+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zündung defekt?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Scotty44
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    17

    Standard Zündung defekt?

    hallo leute

    ich habe eine kr1/1k, bj78 und bin dabei sie herzurichten. der motor geht durch und hat kompression. mein prob ist, das ich mal einen Zündfunken habe und mal keinen. was kann ich tun? kann es sein, das anschlüsse so korrodiert sind, das des nicht geht?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Scotty44 Beitrag anzeigen
    kann es sein, das anschlüsse so korrodiert sind, das des nicht geht?
    Ja, das kann sein.
    Es kann aber auch sein, dass der Funken an ganz anderer Stelle überspringt. Was hast du denn schon alles überprüft und als Fehlerquelle ausschliessen können?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Scotty44
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    17

    Standard

    Was hast du denn schon alles überprüft und als Fehlerquelle ausschliessen können?[/QUOTE]

    die Grundeinstellung vorgenommen und um zu sehen ob es an der kerze funkt ist sie nicht eingebaut sondern liegt oben auf dem motor. mal funkt es und mal nicht, ohne das ich was verstellt habe

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Neue Kerze, alte Kerze?
    Wies sieht der Funken aus wenn es mal funkt?
    Funkt es am Unterbrecher?
    Öffnet dieser denn auch vorschriftsmäßig?
    Funkt es an der Hochspannungsdurchführung?
    Sind alle Kabel noch an den Spulen oder vielleicht losgerappelt (hier besonders Zündspule natürlich)?
    Mach mal das braun-weiße Kabel von Klemme 2 am Zündlichtschalter ab und isoliere es gegen Masse.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Scotty44
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    17

    Standard

    ich hab die kerze genommen die drinne war (bosch) und die hat auch durchgang. ok alles andere muss ich erst prüfen. danke schon mal

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Scotty44 Beitrag anzeigen
    ich hab die kerze genommen die drinne war (bosch) und die hat auch durchgang. ok alles andere muss ich erst prüfen. danke schon mal
    Elektrischen "Durchgang" sollte die Kerze nicht haben. Eine andere (möglichst getestete) Kerze würde ich jetzt zuerst einmal probieren, da du eh eine Ersatzkerze dabeihaben solltest und weils kein Aufwand ist.

    Danach gehts halt, wie schon beschrieben, die anderen Komponenten nach und nach durch. ZZP und Unterbrecherabstand müssen jedoch unbedingt stimmen (sonst stimmt die Abrissstellung nicht, sowie der Öffnungswinkel).

    Hauptverdächtiger wäre in der Tat die Hochspannungsdurchführung.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Elektrischen "Durchgang" sollte die Kerze nicht haben.
    Er hat sicher die Mittelelektrode gemessen. Die darf das dann.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Scotty44
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    17

    Standard

    na mit durchgang meine ich das ich geprüft habe, das die kerze ok ist
    Schwalbe KR51/1K BJ 78 "BLAU" im Aufbau

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von Scotty44 Beitrag anzeigen
    geprüft habe, dass die Kerze ok ist
    Eine Kerze, die an der frischen Luft funkt, muss das nicht unbedingt im dunklen Brennraum tun.
    Die erste Übung sollte immer sein, eine andere, ausprobierte und für gut befundene Kerze zu verwenden, dann folge mal bitte meinem Schraubär-Tip: Hilfskerzenstecker fast für lau
    Als nächste Verdächtige würde ich das Hochspannungskabel, die Hochspannungsdurchführung und den Unterbrecher untersuchen.

    Peter

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Scotty44
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Erding
    Beiträge
    17

    Standard

    nachdem ich eine seite Homepage Familie Moser und Ehlers gefunden habe und auch die "Markierungen" sich mir offenbahrten, hab ich alles eingestellt und siehe da, es funkt wie wild. morgen bau ich den vergaser ein und dann sollte es funzen
    Schwalbe KR51/1K BJ 78 "BLAU" im Aufbau

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. E-Zündung Zündgeber vermutl. Defekt.
    Von littlesamson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 10:17
  2. Zündung Defekt
    Von Ernesto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2005, 15:44
  3. S53, vermutlich PVL-Zündung defekt!?
    Von potti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 09:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.