+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: zündungsprobleme / springt nicht an


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    108

    Standard zündungsprobleme / springt nicht an

    hallo,
    ich habe vor 3 wochen meine zündung eingestellt sie lief auch danach super einmal kicken und sie war da.
    doch jetzt will sie nicht mehr sie gibt ab und zu noch fehlzündungen von sich.
    hat jemad dafür eie erklärung???

    ich weiß ich könnte die zündung neu einstellen aber ich will diese aber nicht jeden monat neu machen.
    könnte es vielleicht auch an etwas anderen liegen ???

  2. #2
    Tankentroster Avatar von ChunkyMonkey2010
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    241

    Standard

    - Checken ob es einen Funken gibt (kerze Raus, wieder in den Zündkerzenstecker, an das Mototrgehäuse halten und kicken).
    -Checken ob der Vergaser ok ist (eingestellt [Schwimmer/Gemisch/Standgas] und sauber) und ob dort Sprit ankommt.
    Wenn beides gecheckt und OK ist, sie aber nicht anspringt, würde ich mir die Zündung grundsätzlich anschauen...würde ich als erstmal sagen.
    normalerweise verstellt sich die Zündung ja nicht einfach so. Aber es könnte was an der Zündung defekt sein. Kommt aber drauf an, was du für eine hast.

    Vielleicht hat aber einer der Profis hier im Forum noch nen Tipp...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von blauS51 Beitrag anzeigen
    ich weiß ich könnte die zündung neu einstellen aber ich will diese aber nicht jeden monat neu machen.
    könnte es vielleicht auch an etwas anderen liegen ???
    Könnte, hätte, sollte .....

    Überprüfe doch einfach als Erstes und notfalls immer wieder, ob der Zündzeitpunkt noch stimmt. Da kommst Du nicht drum rum.
    Der kann sich nämlich schneller verstellen, als Dir lieb ist.
    Z.B. könnte Folgendes der Fall sein:
    - Scheibenfeder abgeschert
    - Unterbrecher ist Murks ab Werk.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    zündfunke ist da
    der vergaser stimmt auch alles
    bei der zündung handelt es sich um eine 6v unterbrecherzündung
    wo befindet sich die scheibenfeder ???
    wenn ein funke kommt kann der unterbrecher doch nicht kaputt sein oder etwa doch ???

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ChunkyMonkey2010
    Registriert seit
    02.08.2012
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    ...Der kann sich nämlich schneller verstellen, als Dir lieb ist...
    ...oh, wieder was gelernt :) ja, ja die Profis hier.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Die Scheibenfeder ist sehr schön im Wiki erklärt:
    Scheibenfeder.

    Auch wenn der Unterbrecher unterbricht, kann er defekt sein, weil sich z.B. der Hammer stark abgenutzt hat:
    Unterbrecher

    Peter

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    kann man die scheibenfeder überprüfen ohne das polrad abzubauen ???

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von blauS51 Beitrag anzeigen
    kann man die scheibenfeder überprüfen ohne das polrad abzubauen ???
    Wenn werksseitig die Markierungen auf dem Gehäuse und dem Polrad vorhanden sind, dann nach meinem Schraubär-Tip: Zündzeitpunktmarkierung selber machen
    Stimmt die Werksmarkierung mit der so selbst gemachten überein (wenige mm Toleranz sind ok), dann wird das Polrad in der richtigen Position auf der KW fixiert sein.

    Peter

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    versteh ich das jetz richtig wenn das polrad richtig draufsitzt dann ist die feder ganz

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das , kannst Du aber nur richtig beurteilen wenn das Polrad demontiert ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Der Trick ist, dass das Polrad in einer bestimmten - fest vorgegebenen - Position auf der Kurbelwelle sitzen muss. Dadurch wird sichergestellt, dass der Nocken zur Unterbrecherbetätigung mit der "Soll -" Kolbenposition übereinstimmt.
    Die Scheibenfeder dient als "Führungsnut" auf der Kurbelwelle und sorgt dafür, dass das Polrad nur in dieser einen Position zu montieren geht. Ist die Scheibenfeder kaputt, dann lässt sich das Polrad in jeder beliebigen Position montieren und die Kolbenposition stimmt nicht mit dem Nocken des Polrades überein.

    Was passiert sein könnte: Da der ZZP erst stimmte, saß das Polrad ursprünglich sicher richtig. Evtl. war die Scheibenfeder noch ganz. Ist das Polrad jedoch nicht fest genug auf dem Konus der Kurbelwelle montiert, ist der Kraftschluss zwischen Kurbelwelle und Polrad nicht ausreichend vorhanden und die Scheibenfeder wird vom Polrad einfach abgerissen (abgescherrt), da dieses sich halt verdreht.

    Deine Symptome deuten ziemlich auf dieses Problem.

    Reparatur: Scheibenfeder ersetzen, Polrad und KW gründlich entfetten, Polrad richtig aufsetzen, Federring unter der Befestigungsmutter des Polrades nicht vergessen und Mutter mit ausreichend Drehmoment festziehen. Danach Kontrolle/Einstellung des ZZP.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Jenson,

    sehr schön erklärt, aber eine "Feder" kann nie als "Nut" fungieren, da sie das (pass)genaue Gegenteil darstellt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  13. #13
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Hallo Jenson,
    eine "Feder" kann nie als "Nut" fungieren, da sie das (pass)genaue Gegenteil darstellt.
    Stimmt. Also ist das Gegenteil einer Nut eine Feder?
    Oder gibts da noch einen anderen Begriff? Feder war für mich bisher immer das, womit Vögel fliegen und flexible Teile aus Metall die immer schnell wegspringen wenn sie runterfallen :-)
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Stimmt. Also ist das Gegenteil einer Nut eine Feder?
    So isses !

    guckst Du !

    Nut-Feder-Verbindung

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    das polrad ist richtig montiert

    kann es auch daran liegen da es immer draußen steht das wasser im tank ist und dadurch sie nicht mehr anspringt ???

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Können kann vieles.

    Wenn das Deine Sorge ist:
    - Kerze raus
    - Startpilot oder Bremsenreiniger oder einen Fingerhut Sprit reinkippen
    - Kerze rein
    - Zündung an
    - kicken

    Wenn der Motor dann kurz anspringt, bekommt es sonst keinen (guten) Sprit.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 14:47
  2. Zündungsprobleme
    Von Sputnik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 16:50
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  4. Zündungsprobleme
    Von Rocker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 19:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.