+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Zündungsprobleme - Keinen Funken


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard Zündungsprobleme - Keinen Funken

    Hallo miteinander,

    Habe mal wieder Probleme mit der Zündung. Wollte meine KR51/1K nach 3 Monaten Pause mal wieder starten, vorm Winter ist vom einem Simson Fachbetrieb die komplette Zündanlage mit allem was dazu gehört erneuert worden (Rechnung 180€ mit Teilen). Naja auf jedefall hatte ich keinen Funken, obwohl vor dem abstellen alles perfekt funktioniert (beim ersten Kick gestartet). Jetzt gehts nichts mehr, keinen Funken, Benzin kommt an.
    Was ich bisher gemacht habe:
    Direkt am Zündkabel kein Funke, Zündkabel mit dem Multimeter geprüft und ok. Unterrbrecher ist neu und öffnet auch (mit Alufolie getestet). Kondensator 3-4x gewechselt. Zündspule ist auch neu, kann man die prüfen?

    Habe echt keine Ahnung was mit dem Teil immer ist. Habe grade bisschen was in mein Auto gesteckt sonst hätte ich mir schon eine Vape bestellt, das macht ja echt kein Spass.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen. :)

    MfG Sören

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Merken: Wann immer ein Fachbetrieb seine Finger dran hatte, ist der dein erster Ansprechpartner bei Problemen. Der ist da nämlich garantie- bzw. gewährleistungspflichtig. Diesen Anspruch verlierst du aber ggf., wenn du da selbst rumfingerst und auf Fehlersuche gehst.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Ja das ist mir bewusst, aber es ist immerhin 40km von mir entfernt und ich möchte es ja auch mal selbst lernen. Habe es nur gemacht, weil noch andere dinge vermurkst und nicht original waren.
    Garatie oder Gewährleistung habe ich zudem nicht.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Grundsätzlich gilt auch für Reparaturen und die eingebauten Teile (sofern nicht vertraglich anderes vereinbart wurde) die zweijährige Gewährleistungspflicht.
    Verschleißteile, hier der Unterbrecher zum Beispiel, dürften allerdings davon ausgenommen sein.
    Da du nun schon selbst rumgedoktert hast hat sich das wohl mit der Gewährleistung erledigt.

    mfg gert

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zieh mal das braun/weisse Kabel vom ZüLiScha Klemme 2 ab und isoliere den Kabelschuk mit Tesa o.ä.

    Wenn dann ein Funke da ist, liegt's am ZüLiScha.
    Sonst untersuche die Hochspannungsdurchführung.

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    @Zschpower hatte ich vergessen zu sagen, das habe ich auch schon ausprobiert, ebenfall kein Funke.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Vielleicht schliesst der neue Verbrecher gar nicht richtig, weil die Kontakte oxidiert sind???
    Hast Du ein Multimeter mit einem Ohmmessbereich von 200 Ohm?
    Dann miss mal vom braun/weissen Kabel nach Masse. Es sollte ein sehr niederohmiger Wert zu messen sein, der sich beim Öffnen und Schliessen des Kontakts um einen Wert im zehntel-Ohmbereich ändert.

    Peter

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Also das braun/weisse am Zündlichtschalter? Werde ich mal machen, habe mir gestern noch extra einen Multimeter besorgt.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Also hab es mal gemessen und wenn ich den Multimeter auf 200Ohm stelle kommt folgendes Ergebis:

    0,4 beim kicken geht die hoch auch 0,5 und kurz runter auf 0,1 dann wieder auf 0,4.

    Ist das so richtig?

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Du musst ganz langsam mit der Hand am Polrad drehen, sonst misst Du die induzierte Spannung der Primärspule mit. Das geht deutlich einfacher, wenn die Kerze rausgedreht ist.
    Immer in der gleichen Position muss der angezeigte Ohmwert grösser werden, der Kontakt öffnet. Das ist der Zündzeitpunkt und der sollte sich mit den Markierungen decken.
    Und immer an einer anderen Stelle wird der angezeigte Ohmwert wieder kleiner, dann schliesst der Kontakt.

    Peter

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Werde daraus nicht schlauer, hier ein Video:
    KR51 1K

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Du drehst viiiiiiiiiel zu schnell. Ob sich der Kontakt öffnet oder schliesst kann man wegen der induzierten Spannung nicht erkennen.
    Mach's mal so:
    So drehen, dass man:
    - optisch feststellen kann, dass der Kontakt noch geschlossen sein sollte, Widerstand messen.
    weiter drehen dass man
    - optisch feststellen kann, dass der Kontakt geöffnet ist, Widerstand messen.

    Peter

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Wie soll ich das denn erkennen?

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Optisch = mit de Oogens!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von Simson-Driver
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Wittmund
    Beiträge
    83

    Standard

    Aber der Unterbrecher öffnet sich ja nur 0,4mm wie soll ich das sehen?

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Also ich kann das sehen. Nimm mal die Tomaten von den Augen und benutze eine Taschenlampe

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr51/2 Zündungsprobleme/ Kein Funken
    Von divad im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 14:19
  2. SR 80 hat keinen Funken
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 21:09
  3. keinen Funken
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 18:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.