+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Zündzeitpunkteinstellung S50


  1. #1

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4

    Standard Zündzeitpunkteinstellung S50

    hey leute..bin neu hier und hab gleich ma n kleines problem..
    hab hier ne S50 b1 stehen..die läuft momentan nich..springt nich an..(altes Leid halt )..soo..vergaser is soweit in ordnung is zwar einer vom SR50 aba egal, Düsen stimmen in etwa überein....jedenfalls bin ich der meinung es liegt anner zündung..höchstwahrscheinlich is es ne spätzündung..weils halt nich angeht..joa..nu wollt ich halt einstellen anner Schwungscheibe mit Grundplatte etc...das problem is nur simson hat bei den mopeds erst ca. `83 oder so diese markierung eingeführt..und des ding hier is älter..soo..an sich brauch ich ne "Anleitung" wie ich den Zündzeitpunkt einstellen kann...aso..messuhr hab ich nich..(ja ich weiß..)..naja..würd mich freuen wenn mir da jemand helfen kann...

    mfg Pete

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    http://www.schwalbennest.de/werkstatt/FAQ.htm#zzp

    Willkommen im Nest, erstma Suche und FAQ quälen is hier meist recht nützlich.

    MfG
    Ralf

  3. #3

    Registriert seit
    22.02.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    Also fahre auch eine S 50 und so weit ich weiß suchts du mit nem Schraubenzieher den oberen Totpunkt. D.h. Zündkerze raus und Schraubendreher rein an der Schwungscheibe drehen und denn höchsten Punkt finden. Nun mit einem Messschieber den Abstand zum TOTpunkt messen und danch noch mal 1.5 mm dazu addieren. nun die Schwungscheibe nach links drehen und Messschieber im Anschlag. Hoffe das sich dann unten der Unterbrecherkontakt um 4mm öffnet. Das ist jetzt nämlich der Zündzeitpunkt. Wenn nicht versucht du den Kontakt einzustellen.

    Wenn das überhaupt nicht stimmt die Grundplatte vorsichtig nach links
    oder rechts drehen
    Ich kann nur hoff dir geholfen zu haben versuch es nal kan sehr schwer werden ohne Messuhr.

    MFG
    Stefan

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1.5 mm vor OT fängt der Unterbecher an sich zu öffnen und erreicht dann irgendwann max 0,4 mm Öffnung...

    1.5 mm vor OT fängt der UK sich an zu öffnen und ist nicht 4 bzw 0,4 mm offen

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bist du dir sicher, daß dein S50 mit einem Vergaser vom SR50 einwandfrei funktioniert?
    Ich nämlich nicht. S50 braucht einen Vergaser 16N1-8.

  6. #6

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4

    Standard

    dankeschön erst ma für die hilfe..hatte leider bis jez keine zeit mich ranzusetzen wird aba noch werden..
    wegen dem vergaser..ich hab ma nachgeschaut und die einzige düse die nich übereinstimmt mit dem original is die Hauptdüse..die anderen sin alle gleich..
    und da müsste er eigentlich anspringen..leerlaufdüse is ja auch gleich...
    trotzdem noch ma danke.. :)

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die Vergaser haben noch unterschiedliche Korrekturluftbohrungen....
    Nicht nur unterschiedliche Düsen...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So ist das.
    Das kann zwar manchmal mit einem anderen Vergaser funktionieren, aber hier handelt es sich ja wohl schon ganz offensichtlich um zwei unterschiedliche Vergasertypen 16N1 und 16N3.
    Also kann das vielleicht mal durch Zufall irgendwie gehen, aber nie optimal funzen.

  9. #9

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4

    Standard

    joa..

    mag sein, dass das ding nich optimal läuft...aba es läuft erst ma..das is schon ma besser als gar nix..hinzu kommt noch, dass das ding nich mir gehört sondern nem freund der aba kein bock hat das was zu machen..naja..der freut sich wenns fährt -.-..auf Leistung und sowas wird da weniger geachtet..hauptsache fahrn..
    naja..so is das eben... 8)

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nur denke daran wenn dein Kumpel sich beschwert wenn er am Berg immer runterschalten muß...

    Dann fangen manche an viel zu verschlimmbessern aber der richtige Vergaser macht sich nicht in der Endgeschwindigkeit sondern am Durchzug dahin bemerkbar

  11. #11

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4

    Standard

    wie gesagt, is nich meine..^^ und da wir hier auch keine berge sonderlich haben..(Brandenburg)..der is froh wenn das ding läuft...^^

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.