+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zündungs Probleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard Zündungs Probleme

    Hi,

    ich habe ein riesiges Problem mit meiner Schwalbe KR51/2E mit Elektronik Zündung, sie will einfach nicht mehr anspringen. Habe schon alles getauscht was geht. Angefangen hat das ganze damit das die Zündspule (Der Zilinder) kaputt wahr. Den habe ich dann getauscht aber er wahr nach einmaligem Anlassen wieder kaputt. Dann habe ich die Primärspule getauscht und einen neue Zündspule eingebaut aber jetzt tut sich garnichts mehr.
    Kann mir jemand einen Tipp geben was ich tun soll?????

    :cry: ich bin mit meinem Latein am ende und überlege schon die komplette Grundplatte zu tauschen :cry:

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also Masse i.O. Wie ich imme rschreibe bei E-Zünd nachschauen bzw extra ziehen:

    Zündspule --> E-Steuergerät --> MasseMotor (Kontaktfahne / Öse)

    Das die Zündspule zerschießt ist wohl auch eher unwahrscheinlich.

    Na ja 6 V Zündspule genommen. Kerzenstecker ... Zündkerze ersetzt ??

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard

    hi

    das wahren 12v Zündspulen und die erste ist 4 jahre gelaufen die zweite nur zwei minuten

    Zündkerze, Kerzenstecker mit Kabel, E-Steuergerät, Zündspule und Primärspule sind neu

    aber wie meinst du das mit der masse extra ziehen??

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja schonmal falsche Zündspule. E-Zündung hat 6 V Zündspule. Egal welche V die Lampen haben.

    Na ja die Masseverbindung ist bei der E-Zündung wichtig. Deswegen gehe ich dabei nicht übern Rahmen sondern ziehe Extra nen Kabel ein: MotorMasse --> Steurgerät --> Zündspule

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard

    kann das an der 12v Zündspule liegen obwohl die schwalbe vorher mit ner 12v gelaufen ist ????
    Das Steuergerät hat doch gar keine Masse??? oder täusche ich mich da

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    sicher hat das Steuergerät masse, sonst würde da nix lfunktionieren.

    Glaub sogar gleich zweimal. wobei eine nur zum ausmachen ist.

    Aber wenn du schon so fragst... was ist bei dir das Steuergerät?

    bei mir ein Keramikteil, rechteckig mit fünf Anschlüssen.

    nur weil Du ne Zündspule mit 12 Volt genommen hast, geht die nicht gleich kaputt,
    es sei denn sie war falsch angeschlossen. Aber Schaltpläne gibbet ja hier wie Sand am Meer.

    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben_Fan_76
    kann das an der 12v Zündspule liegen obwohl die schwalbe vorher mit ner 12v gelaufen ist ????
    Das Steuergerät hat doch gar keine Masse??? oder täusche ich mich da
    Aber lar hat das Steuergerät Masse.

    Kontakt 31 wie die Zündspule auch.

    Da mal nen Kabel an beide ran und dann um ne Schraube am Motor wickeln und schauen

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard

    jo dann werde ich das mal probieren

    @fubi beimir ist das ein schwarzes Platikkästchen mit 5 kontakten

    thx für die schnellen antworten
    aber ich melde mich wieder wenn es nicht klappt

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard

    Also masse wahr i.o. aber das gelbe/rote Zundüngsgeber ist wohl kaputt tausch nun diesen mal aus und hoffe sie fliegt danach wieder
    gebe euch dann bescheid ob meine Vermutung richtig wahr

    THX an alle die mir Tipps gegeben haben :wink:

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalben_Fan_76
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    35

    Standard

    Sie läuft wieder. Es wahr der Zundgeber der Defekt ist mit einen Neuen hatte Die Schwalbe sofrt nen Zündfunken und ihr hattet recht die ausen liegende Zündspule wahr in Ordnung


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündungs probleme
    Von schnulli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 13:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.