+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 62 von 62

Thema: Zündung einstellen


  1. #49
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Drohen hilft manchmal Wunder.........
    "Wenn du nicht willst, hol ich die Flex" soll bei manchen wirklich helfen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #50
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Hab jetzt an meinem zweiten Motor (SLMZ) das gleiche Problem (trotz neuem Unterbrecher). Allerdings ist mir hier aufgefallen, dass das Polrad ca. 0,4 mm (Höhenunterschied am Kolben) Spiel hat. Der Zündzeitpunkt variiert dadurch (Anschlag Polrad links/ rechts) zwischen 1,6 und 1,2 mm v. OT. Die Kurbelwelle ist neu und das Spiel tritt bei 2 verschiedenen Polrädern und Scheibenfedern auf.
    Wenn ich das Polrad mit Hilfe des Ölfilterschlüssels festziehe, ist der ZZP zu spät (1,2 mm v. OT), das heißt also wieder aufbohren.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  3. #51
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wenn die Kurbelwelle zum Kolben Höhenspiel hat, dann ist die Kurbelwelle Schrott. Mit etwas Glück ist's nur das obere Nadellager oder der Kolbenbolzen. Jedenfalls brauchst du jetzt nicht weiter an der Zündung rumzubasteln, denn die Bude fliegt dir sowieso demnächst um die Ohren.

  4. #52
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    hallo zusammen

    hatte das selbe problem an meiner kr 51 1 s, hab die langlöcher
    etwas aufgefeilt, jetzt stimmt der zzp 1,5 mm vor ot.

    grus misterl

  5. #53
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Wenn die Kurbelwelle zum Kolben Höhenspiel hat, dann ist die Kurbelwelle Schrott. Mit etwas Glück ist's nur das obere Nadellager oder der Kolbenbolzen. Jedenfalls brauchst du jetzt nicht weiter an der Zündung rumzubasteln, denn die Bude fliegt dir sowieso demnächst um die Ohren.
    Dann hab ich mich unglücklich ausgedrückt, es ist ja leider auch nicht leicht zu beschreiben:
    Wenn das Polrad noch nicht festgeschraubt ist, hat es auf der Kurbelwelle Spiel, wodurch sich bei unterschiedlich festgeschraubtem Polrad (linker/ rechter Anschlag) ein unterschiedlicher ZZP ergibt. Die Kurbelwelle selber hat kein Höhenspiel.

    hatte das selbe problem an meiner kr 51 1 s, hab die langlöcher
    etwas aufgefeilt, jetzt stimmt der zzp 1,5 mm vor ot.
    Es tut gut zu lesen, dass andere das gleiche Problem hatten.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  6. #54
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ist der Halbmond evtl beschädigt? Dann könnte ich mir schon vorstellen dass das Polrad Spiel hat. Ist aber im Prinzip Wurst, schliesslich zählt ja der Öffnungszeitpunkt des Unterbrechers. Also Polrad festschrauben, und dann den ZZP einstellen - Wenn das Polrad erstmal fest auf der Welle sitzt, kann es sich ja nicht mehr verdrehen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #55
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Ich hab zwei verschiedene "Halbmonde" ausprobiert. Fakt ist, dass ich nach dem festschrauben wieder an den Grenzen der Langlöcher ankomme und aufbohren darf. Dat is doch völlich kränk!
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  8. #56
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hm. Also entweder hast du wirklich 2x extrem schlechte Teile erwischt, oder du machst systematisch den gleichen Fehler. Dazu fällt mir auch nichts weiter ein.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #57
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Welche Zündung hast du verbaut?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  10. #58
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo,
    ich habe so eben den Kondensator und den unterbrecher gewechselt.
    Zuvor hab ich mir die stelle fotografiert an der die Grundplattenmakierung stand!
    Dann nach dem einbau einfach mal auf gut Glück versucht das ding anzuschmeissen (51/2E) nichts lief.
    Danach erinnerte ich mich an diese 0.4mm Geschichte. Also hab ich am Pohlrad gedreht bis der unterbrecher seine weiteste öffnung hatte und hab den Unterbrecher dann auch 0.4mm gestellt.

    Einmal getreten. Springt sofort an.

    Kann ich davon ausgehen das alles soweit i.O. ist. die 200m Testfahrt grad, lief sie gut.
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  11. #59
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hm.. ich würde sagen da hast du wohl Glück gehabt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #60
    Glühbirnenwechsler Avatar von august28
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    61

    Standard

    kann ich den hören ob ein motor zu früh oder zu spät zündet?
    Mischungsverhältnis: 1:50 (Schrauben:Fahren "in Minuten")

  13. #61
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Nicht ohne weiteres. Aber wenn der Motor gut läuft und die Schwalbe keine Leistungseinbußen hat, scheint das zu passen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #62
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Kauf dir für wenig Geld eine Messuhr und stell dir nach H. Mosers Methode die Zündung mit einem Multimeter genau ein.
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. SR 2 E Zündung einstellen
    Von hanswurstbiken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 15:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.