+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündungsfrage ...


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18

    Standard Zündungsfrage ...

    Hallo zusammen,

    ich hab da mal eine Frage...

    ich habe eine KR 51/1 Bj 76
    und einen aussenliegenden Zündkondensator
    der Widerstand beträgt 1kOhm
    6V Anlage

    nun habe ich im Kabel zum Zündkerzenstecker einen Wackelkontakt

    nun zu den Fragen:
    1) Kaufe besten ein Kabel mit Stecker oder alles separat? Wonach muss ich genau suchen?

    2) Welches System habe ich (Vermute SLPZ - gibts das auch für 6V?)


    LG
    Julian

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo Julian,

    Du meinst vermutlich eine aussenliegende Zündspule?? Dann ist das eine SLPZ.
    Siehe dazu DAS BUCH, Seite 91f.

    Wo hast Du und wie hast Du den Widerstand gemessen???
    Wenn das Hochspannungskabel von der Zündspule zum Kerzenstecker einen Wackelkontakt hat, woher weisst Du das?
    Könnte nicht evtl. auch der Anschlussdorn im Hochspannungsanschluss defekt sein?
    Kabel abdrehen und nachschauen.
    Wenn der Dorn vorhanden ist, dann neues Hochspannungskabel aufdrehen an der anderen Seite einen Kerzenstecker mit maximal 1 Kiloohm Entstörwiderstand aufdrehen und Fettich!

    Wenn der Dorn nicht vorhanden ist: neue Zündspule kaufen.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Peter,

    DAS BUCH: wird erst Weihnachten unterm Baum liegen :/

    Habe das Kabel vom Kondensator abgeschraubt und dann gegen den Pol im Kerzentecker gehalten (mit und ohne Zündkerze - das selbe Ergebnis).

    Durchgang hatte ich nur wenn ich das Kabel durchgewalgt habe...
    Dann hatte ich auch entsprechenden Widerstand...

    Der Dorn ist am Kondensator?

    Danke und lieben Gruß
    Julian

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Julian, hast Du nicht gelesen?
    Aussenliegende Zündspule! Der Kondensator ist üblicherweise auf der Grundplatte unter dem Polrad.

    Es befindet sich je ein Dorn in der Zündspule am Hochspannungskabelanschluss und im Kerzenstecker am Hochspannungskabelanschluss. Der sieht in etwas aus wie eine lange dünne Holzschraube.
    Kann man gut sehen, wenn man bei abgedrehtem Hochspannungskabel in die Anschlüsse hineinschaut.

    Manchmal reicht es aus, wenn man ~einen Zentimeter vom Hochspannungskabel an den Enden abschneidet und wieder aufdreht. Vorausgesetzt, es ist danach noch lang genug.

    Peter

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    18

    Standard

    Sorry - hab irgendwie nur die Hälfte gelesen...

    Muss wohl mal dringend zum Augenarzt :)

    danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündungsfrage S51 - S50
    Von heiko_p im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 12:53
  2. Duo Zündungsfrage
    Von Hartwig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 16:53
  3. Und noch ne Zündungsfrage!!!
    Von silvertone im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 08:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.