+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 57

Thema: Zündzeitpunkt früher... wie?


  1. #33
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Der Ruß im Auspuff ist genausoviel Ursache wie Folge des schlechten Motorlaufs - aber zuerst mal Folge. Ein Motor, der ordentlich läuft, rußt den Auspuff gar nicht erst zu.
    Danke, leider hilft mir deine Antwort überhaupt nicht.

    Grüße

  2. #34
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Wenn du die VAPE in einen M501 einbaust, dürfen die Markierungen von Grundplatte und Schwungrad beim Zündzeitpunkt nicht mit der Markierung vom Motor übereinstimmen, sonst hast du eine kräftige Spätzündung.
    Dreh mal eine eine Zünduhr rein, drehe das Polrad auf OT Stellung und drehe es dann 1,8mm zurück. Dann wirst du feststellen, dass die Polradmarkierung weit vor der Motormarkierung ist. Jetzt drehst du einfach die Grupla so weit nach links, bis beide Markierungen bei 1,8 vor OT übereinstimmen.
    Wenn du den alten Motor hast, machst du es halt 1,5mm vor OT oder so (da weis ich nicht, wieviel mm vor OT der genau eingestellt wird, frag die Profis).
    Aber auf jeden Fall nicht auf die Markierung verlassen!

  3. #35
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Die Grundplatten- und Polradmarkierungen der VAPE sind exakt an der gleichen Stelle wie die der Original-Zündungen.

    Ob du das in einen alten oder neuen Motor einbaust, ist komplett wumpe, denn die Markierung bezeichnet den jeweils gültigen ZZP, nicht den OT.

  4. #36
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Die Grundplatten- und Polradmarkierungen der VAPE sind exakt an der gleichen Stelle wie die der Original-Zündungen.
    Das stimmt nicht!

    Ich habe jetzt erst zwei VAPE verbaut und das haut mit den Markierungen absolut nicht hin.

  5. #37
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nimm einfach mal ein Original-Polrad und ein VAPE-Polrad, und miss bei beiden den Winkel zwischen Keilnut und Markierung.

  6. #38
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Leute leute leute,
    ich weis wie man eine Vape einstellt! Ich habe das mit Messuhr gemacht. Wirklich. Ich bin mir da sicher, das die jetzt stimmt. Sogar ein wenig zu früh. Meine Frage war, ob sich der Motor selbst vom Schmand befreit, wenn er zugesetzt sein sollte.

    Liebe Grüße

  7. #39
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn noch nicht arg schlimm Ruß und Ölkohle im Auspuff ist, dann tut er das, ja.

    Wie gesagt, das ist ein bisschen ein Henne-Ei-Problem. Läuft der Motor nicht richtig, bildet sich Schmodder im Auspuff. Mit zugesetztem Auspuff läuft der Motor dann erst recht nicht mehr richtig - auch wenn du die eigentliche Ursache repariert hast.

  8. #40
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Gute nachrichten:

    Ich habe jetzt wie beschrieben einen Anderen Vergaser (den originalen) und den originalen Auspuff dran. seit gestern bin ich 230km gefahren und schon auf den ersten 30km hat sich spürbar die leistung verbessert. Es muss wirklich am Auspuff gelegen haben. oder besser am Vergaser, der dann den auspuff indirekt völlig zugeschmaddert hat. Nun läuft sie wieder zu meiner völlligen zufriedenheit - zwischen 58 und 62km/h. Also so wie es sein soll. Nur komisch finde ich ds schon. Früher (vor der Motorregenerierung) hatte ich nie ein Problem mit dem Bing vergaser. UNd noch etwas: meine Schwalbe verbraucht plötzlich nurnoch ein bruchteil an Sprit! Super!

    Gibt es hier Simsonauten, die einen Bingvergaser fahren, und 1. völlig zufrieden sind, und 2. Wissen wie er bedüst ist? Wenn ja, bitte schreibt doch mal wie die bedüsung ist!

