+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Zündung innenliegend


  1. #1

    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Zündet unregelmässig- Kann es an der Zündkabeldurchführung mit Verbindungslasche liegen und wenn, welchen Abstand müssen die Zündkabel in der Verbindungslasche haben?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    unregelmäßiges Zünden deutet erst einmal auf den Kondensator.

    Volvodidi

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Original von volvodidi:
    Hi,

    unregelmäßiges Zünden deutet erst einmal auf den Kondensator.

    Volvodidi

    oder auf einen falschen zündzeitpunkt

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Original von volvodidi:
    Hi,

    unregelmäßiges Zünden deutet erst einmal auf den Kondensator.

    Volvodidi

    Hi!

    So langsam kann ich diese innenliegende Zündung blind zerlegen ;-)

    Kondensator wechseln ist immer ne gute Sache.

    Die Hochspannungsdurchführung mal ausseinander nehmen und mal schauen ob da keine Feuchtigkeit drin ist oder ähnliches.

    Öfters ist auch das Zündkerzenkabel genau an der Stelle porös...

    Der Abstand der Sicherheitsfunkenstrecke sollte um die 8mm sein..

    Wie gesagt meistens liegt es am Kondensator oder am Unterbrecher,

    die spulen sind eigentlich relativ langlebig.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi Koppy,

    das musst du mir aber erstmal erklären wie ein falscher Zündzeitpunkt ein unregelmäßigen Zünfunken zur Folge haben soll.
    Selbst wenn der Zündzeitpunkt absolut nicht stimmt gibt es einen regelmäßigen Zündfunken, nur zum falschen Zeitpunkt.
    Selbst der Unterbrecher hat damit nix zu tun, entweder er zündet oder nicht. Wenn der Kontakt verölt ist funkt gar nix mehr.
    Der Kondensator ist dafür da, das der Funke am Kontakt sauber und gleochmäßig abreißt, und wenn der hin ist, hast du den unregelmäßigen Zündfunken.

    Volvodidi

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    ich hatte eher den unregelmäßig "laufenden" motor im sinne.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Unregelmäßig zünden kann doch wohl auch heißen 'mal zünden, mal nich' und daran könnte auch ein vergammelter oder verölter unterbrecher schuld sein.

  8. #8
    psg
    psg ist offline
    Tankentroster Avatar von psg
    Registriert seit
    15.09.2003
    Ort
    Hannover Nord
    Beiträge
    141

    Standard

    Moinsen !!
    Meine Erfahrung : Kontakte ud Kondensator neu, Kontakte gut einstellen und dann läufts. ZZP verstellt sich eigent lich nicht von selbst
    Gruß Peter

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    klar verstellt sich der Zündzeitpunkt von selbst, durch den Verschleiß der Kontakte und des Kontaktnockens ändert er sich.
    Das reicht, um die Kiste schlechter anspringen zu lassen, oder hier und da mal einen Zündaussetzer zu produzieren während der Fahrt.
    Es brauch aber nur der Kontakt neu eingestellt werden, und der Zündzeitpunkt stimmt wieder (oder erneuert werden wenn er hin ist), gesetzt den Fall der Zündzeitpunkt stand vorher richtig.
    Die Grundplatte verstellt sich nicht von selbst, da hast du recht.
    Also wenn ihr den Zündzeitpunkt einmal eingestellt habt, und die Kiste läuft damit ordentlich, erst einmal eine Markierung in das Gehäuse und die Grundplatte schlagen wenn noch keine vorhanden ist.
    Wenn die Kontakte schwarz verbrannt aussehen, deutet das auch auf den Kondensator.

    Volvodidi

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Hmm, ich frage mich, wenn ich den Motor wechsele und dabei die Zuendung es alten Motors an den neuen baue, wie kriege ich das hin, so dass der Zuenzeitpunkt stimmt beim neuen Motor?

    Im Endeffekt muesste ich die Grundplatte doch haargenauso an den neuen Motor bauen und dann sollte's funzen, oder?


    tapas

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    @ Volvodidi: Bis der Unterbrechernocken verschlissen ist, gibts schon gar kein Rohöl mehr

    Alle reden immer von der Sicherheitsfunkenstrecke, aber wo genua soll die sein ? Ich geh mal stark davon aus, das ich die bei mit nicht beachtet habe ...

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    hast du eine Ahnung wie schnell der Nocken am Kontakt verschleissen kann wenn er nicht geschmiert wird.
    Die Funkenstrecke gibt es nur bei innenliegender Zündspule, und befindet sich am Gehäusedurchgang für das Zündkabel.

    Volvodidi

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    @Tapas:
    So ein Gewurschtel führt zu keinem guten ergebnis.
    Wenn du in einen Motor eine Grundplatte einbaust, die da vorher noch nie drin gewesen ist, kommst du ums einstellen nich rum.
    Das is auch gar nich sooo schwer.
    Ich hab vom Unterbrecher die Kabel abgemacht, um den Unterbrecher gut als Schalter für ne LED nutzen zu können, Messuhr mit nem ordentlichen Blech an der Motoraufhängung des Zylinderkopfs befestigt (KR 51/1), und dann ganz entspannt den ZZP eingestellt.
    Dann nur die Kabel wieder an den Unterbrecher schrauben und fertig is die Laube.
    Seit dem läuft das Ding so gut wie nie.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    @pille

    Ok, werd ich versuchen.. Jetzt muss ich nur irgendwoher ne Messuhr kriegen. Anleitungen zum ZZP einstellen gibt es ja genug..

    tapas

  15. #15

    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für die vielen Tips,habe den Kondensator gewechselt leider nicht
    den Originalen bekommen.Original ist 0,22uF habe jetzt 0,17uF
    eingebaut,läuft soweit ganz gut,springt super an,nur leider während der Fahrt immer noch ab und zu kleine Zündauszetzer.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Aerger! Das mit dem Zuendzeitpunkt hat sich eh erledigt, da der Motor, den ich von ebay habe (und der von aussen noch ganz gut aussah) in Wirklichkeit ein Haufen Schrott ist. Anfaenglicher Kolbenfresser, dazu Stuecke von dem Motorgehaeuse, im Motorinneren (Da ist was von dem Metall abgebrochen, welches ein inneres Lager in Position haelt)..

    Natuerlich zu spaet aufgeschraubt und die Bewertung schon nach aeusserlicher Begutachtung abgegeben.. Man, fuehl ich mich bescheuert. Jetzt koennte ich dem Asi hoechstens noch mit Gericht drohen, weil der Motor auf keinen Fall der Beschreibung entsprach ("technisch guter Zustand. Lief gut bis zum Ausbau"). Gewaehrleistungsauschluss hin oder her: Die Beschreibung muss doch wenigstens einen Hauch Ehrlichkeit anthalten, oder?

    Naja, ich frag schonmal, ob irgend jemand zufaellig ne Kupplung oder andere Motorteile braucht

    Taucht vielleicht jemand nen 50er Motor gegen einen 70er (Der 70er in meiner Karre loept gut, aber ich will legal fahren, was jetzt durch diese Abzockaktion ein Weilchen verzoegert wird)..

    Aerger! Schnauf! Wenn ich den in die Finger krieg!

    tapas

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 Zündung Umbau (Unterbrecher Zündung auf Vape Zündung)
    Von simson racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:50
  2. Zündspule innenliegend verbinden?
    Von hanswurstbiken im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.