel zum Schloß abgeknipst und os gibts nach Hause. Da dan eine neue Ringöse drauf und WD40 ins Schloß und alles war wieder iO.

  5. #5
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    also, ich habe kein Typenschild an der Schwalbe, sie Bj 69 und hat seit ca 2 Monaten einen Gebläsegekühlten 4-Gangmotor mit externer Zündspule drin. Der Motor sieht genau so aus, wie der alte originale, mir wurde aber gesagt, das er nie in der Schwalbe verbaut wurde. Passt aber wie ne eins...
    Das Problem ist wie gesagt, dass ich eine Spannung vom Unterbrecher bekomme (ich habe direkt ohne Zündschloss verkabelt), aber eben keine Spannung am Ausgang erhalte. das ganze ist schon gelaufen, nach dem einbau der Zündspule hatte ich einen schönen Funken, aber jetzt eben nicht mehr.
    UND ICH WEISS ABSOLUT NICHT WEITER?( ?( ?( ?(
    dabei soll es nächste Woche Frühling geben, und ich kann nicht fahrenX(
    Grüsse, MOD

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hast du auch Masse zum Motor geführt. Zur Masse zum Rahmen bringt nicht den gewünschten Kontakt.

    Und wenn das auch nicht funkt dann ist wohl die Zündspule hin.

    Ach ja bei Primärspule 3.8 Ohm hast du die 6 V Zündspule.
    Für Unterbrecherzündung istaber eigentlich die 12 V Zündspule vorgesehen.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    ich war immer davon ausgegangen das du eine kr51/2 hast ich bin nicht sicher, aber kann es sein das die alte habbichtmotoren (welchen du ja nun eingebaut hast) eine andere zündspule hatten als s51 und co. und du evtl. eine falsche besorgt hast?
    ich hab sowohl star mit habichtmotor als auch kr51/2 und vergleiche nachher mal die typbezeichnungen von den spulen

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Habicht SR4-4 und die KR51/2 haben im Prinzip die gleichen Unterbrecherzündungen 8307. Unterschied wäre nur, daß bei der KR 51/2 der Unterbrecher oben liegt und die Spule fürs Bremslich 21 statt der 18 Watt bringt. Zündungs- und Scheinwerferspulen sind aber identisch.

    Ich kenn mich aus !

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Original von Dummschwaetzer:
    Gib mal bitte den genauen Typ deiner Schwalbe an. (Typenschild)

    Und wenn mich meine alten, entzündeten, fast blinden Indianer-Augen nicht täuschen, dann haste da an der Elektrik wohl möglicherweise was falsch angeklemmt. Das Kabel von der Sekundärzündspule Klemme 1 geht nicht zum Unterbrecher, sondern zur Klemme 2 am Zündschloß.
    Klemme 15 an Masse ist richtig.
    Da ist nix verklemmt! Die Kl.2 (braun-weisses Kabel) geht vom Unter-
    brecher zur Kl.1 der Zündspule und von dort gleich an Kl.2 am Zünd-
    schalter. Kl.15 (braunes Kabel) geht an Masse (Befestigungsschraube
    der Ladeanlage oder so). Kl.4 ist das dicke schwarze Zündkabel.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Hat den der Motor noch extra Masse ??? da ist meistens an einer der Seitendeckel noch ne Kontaktfahne von da dann ein Kabel zum Massekontakt geht.

  11. #11
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    ich habe es sowol mit der6 V wie auch 12V Zündspule versucht, mit der 12V Spule ist sie dann auch erst mal ein weilchen ohne Probleme gelaufen. Kann die Zündspule durch eine falsche Kerze kaputt gehen?
    Grüsse MOD

  12. #12
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    noch was, kann ich die alte elektrik vom 3-Gang-Motor einfach auf den 4-Gang-Motor bauen, der alte funktioniert ja noch.
    Grüsse MOD

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S70 daten....
    Von T.I._King im Forum Technik und Simson
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 23:22
  2. Technische Daten
    Von olli-bolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 13:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.