    Grüße

  9. #41
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Ich fahre Bing und bin damit total zufrieden.
    Wegen der Bedüsung liest du am Besten im Bingforum nach.
    Und die Vape stellst du bitte mit Zünduhr ein und richtest dich nicht nach der Motormarkierung. Am Besten noch mit Stroboskop anblitzen, ob's mit den Markierungen von Polrad und Grupla auch hinhaut.

  10. #42
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    ICH WERD WAHNSINNIG!!!!
    Ich habe wie gesagt, Originalen Vergaser und Auspuff getestet (von einem Freund) und wie Schwalbe surrte so wie sie soll. Nun habe ich einen Neuen Auspuff bekommen und einen neuen (16N1-5) Vergaser. Dann: Auspuff eingebaut, Vergaser eingebaut Gemischschraube ganz reingedreht, 1 Umdrehung wieder raus. Angeschmissen, läuft. Aber sie läuft auf gerader Strecke wieder nurnoch 50-53... ! Über leichte Berge möchte ich garnicht sprechen... Die Nadel hängt so, das die untere scheibe in der Vorletzten Kerbe hängt)

    Was ist da falsch? Was muss ich denn noch beim Vergaser einstellen (Ausser leerlauf? - der war mir erstmal egal)

    Grüße

  11. #43
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Beim Vergaser muss der richtige Schwimmerstand eingestellt sein.
    Soweit ich weis dreht man die Umluftschraube so weit heraus, bis die maximale Drehzahl erreicht ist und dann wieder 1/4 bis 1/2 Umdrehungen rein.

    Wenn der Auspuff "neu" ist, kann es schon daran liegen. Wenn im neuen MZA Auspuff kein ordentlicher Gegenkonus ist, funktioniert das ganze nicht richtig.

  12. #44
    Zündkerzenwechsler Avatar von mopedsteve
    Registriert seit
    07.05.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29

    Standard

    hast du da nicht die nadel zu tief hängen, wenn das untere plättchen der teillastnadel in der vorletzen kerbe hängt?
    häng die nadel mal in die dritte kerbe (unteres plättchen in 3. kerbe von oben - dickes ende der nadel )
    grüße, steve

  13. #45
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wie weit hast Du den Auspuff auf den Krümmer geschoben , Er soll nur 2-3 cm auf dem Krümmer stecken
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #46
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Hi,
    mach mal deinen choke zu.


    Beim Umbau von BFG zu Bing muss immer auch die Chokezuglänge angepasst werden, ansonsten steht der immer offen.
    Das kann dann auch nicht gehen.
    Oder den Zug probeweise aushängen.


  15. #47
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Hallo ihr,

    irgendwie hat mich meine Schwalbe nicht mehr gern... :cry:
    Als ich gestern die netten Hilfestellungen durchprobiert habe, hat sich zwar nichts verändert, aber sie lief wenigstens. Abends habe ich dann nochmal die Zündkerze gecheckt. Sie sah sogar einigermaßen gut aus. Also wieder eingebaut und angekickt: NIX! Aus irgendeinem Grund wollte sie nicht anspringen. Also habe ich den Zündfunken gecheckt: NIX. Heute morgen habe ich dann einen Neuen Kerzenstecker/Zündkerte und ein neues Zündkabel besorgt. Immernoch Nichts.

    Was kann ich da nun machen?!

    Ich bin völlig am ende....


    Grüße

  16. #48
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    he, da du gerade da bist,

    was ist mit dem choker??
    bei der menge ruß hast entweder den chocker offen oder dein gemisch stimmt nicht.
    da würde ich als zündkerze auch nicht wollen.

    deine karre ist abgesoffen. mein fernprognose.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suhl 2008: "Das Treffen ist nicht mehr wie früher"
    Von SwallowKing im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 19:12
  2. DUOs früher gratis?
    Von Sputnik im Forum Smalltalk
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 14:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.