+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Zündung nach Polraddemontur verstellt


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    Also ihr redet da über zwei verschiedene Sachen.
    1. Das polrad paßt nur in einer Stellung auf die Welle. Nämlich dann, wenn Nut (im Polrad) mit der Scheibenfeder (auf der Welle) ineinandergeschoben werden.
    2. Von den besagten Markierungen gibt es derer drei. Einmal am Motorgehäuse, auf der Grundplatte und auf dem Polrad. Stellt man diese drei Markierungen in Flucht zueinander, hat man bei der E-Zündung den ZZP optimal auf 1,8 mm vor OT eingestellt. Die Markierung auf der Grundplatte findet man nur mit einer Taschenlampe. Sie befindet sich 11 Uhr. Zum verstellen löst man die Zylinderschraube mit der die Grupla befestigt ist und dreht sie, bis sich die Markierung auf der Grupla mit der Markierung auf dem Motorgehäuse gegenüberstehen, festziehen, fertig.
    Horrido
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Also irgendwie kann ich Euch nicht folgen....
    Das Polrad geht doch auf die Kurbelwelle aufgrund des oben mehrfach genannten Keiles nur in einer Stellung drauf...

    Die Grundplatte kann man verdrehen, ok, aus dem Grunde wäre eine Markierung auf Motor und Grundplatte hilfreich, um die Originalstellung wieder zu finden...

    Liege ich da falsch ?

    Gruß aus Braunschweig

  3. #19
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nö... Und er hat ja selbst ne Markierung gesetzt...

    Imho liegt der Fehler woanders wurde aber mal wieder irgendwo vermutet weil man da gerade war

  4. #20

    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo!

    Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und weiß nur wie es bei meiner S51 is! Da gibs am Motor eine Markierung für die Grundplatte und eine für`s Polrad.Ich habe mir damals extra ne Reparaturanleitung besorgt und da war es eben so beschrieben. Ich weiß ja nicht wie es bei S50 o. Schwalbe aussieht!

    Gruss aus Hannover

  5. #21
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Verwirr doch nicht die Leute, Hanseat.

    Das Polrad hat eine Markierung. Richtig. Die ist aber nicht dazu da, um es "in der richtigen Position anzubauen". Es gibt nämlich nur eine mögliche, durch den Keil vorgegebene Position. Und diesen Keil hat Luddi (hat ja lange genug gedauert, das herauszuarbeiten...) drum. Drum sitzt auch sein Polrad richtig.

    MfG
    Ralf

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    jo prof hat recht.aber letztendlich geht es doch darum die grundplatte wieder richtig hinzuschrauben hab ja markierungen gesetzt.wo befinden sich die von werk ab eingestanzten markierungen?wie is des mit den 1,8mm muss ich den OT jetzt wieder neu ermitteln?also das mit der kerbe is ja ez gelöst
    aber jetzt geht es nur noch um die grundplatte und deren stellung am motor.wie sehen die markierungen aus?



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  7. #23
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ca auf 10 - 11 Uhr sind Markierungen... Oder nicht...

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von Luddi19
    jo prof hat recht.aber letztendlich geht es doch darum die grundplatte wieder richtig hinzuschrauben hab ja markierungen gesetzt.wo befinden sich die von werk ab eingestanzten markierungen?wie is des mit den 1,8mm muss ich den OT jetzt wieder neu ermitteln?also das mit der kerbe is ja ez gelöst
    aber jetzt geht es nur noch um die grundplatte und deren stellung am motor.wie sehen die markierungen aus?



    gruß
    luddi19
    sehen aus wie mit nem kleinen Meißel reingedroschen


    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    Hi Leute,


    juhuuu sie läuft wieder.es lag eindeutig an der falsch eingestellten Zündung.sie war genau um 2° ferstellt.etz wollte ich mal fragen wieviel 2° ausmachen im bezug auf fehlzündungen?also um wieviel zündet sie eher bzw später?



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  10. #26
    Tankentroster Avatar von Netwalker
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    220

    Standard

    2° kann beides sein. Kommt darauf an in welcher Richtung die Grupla verdreht war! Und wieviel das Früh-/Spätzündung das ausmacht weißt Du ja nun.

    Horrido
    Optimismus ist nichts weiter als ein Mangel an Information.

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    sie war in richtung uhrzeigersinn zu weit gedreht und ich hab sie ein stüch dagegen gedreht,und nun funzt alles.



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zündung eingestellt, gestartet, sofort verstellt ????
    Von duohh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 16:49
  2. Zündung vom einen auf den anderen Moment verstellt???
    Von Sfik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 14:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.