+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Zündungsproblem nach Wiederaufbau KR51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard Zündungsproblem nach Wiederaufbau KR51/1

    Hallo liebes Forum,

    Ich hab ein Problem mit meiner kr51/1 mit 6v Unterbrecherzündung, und hab etzt schon alles versucht.

    Und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Zum Problem:
    Meine Schwalbe will einfach nicht zünden.
    Ich habe einen Zündfunken und auch Sprit kommt an.
    Zumindest ist die Zündkerze nach ein paar mal kicken ziemlich feucht.

    Fällt euch noch was ein?
    Zündung ist eingestellt, nach der Methode von Moser.

    Gruß Simson-NM

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von Simson-NM Beitrag anzeigen
    Zündung ist eingestellt, nach der Methode von Moser.
    Hast Du mal mit einer Zündblitzpistole den ZZP überprüft?

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo
    Ich besitze leider keine so eine Zündblitzpistole.

    Gruß

  4. #4
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Schreib doch mal, wo du wohnst.
    Zur Sicherheit frage ich mal ganz blöd...
    - Hast du eine Messuhr verwendet
    - wie hast du gemessen, wann der Kontakt öffnet?

    Gruß
    Markus

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,
    Nein ich habe auch keine Messuhr.

    Ich hab die Zündung nach dieser Methode eingestellt.
    Z


    Kann es evtl daran liegen das der Unterbrecher zu weit aufmacht??

  6. #6
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Kann es.
    Deshalb gibt es ja auch den Hinweis, dass der Kontakt auf 0,4 mm eingestellt werden soll.
    Ich vermute, dass du auch dafür keine Leere benutzt hast, weil du keine besitzt, oder?
    Es ist wirklich sinnvoll sich die Leere zu besorgen (kostet nicht viel).
    Gruß
    Markus

    PS: Leider hast du deinen Wohnort noch nicht im Profil ergänzt

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Also hab mir heute so je Lehre gekauft :)
    Und den Unterbrecher auf 0,4mm eingestellt

    Morgen werd ich die Zündung nochmal bei einstellen, evtl hab ich da etzt was verändert.
    Sie springt also immernoch nicht an, es hört sich so an als würde sie wollen es aber nicht schaffen....

    Gruß

    PS. Hab meinen Wohnort zugefügt

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wichtig: Erst die maximale Öffnungsweite einstellen auf 0,4 mm, am Unterbrecher selbst. Dann durch Verdrehen der Grundplatte den Zündzeitpunkt (also den Öffnungsbeginn) auf 1,5 mm vor OT stellen.

    Warum diese Reihenfolge? Weil Verstellen der Öffnungsweite auch den Öffnungsbeginn wieder verschiebt.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Gut erklärt Peter!
    So sollte das alles funktionierten, prüf auch noch mal die Scheibenfeder (Halbmond) auf der Kurbelwelle,
    eventuell ist die weggebrochen.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Alles klar, mach ich heute mal.
    Danke für die Antworten :) :)

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hallo,

    wie sieht's denn mit der Kompression aus?

    Grüße, Frank!

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Ernüchterne Bilanz des Tages....
    Unterbrecher eingestellt
    Zündung eingestellt

    Hab den Zylinderkopf nochmal nachgezogen

    Sie springt nur ab und zu mal kurz (2 sec ca.) An und geht dann wieder aus....

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Eine neue, geprüfte Kerze hast Du ja sicher schon probiert...

    Hast Du mal die Kurbelkammer durchgelüftet?

    Also Kerze raus, Vergaser ab und so 30 - 50 mal kicken
    oder mit eingelegtem Gang 100m die Strasse rauf und runter schieben.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Jup hab ne komplett neue und die aus meiner s51 :):)

    Alles klar probier ich heute mal aus :):)

    Danke für sie ganzen Tipps

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2016
    Ort
    Neumarkt i.d.OPf.
    Beiträge
    12

    Standard

    Also auch mit durchgelüfteter Kurbelkammer gleiches Ergebnis.
    Selbst mit anschieben, bleibt sie nur minimal länger an...

    Ich bin echt am verzweifeln....

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Wenn die Zündung wirklich korrekt eingestellt ist und der Motor trotzdem immer nur wenige Sekunden läuft, würde ich eher mal einen Blick auf die Benzinversorgung bzw. die korrekte Gemischaufbereitung werfen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündungsproblem - Schwalbe geht nach 2km aus
    Von glocke1414 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 20:46
  2. Verzweiflung an der Elektrik nach Wiederaufbau Brauche Hilfe
    Von Herbie321 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 14:14
  3. wiederaufbau kr51
    Von kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 16:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.