+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Wohin mit Zündspule und steuerteil?


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    865

    Standard

    oder halte mal das blaue und das rote kabel zusammen und kick ein paar mal den kickstarter. (aber du weisst ja jetzt sicherlich, dass man das ganze gut isolieren sollte ) dann schließt du alles wieder an. meist funktioniert die ganze choose wieder für ne kurze zeit. wenn dem so sein sollte, liegt es am impulsgeber auf der grundplatte.
    zu deinem schwungrad: schau mal nach, ob am äußeren rand von innen betrachtet die magnete alle gleichmäßig und im gleichen abstand festgeschraubt sind. wenn das so ist, ist das das schwungrad der unterbrecherzündung. wenn eine deutlich sichtbare lücke, die anders aussieht, als die übrigen lücken zwischen den magneten vorhanden ist, ist es das schwungrad für die e-zündung.
    ich hoffe, ich hab mich mit meinem chaos-deutsch trotzdem halbwegs verständlich ausgedrückt
    gruß
    philipp

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    So etzt reichts!!!
    etzt mog I nimmer ne Imog nimmer.
    Jetzt kommt da einfach wieder meine Unterbrecherzündung(auf die ich die35Watt lichtspule geschraubt habe)rein.
    so werde etzt noch mal´n inservat im flohmarkt aufgeben.
    X( X( X( X( X(

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    Ohhhhhhhh neeeeeee son scheiß
    jetzt ist der nopen,der auf der kurbelwellenstange sitzt abgebrochen
    (der,der das Polrad fiexiert) was kann ich da noch machen?
    mus ich da jetzt ne neue kurbelwelle kaufen(von wem)oder giebts auch noch ne andere Lösung?
    mfg
    Schwalbenheizer

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    mit nem schraubenzieher eine seite reindrücken, (das ding ist so halbkreisförmig) und dann rausziehen. ist nicht ganz einfach, muss aber funktionieren. wenn du die scheibenfeder, so heißt das teil glaub ich, raus hast kaufste ne neue für 20 cent.

    so denn

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @schwalbenheizer

    wie Galli schon sagt.

    Und das Ganze schön vorsichtig, damit du die Kurbelwelle micht beschädigst. Im Zweifelsfall, wenn drücken nicht geht, mit einem kleinen Durchschlag (vorsichtig!) heraustreiben.
    Der "Halbmond"-keil ist wirklich nur ein Pfennig-(CENT)Artikel.

    Gutes Gelingen

    mfg
    Quacks

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    und wenn du da mitm hammer oder sonstwas ran musst immer mit nem anderen hammer gegenhalten, ansonsten verbiegst du dir die k-welle restlos. die scheibenfeder raus zu bekommen ist manchmal echt ne wissenschaft für sich, bei jeder andere techniken und mittel hat.

    so denn:)

  7. #23
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    234

    Standard

    Boa seufz glück gehabt,dachte jetzt schon,dass diese nut aufgeschweißt ist.
    PS:diese feder kostete mich bei simson-taubert fast 2Eur. pro stück
    (mal drei)

    :)

  8. #24
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Zündspule und Steuerteil zu MIR!!!!!!!!!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. steuerteil
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 18:32
  2. Wo sind Zündspule u. Steuerteil bei KR51/2L?
    Von Ich_kriesch_zuviel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 11:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.