+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zündung von 3-Gang in 4 Gang Motor einbauen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Buschmann29
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    134

    Standard Zündung von 3-Gang in 4 Gang Motor einbauen

    Servus.
    Hab günstig eine S51 B 1-3 bekommen. Habe nun einen 4 Gang Motor eingebaut. Die original Zündung (Grundplatte bei der die U-Kontakte nach unten zeigen) ist ja jetzt eigentlich auf 1,5mm vor OT ausgelegt. Der 4 Gang Motor zündet aber schon bei 1,8mm vor OT. Aufm 4 Gang Motor ist ne Markierung und auf der 3-Gang Grundplatte auch. Wenn ich die jetzt übereinanderbringe, stimmt dann die Zündung??? Auch das Polrad hat die Markierung bei 1,5 mm vor OT . Muss ich da nicht ein Polrad von einer 4-Gang Zündung nehmen, damit der Unterbrecher auch im Richtigen Moment (1,8mm vor OT) öffnet? ....Moped läuft zu Zeit nicht. könnt ihr mir mal sagen, ob ich die Markierungen übernehmen muss oder mir neue suchem muss. Bin Anfänger, Neuling bei U-Zündung...(besitze eingentlich (KR51/2 L Elektronikzündung)
    MfG Buschmann

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Der S51 3 Gang ist bis auf das Getrieb identisch mit dem 4gang.
    Hattest du vorher einen M53 Motor (S50, Kr51/1) verbaut?!
    Innenliegende Zündspule? 15w Scheinwerferleistung?

    Mach mal lieber die richtig Zündung rein 6V 25w Lichtleistung oder auch die Elektronki 6V mit 35w Lichtleistung.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Buschmann29
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    134

    Standard

    ne, ich habe den M53 Motor...Und ich bin mir sicher mal gelesen zu haben, dass hier der Zündzeitpunkt bei 1,5mm vor OT liegt. Beim M541 müsste er bei 1,8mm vor OT liegen.
    MfG

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Markierung markiert den Zündzeitpunkt ... also egal welcher Motor das ist, wird das passen. Bei U-Zündung natürlich den U-Abstand auch richtig einstellen - und bei Motoren vor 1978 nicht jeder Markierung glauben :)

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also du hattest ne S51 mit Gebläsemotor ???

    Und nun haste den originalen Motor eingebaut ???

    Weil die S50 bzw 51 gabs auch mit dem M531 .... eben Baugleich zum M541 nur eben mit 3 Gängen .

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von MasterImage
    Registriert seit
    10.04.2007
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    13

    Standard

    @Schwarzer_Peter "und bei Motoren vor 1978 nicht jeder Markierung glauben"

    DAS kann ich nur unterschreiben, das bestätigt meine vermutung warum es bei mir nie, nichtmal ansatzweise mit den markierungen geklappt hat.....naja wieder etwas schlauer geworden



    schönen feiertag noch an alle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 4-gang Motor in S50 B2 einbauen !?!
    Von quarterback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 00:41
  2. s51 motor in schwalbe 3 gang einbauen?
    Von schwalbenpete im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.