+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Zündspule innenliegend verbinden?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard Zündspule innenliegend verbinden?

    Hallöle, wie vebindet man eigentlich die innenliegende Zündspule mit dem Zündkabel? Von der Zündspule geht ein kurzes Stück Kabel ab, aber wie bekomm ich das Gescheid ans Zündkabel?

    hanswurst

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Da ist ne Halteklammer in der Hochspannungsdurchführung die auch als Sicherheitsfunkenstrecke dient

  3. #3
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Halteklammer? Hast du evtl. irgendwo ein Bildchen von der Klammer?


    Mfg

    hanswurst

  4. #4
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Also die Durchführung ist das Gummiteil welche aus dem Motor herauskommt, richtig? Und in dieser sitzt eine Klammer? Also die Sicherheitsfunkenstrecke ist welcher Abstand? VOn Zündkabel zu Zündspulenkabel oder zur Schwungmasse?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Im Plasteteil ist auf der Innenseite ne Nut mit Hubbel.

    da hackt eine umgebogene Lasche ein... Den genauen Abstand dann zum gehäuse weiß ich jetzt aber nicht

  6. #6
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    ok also die Verbindung erfolgt demnach in der Hochspannungsdurchführung. Und wie schaut die aus? Werden die Kabel nur aneinander gelegt oder hat das mit der Klammer irgendwas zu tun?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also du hast die Klammer. Ist nen Blech mit 2 Klammern.

    Einmal wird das Zündkabel der Hochspanungsspule gemonnem vorne umgebogen (aufs blech) und festgeboden.

    Das selbe mit der Zündleitung.

    So fließt die Hochspannung über das Blech.

    Wllste auf Nummer sicher gehen kannste die Litzen auch mit dem Blech verlöten.

    Dann die Schwarze Plastemuffe drüber und alles zusammenbauen

  8. #8
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    ok also da mein Zünkabel nur mit nem Klebeband umwickelt an der Zündspule saß, existiert bei mir die Klammer nicht mehr. Wo gibts den so eine? In jedem schönen MOPIladen? Oder nur übers I-net?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenns nen Simmiladen ists kannst es versuchen.

    Sonst klapper die Onlineshops ab.

    Die Sicherheitsfunkenstrecke sollte drinn sein und entlastet den Zug auf die Kabel...

  10. #10
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Was meinst du mit Zug? Ne Kraft oder Strom?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn vorne am Kabel gezogen wird

  12. #12
    Tankentroster Avatar von hanswurstbiken
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    136

    Standard

    Ok danke dir für die schnelle Antwort. Habs geschnallt!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. universal Blinkgeber mit Vapeanlage verbinden
    Von STORM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 22:17
  2. Zündung innenliegend
    Von effjottbiker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 17:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.