+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zündung eingestellt, gestartet, sofort verstellt ????


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Moin,

    ich bin nochmal.

    So, Halbmond sitzt, jetzt Zündplatte rein und los.

    Tja, doch nicht, ist zwar alles perfekt eingestellt, aber wenn sie kurz mal gestartet ist nach dem Einbau, hört sie auch sofort auf. Bei Kontrolle stelle ich dann fest, daß der Kontaktabstand sich vergrößert hat. Aber die Schraube kann man nicht fester anziehen. Was mach ich denn nu noch falsch ?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von cybersam_de
    Registriert seit
    25.07.2003
    Ort
    Seyda Stadt Jessen
    Beiträge
    70

    Standard

    moin

    Also hast du mal geschaut ob die Grundplatte sich verdreht hat? Manch mal haken einige Spulen ein bischen und nehmen die platte mit. Ich nehme mal an das du nach dem du das polrad festgeschraubt hast auch noch mal den Kontakt abstand überprüft hast.

    MFG Cybersam

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Brauchte ich nie, sie sprang ja immer sofort an, ging dann aber auch kurz danach wieder aus.

    Ich hab jetzt einen Motor am Laufen, aber irgendwie fehlt Leistung. Naja, das bekomme ich schon noch hin, warum aber die anderen Zündungen nicht wollen, verstehe ich einfach nicht.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Hast Du mal die außenliegende Zündspüle gecheckt? Hatte letztens erst das Problem, das bei rausgedrehter Kerze zwar ein Funke da war, aber der Bock immer nur kurz ansprang und sofort wieder aus ging. Als ich die Spule wechselte, sprang sie beim ersten Kick an und lief.
    Probieren geht über studieren. Die Spule mußt Du nicht zwangsläufug neu kaufen. Schau mal auf nem Autofriedhof nach nem Trabi. Kostet dort nur einen Bruchteil.

    Gruß
    DER
    PATER

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Gute Idee, ich wollte den Bock eh mal zu Kisow reiten, brauch neue Spiegel, die alten sind gebrochen und ein paar andere Teile. Wo sitzt denn bei der Pappe die Spule ?

    In Punkto Trabbi bin ich nicht eingeweiht, ich erkenne die nur am Geruch und dem Sound.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Beim Trabi sitzen die Zündspulen auf dem rechten Radhaus.

    Allerdings solltest Du mit den Trabi-Spulen vorsichtig sein. Wir haben vor Jahren mal aus Spaß ne Trabi-Spule (die dicke, 12V) unter ne S51 geschnallt. Resultat war ein richtig guter Funke, allerdings auch nach 500km total verbrannte Kontakte, was wir damals auf die zu hohe Stromaufnahme der Trabi-Spule zurückgeführt haben.

    Kann mich auch täuschen, aber gab´s beim Trabi KLEINE 12V-Spulen? Ich kenn nur die "dicken", ob 6 oder 12V.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Gut, da werde ich dann vorsichtig sein, das kann man ja durchmessen und zur Not mit Vorwiderständen versehen.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    finde ich zu fehlerträchtig. wenn du willst kann ich dir ne spule leihen! wohne in Fuhlsbüttel ganz dicht beim schrauberabend der elbschwalbels. auf unserer page findest du meine e-mailadresse.
    mfg
    armin

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Danke, armin,

    meine Duo läuft jetzt erstmal wieder, naja, eher schlecht, als recht, aber immerhin.

    Mir macht zwar noch zu schaffen, daß sie schlecht anspringt, weniger Leistung hat, als vorher, im warmen Zustand nach dem Ausmachen nicht wieder anspringt, aber wenn ich sie bis Mittwoch am Leben halten kann, werde ich zum Schrauberabend kommen. Wenn Du dann auch da bist, können wir uns ja mal unterhalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündung nach Polraddemontur verstellt
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 18:36
  2. Zündung vom einen auf den anderen Moment verstellt???
    Von Sfik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 14:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.