+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zündzeitpunkt beim Unterbrecher


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    Moin,
    Ich habe mir heute mal meine schöne S51 vorgenommen und den Zündzeitpunkt kontrolliert. die Markierungen ( !!! ) haben fast gefluchtet. Aber der Unterbrecherabstand im OT war weitaus weniger als 0,4 mm. So, da ist ja auch eine Markierung, die taugt aber überhaupt nix, die habe dann ignoriert und den Abstnad auf 0,4 gestellt. So, dann der Zzp. Der war etwas zu spät, also Grundplatte in Richtung Frühzündung auf 1,8mm vor OT. Jetzt passt auch alles und die Kiste läuft besser als vorher. Aber was ich komisch finde, die Markierungen stehen jetzt ungefähr einen halben cm versetzt... Hat das was zu bedeuten ? weil laut unterbrecher und so stimmt jetzt alles......

    mit zweitaktigen

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Wenn du alle 3 Markierungen übereinander hast, dann sollte der Unterbrecher aufgehen, wie groß ist dann der Abstand vom Unterbrecher, also wie ich es verstanden habe, ist er dann viel kleiner oder.
    Aber ich würde mir da nicht so den Kopf machen, wenn es funktioniert ist es doch okay, ich richte mich auch nicht nach den Markierungen, mache es mit Meßuhr und Durchgangsprüfer.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also der maximale Abstand ist 0.4mmm der muß aber nicht in OT sein

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Richtig!
    Wie groß der Unterbrecherabstand im OT ist, ist relativ Wurscht.

    Wichtig ist, daß der Unterbrecher 1,8mm vor OT abhebt und dann, wenn er am weitesten geöffnet ist, 0,4mm Abstand hat.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    Aaalso, ich bin nach den FAQs gegangen und da steht drin, das der Unterbrecher im OT 0,4mm auseinander stehen muss, das tut er jetzt und es funktioniert alles bestens !!! :-)

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    Na toll, in den FAQs steht was falsches. ich habe gerade nochmal in meine eine Bedienungsanleitung geschaut, da steht auch drin, in der höchsten Stellung.... Also muss ich nochmal ran.....

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Wobei es glaube nicht viel Unterschied ist, ob man bei OT schaut oder wen er voll geöffnet ist, ich glaube bei OT ist er auch schon voll offen oder nicht, hm ich weiß es selber nicht genau. *grübel*

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Nee, wenn es so wäre, dann hätte die Maschine ganz gewaltig SPÄTZÜNDUNG !!!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    Ja ne, hat keinen Unterschied gemacht, musste nichts mehr weiter verstellen.....

    Spieglein, Spieglein an der Wand,
    wer baute die schönsten Mopeds im ganzen Land ?
    S I M S O N !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündzeitpunkt - 3-Gang ,Unterbrecher
    Von 6646Andreas im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 02:03
  2. Zündzeitpunkt beim Duo
    Von Elion im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 16:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.