+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zündungstest durch angießen???/Orginaldicke Vergaserdichtung


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard Zündungstest durch angießen???/Orginaldicke Vergaserdichtung

    Moin,
    ich habe irgendwo etwas unkommentiertes gelesen, dass man, wenn das Mokick nicht anspringt, zum testen der Ursache einen tropfen Gemsich in den Verbrennungsraum gießen kann, und wenn der Motor kurz anspringt, liegts am vergaser, wenn nicht an der Zündung?! Ist das ein sicherer test?


    Wie dick ist die Orginaldichtung zwischen den zwei vergasergehäuseteilen?
    jewish muslims for jesus!!!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die DIcke hängt mitunter vom Modell ab!

    Das mit dem Test kann man auch nicht genauso sagen.
    Da das Möp ja auch mit falschem ZZP oder schlechter Vergasereinstellung laufen kann.

    Ab das ne nette methode um das ding überhaupt mal zum laufen zu bekommen, hab ich früher auhc immer gemacht wenn mein Kaltstartspräh alle war.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    also müsste laut profsimmi ja n 16N1-5 vergaser sein. wie erkenne ich denn ob es ein 16N1-1 16N1-2 16N1-3 .... vergaser ist? auf meinem steht nur 16n1
    jewish muslims for jesus!!!

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Vergaser technisch ist das egal. Was für eine Schwalbe?
    Ich schau jetzt nicht mehr bei jedem ins Profil um zu erffahren um was es geht.

    Wenn keine weiteren angaben am vergaser eingeschlagen sind, kannst du das nur durch die bedüsung , und die "optik" rausfinden. Optik mein ich z.b. Sparvergaser16n3/normler 16n1 is ja klar, und dann wie der benzinschaluch nippel sitzt. Geknnickt, gerade ect. aber frag mich nicht wie das bei welchem ist.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    kr 51/1 aufm rahmne steht "s" aber die hat keine halbautomatik
    jewish muslims for jesus!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserdichtung
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 19:20
  2. Vergaserdichtung
    Von Peter11 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 21:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.