+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündungsprobleme??


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.12.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    73

    Standard Zündungsprobleme??

    Hallo Leute,

    nach nun circa 80 km mit neuem Motor habe ich mal ne Frage. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich im Leerlauf hochdrehe, dass der Motor ab U/min max bis zurück auf fast aus, keine Zündungen keine Zündungen stattfinden lässt. Jedenfalls keine hörbaren. Kann das so sein und was kann man dagegen tun? Zündung habe ich per Messuhr korrekt eingestellt.

    2.tes Problem ist die Leerlaufkontrolle. Die geht komischerweise nur manchmal und es itsnicht zu erkennen, nach welchem Schema sie mal geht und wann nicht.

    Ich fahr mal noch ne Runde und hoffe auf Eure Hilfe...

    Mfg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Stört es dich nur, daß du keine Zündungen hörst? Das kann ein durchaus Wahrnehmungsproblem sein. Hauptsache der Motor geht dann in den Leerlauf und läuft ruhig und gleichmäßig weiter.
    Was für eine Zündung hast du? Hast du die Möglichkeit, sie nach dem Einstellen per Messuhr abzublitzen? Wenn der Motor gut läuft, gut zieht, eingefahren ist und das Gemisch stimmt -> Finger weg! Never touch a running Simson!


    Bei deiner Leerlaufkontrolle könntest du irgendwo einen Wackelkontakt haben.


    Es wäre hilfreich gewesen, das Moped, um das es geht, mit dazu zu schreiben.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.12.2015
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    73

    Standard

    also bei meinem alten zylinder und bei anderen kumpels hört sich das schon anders an. Im Leerlauf läuft es gar nicht, es geht ständig aus, dachte den Vergaser muss man erst nach dem einfahren richtig einstellen. SR50/1C 12V, E zündung. Stroboskoplampe besitze ich leider keine.
    Die Tachobeleuchtung streikt auch

  4. #4
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Hey christian_1m .. also wenn ich das so lese: "..circa 80 km mit neuem Motor.." "..ab U/min max.." ... gar nicht gut.
    Lass sich den Motor in Ruhe einfahren .. keine Hochdrehspielchen .. schon gar nicht im Leerlauf. Vorsichtig einfahren .. bis 250KM noch nicht einmal von Vollgas träumen. Zum Thema "Einfahren" findest du sicher einige Hinweise hier im Nest.

    Wenn mit dem Motor alles sauber funktioniert, bin ich der gleichen Meinung wie H.J. ... lass ihn .. nicht weiter fummeln .. besser geht kaum .. schlechter schon eher.

    Einen Vergaser musst du immer richtig einstellen, wer fährt mit einem schlecht eingestellten Vergaser und was sollte das bringen? Allerdings, das ist es vielleicht, was du meinst, der Motor muss warm gefahren sein, also man stellt den Vergaser nicht am kalten Motor ein. Fahre ein wenig hin und her ... 2KM sollten fast reichen .. und dann stelle den Vergaser ein.

    Das mit der Leerlaufleuchte .. und der Tachobeleuchtung .. es wird ein Wackelkontakt sein. Ich weiß nicht, wie es bei der SR ist, bei der Schwalbe funktioniert der Bettel gern mal nicht wegen irgendwelcher Kontaktschwierigkeiten. Die Leerlaufleuchte bekommt ihren Kontakt im Motorgehäuse. Man kann da auch ein wenig dran rumstellen. Wenn du den Motor mal wieder auf der LiMa Seite offen hast, solltest du den Kontaktstift sehen können. Den kann man dann etwas drehen und vielleicht richtig einstellen. Ob das für deinen Motor auch gilt, weiß ich nicht, auf jeden Fall wird das Kontaktpatent ähnlich sein. Mit einer Explosionszeichnung vom Motor solltest du den Leerlaufkontakt leicht finden können.

    Viel Glück und vor allen Dingen viel Geduld beim Einfahren .. :-)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Beim SR50, also M541, ist der Leerlaufkontakt unter dem Kupplungsdeckel und wird über die Schaltwalze auf Masse geschaltet. Der Anschluss ist hinten links auf der Oberseite des Motors.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S 51 B 1-4 Zündungsprobleme
    Von André Simson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 01:35
  2. Zündungsprobleme
    Von Sputnik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 16:50
  3. Zündungsprobleme
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.