+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zündung will nicht eingestellt werden


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonfan17
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    nrw
    Beiträge
    53

    Standard Zündung will nicht eingestellt werden

    Hi,
    Ich hab ein Problem mit meiner erst kürzlich erworbenen Schwalbe . Ich hab die Schwalbe von Anfang an als defekt gekauft darüber aber hinweg gesehen, weil es drei postkisten und 2 Motoren dazu gab. Also dachte ich mir kein Problem denn ich hatte vorher schon ein Zündapp Mofa welches anfangs auch nicht lief und der Lack der Schwalbe war perfekt. So nun zu meinem Problem sie sprang zuerst nicht an hab dann den Vergaser gereinigt und Sie Lief aber max 10 km/h hab dann gemerkt das der falsche Vergaser montiert war also ab in den Keller und in den Kisten nach den richtigen Vergaser geschaut welchen ich dann auch fand . Habe ihn dann auch montiert . Es gab zwar eine Leistungssteigerung aber dann habe ich gemerkt das die Zündung verstellt ist . Hab also mit meinem Vater versucht sie richtig zu stellen (hab extra Spezial Werkzeug dazu bekommen ) aber wir haben es nicht hin bekommen ob wohl es eigentlich von den werten gepasst hat also 1,5 mm for ot und 0,4 beim unterbrecher . Jetzt meine Frage kAnn es sein das der unterbrechet kaputt ist oder kann noch ein anderes Teil schuld ist ach ja ist ne kr51/1k
    Schon mal danke an alle welche nen Rat wissen

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Wie kommst du darauf, dass die Zündung falsch eingestellt ist, wenn die Werte passen?

    Um sicher zu gehen, kannst du die Primärspule (am Kondensator) abklemmen, sowie die Zündspule. Dann kannst du bei Schlüsselposition I zwischen dem braun-weißen Kabel (das von der Zündspule abgeklemmte) und Masse auf Durchgang messen und so sehen, ob der Unterbrecher bei 1,5 mm v.OT richtig öffnet.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonfan17
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    nrw
    Beiträge
    53

    Standard

    Die Schwalbe hat andauernd fehlzündungen und bremst so andauernd ab und kommt auf nicht als mehr 15kmh

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo,
    bist du dir sicher, dass es Fehlzündungen sind? Ein Vergaser der nicht genügend bzw. zuviel Benzin liefert fühlt sich auch nicht gut an!

    Gruß
    giga

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonfan17
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    nrw
    Beiträge
    53

    Standard

    Ich denke schon es hört sich genauso und faehrt sich auch genauso wie meine Mofa welche das gleiche Problem hatte aber die lies sich direkt einstellen

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    sitzt der Magnet noch richtig auf der Welle? was sagt der Halbmond (Scheibenfeder) auf der Welle?
    hast du bei 1,5mm vOT 0,4mm öffnung am Unterbrecher eingestellt? (so manches Erstlingswerk scheitert an dieser Stelle..) also nochmal: bei 1,5 mm vOT soll der Unterbrecher gerade öffnen (das sind auf dem Magneten 2 cm Drehweg gegen den Uhrzeigersinn vom Totpunkt zurück). Wenn die Gundplatte richtig montiert ist (ist sie noch original? gehören die beiden Schlagmarkierungen zusammen und stehen übereinander?) sollte der Zündzeitpunkt nicht verstellt sein. der Unterbrecher ist dann richtig eingestellt, wenn er sich maximal 0,4mm öffnet. Dass stellst du ein, indem du ihn auf maximale Öffnung drehst, die 0,4mm Fühllehre zwischen die Kontakte steckst und das Schräubchen einmal lose drehst, den unterbrecher gegen den Nocken drehst und das Schräubchen wieder fest drehst..

    wenn das alles aber schon OK ist, stell mal fest, ob das Kurbelwellenlager kein Spiel hat.. wenn der Magnet eiert hilft die die beste Einstellung nix..
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von simsonfan17
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    nrw
    Beiträge
    53

    Standard

    So sie làuft jetzt wieder der halbmondkeil welcher auf der Kurbelwelle sitzt war kaputt
    Danke für eure antworten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. VAPE Zündung eingestellt - Licht geht nicht mehr!!!
    Von schwalbino13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 21:18
  2. Bekomme Zündung nicht eingestellt!
    Von gotnos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 18:31
  3. zündung eingestellt und nun kein zündfunke....
    Von forrest im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 21:21
  4. E-Zündung richtig eingestellt??
    Von Peti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 18:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.