+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zündung von zündschloss trennen


  1. #1

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard Zündung von zündschloss trennen

    bräuchte eure hilfe =)
    also ich möchte miene simson s 51 e
    also eine elektrische zündung

    www.akf-shop.de/moser/s51-s70.png

    will die zündung von allem abtrennen zündschlos lampe....
    da muss ich doch klemme 2 am steuergerät abziehen und klemme 31 an masse.
    meine eigtl frage ist muss ich dann noch was mit den anderen kabeln die aus der ladespule kommen machen???

    danke schon mal

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Montgo,

    verstehe nicht, was Du bezwecken willst, aber wenn die Zündung nix mehr mit dem ZüLiScha zu tun haben soll, dann nimmst Du das Kabel von Anschluss 2, egal ob am ZüliScha oder am Steuerteil und klemmst es ab. Fettich!

    Dann brauchtst Du den "Zündschlüssel" nicht mehr, um die Mopete anzumachen, brauchst aber einen Killschalter o.ä. um sie wieder auszumachen.

    Alle anderen Funktionen Licht AN/AUS bleiben erhalten.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    ich bin mir sicher dass was mit dem zündschloss nicht stimmt.
    also muss ich doch die kabel die aus der ladeanlage kommen auch noch an masse klemmen dass der kreislauf geschlossen ist oder??
    weil diese kabel ja sonst durch das zündschloss laufen und dann deswegen nicht mehr gehen.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Wenn das deine Elektrik-Kenntnisse sind, dann lässt du besser mal die Finger ganz weg davon.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Wenn das deine Elektrik-Kenntnisse sind, dann lässt du besser mal die Finger ganz weg davon.
    @Vornamensvetter: damit motivierst Du den elektrischen Laien nicht gerade.

    @Montgo: für das Anwerfen vom Motor wird das meiste Geraffel aus der Elektrik nicht benötigt. Wenn Du den ZüLiScha zurecht verdächtigst, dann reicht es wirklich, das Kabel an Klemme 2 abzumachen und zu isolieren. Dann muss der Motor anspringen (Funktion und richtige Einstellung der Zündungskomponenten vorausgesetzt)

    Prüf doch mal, ob Du an der rausgeschraubten Zündkerze, wenn Du sie wieder in den Kerzenstecker steckst und an das Motorgehäuse hältst, beim Kicken einen Funken hast.

    Wenn das nicht der Fall ist, dann suche bei der Zündung weiter.

    Peter

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Eins nach dem anderen ... erstmal davon abhalten, einen dreifachen Mega-Kurzschluss einzubauen, dann zum Lernen und Richtigmachen motivieren :)

    montgo: Ein Kurzschluss ist zwar auch ein Stromkreis, aber trotzdem keine gute Idee. Wenn du Stromkreise nicht benutzen willst, lässt du sie offen, damit eben kein Strom fließt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündung von Zündschloss getrennt, Kurzschluss
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 10:27
  2. Motorhälften trennen
    Von Crowley im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.10.2004, 15:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.