+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Zündzeitpunktpistole?


  1. #17

    Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Genauso solltest du das machen. Wobei 3000 Touren nicht nötig sind.

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Eagle00703 Beitrag anzeigen
    Genauso solltest du das machen. Wobei 3000 Touren nicht nötig sind.
    Man sollte das schon bei erhöhten Standgas machen, weil aufgrund der Trägheit! der ZZP sich leicht verschieben kann. Natürlich ist der ZZP statisch und wird nicht aktiv durch die Vape verschoben.

    Der Effekt ist übrings bei einer Unterbrecherzündung ausgeprägter zu beobachten.

    MfG

    Tobias

  3. #19
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    @Rossi:
    1. VAPE -> 18.2mm (s.o.)
    2. ehe ich mir auf die Weise einen Kolbenstopper bastel, würde ich mir dann doch eher einen für 5-10€ besorgen, zumal ich keinen Gewindeschneider habe
    3. wenn ich denn einen Stopper hätte, wie mach ich das dann vernünftig unter Ausnutzung der vorhandenen Markierung auf dem Polrad - bin eigentlich kein Dummer, stehe da aber noch auf dem Schlauch

    @Eagle: danke
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  4. #20
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    das ist total einfach, die vorhanderen Markierung ignorierst du.

    Du machst dir eine Markierung auf dem Motorgehäuse willkürlich.

    Drehtst dann den Kolbenstopper rein bis unter OT und lässt den drin. Polrad ganz nach links bis Anschlag. Dann eine Markierung aufs Polrad. Polrad ganz nach rechts drehen bis Anschlag und wieder eine Markierung. Dann hast du exakt 2 Markierungen auf dem Polrad. Polrad ab. JETZ erst den Kolbenstopper ausbauen.

    Die Mitte von den beiden Markierungen davon ist der OT. Da wieder eine Markierung machen. Dann von dieser mittleren Markierung 18,2mm (bzw. 20mm weiter beim originalen Polrad) nach rechts wieder eine Markierung machen. DIES ist der ZZP. Der muss exakt beim abblitzen mit deiner angebrachten Markierung am Gehäuse übereinstimmen. Die 3 vorigen Hilfsmarkierungen sind damit entfernbar.

    MfG

    Tobias

  5. #21
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    Diese neuen Markierungen passen dann aber überhaupt nicht mehr zur Grundplatte, oder?
    Denn die will ja auch noch richtig eingebaut werden.

    Und wenn man Glück hat, bzw. es so wäre wie es sein sollte, dann passen ja die Original-Markierungen an Polrad und Grundplatte auch ordentlich zueinander.

    Ich setze mich vielleicht nachher mal vors Möp und überleg mir was dazu.
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  6. #22
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    Ich hab mir doch nix überlegt, sondern bin wie zuvor von mir beschrieben vorgegangen.
    Den OT habe ich dafür mit der professionellen Schraubenzieher-im-Zylinder-Methode gesucht und gefunden.

    abgeblitzt - passt

    Aber wusstet ihr, das es bei einer ZZPP auf die Richtung ankommt, in der der Abnehmer auf dem Zündkabel steckt?
    Ich nicht, bis ich dann den eingeprägten Pfeil auf demselben entdeckte
    Wollte mich schon grün und blau ärgern, warum die Pistole schon wieder nicht funktioniert.

    Danke an alle
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  7. #23
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ja, die Richtung ist bei (vielen) ZZPP wichtig. Teurere Geräte können häufig beide Richtungen.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #24
    tcj
    tcj ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    Wahrscheinlich stehts auch in der Bedienungsanleitung, aber wer liest die schon
    KR51/1K, BJ 1976, Bing 1104, VAPE, H4

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Ja, die Richtung ist bei (vielen) ZZPP wichtig. Teurere Geräte können häufig beide Richtungen.
    Interessant, ich hab so eine 60er jahre Pistole mit einer normalen Birne. Hat mein Vater mir vermacht, die hat er sich mal Käfer gekauft. Ist sogar stylisch orange.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.