+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zündzeitpunkt-Einstellgerät


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbine
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    78

    Standard Zündzeitpunkt-Einstellgerät

    Hey Leute,

    ich bastel immer noch an meiner KR 51/1 K (Bj. 77), damit sie wieder ordentlich läuft und auch möglichst schneller als 55 km/h. So war es nämlich bis jetzt... Sie ist auch schon mal 65 ne zeit lang gelaufen, aber auf dieses Ziel möchte ich mich jetzt wieder hinbewegen. Habe mir dafür von nem Kumpel ein altes Einstellgerät geborgt. Dieses schöne Ding nennt sich M14-M18 (ORSTA). Es funktioniert mit der Hydrauliktechnik. also, wenn der Kolben den OT, bzw. die 1,5 mm davor erreicht hat, schiebt sich ein Stift in der "Ersatzzündkerze" hoch und schließt einen Stromkreis, sodass ein Lämpchen leuchtet. Die andere Lampe muss an den Unterbrecher angeschlossen werden und sie müssten bei richtig eingestellter Zündung zur selben Zeit leuchten.
    Leider hat immer nur das eine Lämpchen geleuchtet. Hat jemand eine Ahnung, wie dieses Ding funktioniert? (das wurde gebaut für Trabbi, Wartburg und Simson).
    Ich weiß einfach nicht genau, wie ich die andere Lampe zu leuchten bringen soll. Vielleicht hat ja einer so ein solches Gerät.
    Danke für die Hilfe...

    Mit freundlichen Grüßen und schönen Abend noch...

    Auge

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Auge,

    leider kenne ich das Wunderwerk nicht
    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es für die kleinen Simsons gebaut ist, sondern eher für AWO und MZ und die von Dir genannten Autos.
    Denn die kleinen Simsons haben im Gegensatz zur AWO, MZ, Trabbi und Co. keine Batteriezündung, sondern eine Magnetzündung.

    Da liegt statisch am Unterbrecher gar keine Spannung an. Die wird erst erzeugt, wenn das Polrad sich dreht. Von daher kann das Lämpchen am Unterbrecher nie nicht lampen.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbine
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo Zscho,

    danke, genau deshalb habe ich mich nämlich schon gewundert. In der Betriebsanleitung steht zwar drin für Simson, aber wahrscheinlich nur für die Elektrikzündung... (richtig?)
    Als ich die Lämpchen angeschlossen habe, hab ich mich gewundert, wie diese denn leuchten solle, wenn dort gar kein Strom fließt...

    Schade, dann werd ich mir wohl doch ein anderes Gerät holen müssen... ich will den Zündzeitpunkt endlich mal korrekt einstellen...

    Auge

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ZZP-Einstellgerät M14/18 aus der DDR
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2004, 20:09
  2. Zündzeitpunkt
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2003, 16:09
  3. zündzeitpunkt
    Von Schwalben-Sammler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 13:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.