+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zündspule erneuern Kr 51


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Frage Zündspule erneuern Kr 51

    Hi, ich bin dabei meine Zündspule zu erneuern, weil ich im moment noch das Wärmeproblem habe.
    Zu aller erst wollte ich erstmal wissen, ob ich die richtige Spule gekauft habe.
    Diese war ausgezeichnet für Kr51/1, hab nichts für kr 51 gefunden
    Und ich wollte noch wissen, ob das Polrad noch in Ordnung ausschaut.

    Des weiteren baue ich einen neuen Kondensator ein und wollte das Zündkabel erneuern. Kann man da jedes beliebige Zündkabel benutzen oder muss man extra eins für Simson kaufen?

    CIMG0820.jpg

    CIMG0821.jpg

    CIMG0822.jpg

    CIMG0823.jpg

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    sind alle im Urlaub oder was ist hier los?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Nur Geduld alte Charaktermaske!
    Vielleicht bist Du ja der Erste, der sich mit dieser Problematik rumschlagen muss. So'ne Art Zündspulenklumbumbus

    Beim Hochspannungskabel kann ich Dir sagen: das kannst Du auch beim Louis oder Polo kaufen.
    Ansonsten: es gibt nix Gutes, ausser man tut es. Und lässt hinterher andere an den gemachten Erfahrungen teilhaben.

    Peter

    Peter

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.03.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    die Spulen sehen doch gleich aus. Du hast eine Unterbrecherzündung und dein Unterbrecher sollte bei ca. 5:30Uhr angebracht seinen.
    Ich habe die gleiche Spule wie du, habe aber auch eine KR 51/1 aber die Zündung ist doch gleiche. Ich habe nur das rote Kabel gekürzt weil es zu lang war. Innenliegene Zündspule das ist das wichtigste und die hast du dir besorgt, was bei der KR 51/1 funkt, funkt auch bei der KR 51. Also mach dir darüber keine Sorgen mehr.
    Zündkabel kannst du alle verwenden, ob fürs Auto, Motorrad etc.
    Ein tip zum Kondensator, ich baue die Grundplatte komplett ab, die Kabel am Zündschalter bleiben drann und dann lege ich eine 10er Nuss auf der Schraube die für das Radle ist, was den Tunnel hält. Meine 10er Nuss hat den gleichen Umfang wie der Kondensator und man kann Ihn dann ganz einfach von unten rausdrücken. Achte bitte darauf das du die Kabel an deinem neuem Kondensator nicht zu fest anschraubst, sonst ist er gleich wieder reif für die Tonne.

    Gruß Mephisto


    -------------------------------------------------------------------------------
    KR 51/1 - Bj. 1976 Originalfarbe - selbst regenerierter Motor ohne Spezialwerkzeug

    Rechtschreibfehler sind mit Absicht gesetzt!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    Läuft! Mit der Spule habe ich nun kein aussetzen nach 10 minütiger fahrt. Nun hab ich allerdings kleine Startschwierigkeiten und beim runterschalten geht sie mir aus, wenn ich kein gas dabei gebe.
    Werde wohl nochmal die Zündung einstellen müssen.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zündung einstellen und auch den Vergaser, also eigentlich eine ganz normale Wartung (Wiki)

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tacho erneuern
    Von sentient im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 22:06
  2. Auspuff erneuern .
    Von Schwalberotweiss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 15:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.