+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: zuerst drehte si nicht ganz hoch, jetzt tot


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    27

    Standard zuerst drehte si nicht ganz hoch, jetzt tot

    Aloha und schöne Grüße aus München!

    Meine Schwalbe (KR 51/1) steht jetzt seit letztem Sommer eingemottet rum.

    Ich hatte sie letzten Frühling schön renoviert (neuer Auspuff, Tank entrostet, neue VAPE-Zündung und optisches), sie lief für ca 2 Monate super.

    Eines Abends fuhr ich zum Arbeiten (sie fuhr super), als ich nach Schichtende heim wollte (10 Stunden später) drehte sie plötzlich nicht mehr wirklich hoch.
    In keinem der drei Gänge.
    Maximal lief sie auch 30-40 km/h.
    Ich hatte es zum Glück nur 5 Minuten heim.
    An einer Ampel ist sie mir ausgegangen, anschieben ging aber (Kickerwelle ist rund ).
    Als ich sie mir am nächsten Tag anschauen wollte mochte sie nix mehr machen.
    Dann hab ich sie aus Frust (und Zeitmangel) hinters Haus gestellt.

    Da ich momentan an Krücken laufe und bis Mitte Sept Sommerferien habe wollte ich mir sie jetzt endlich vornehmen.
    Da ich aber nicht so der Überschrauber bin wollte ich hier erst mal nachfragen, wo ihr anfangen würdet.

    Ach ja: Benzin kommt aus dem Hahn, Zündschlüssel ist auf Ein

    Ich würde wohl zuerst mal den Vergaser reinigen (obwohl ich das bei der Restaurierung gemacht habe und überal neue Filter eingebaut habe).
    Auspuff kanns ja eigentlich nicht sein.
    Dann mal die Zündkerze angucken, auch wenns natürlich schon ein Jahr her ist :( Selbst schuld
    Und vielleicht den Schmodderkasten leeren? Hab ich damals nicht gemacht.

    Bin für alle Tipps dankbar :)

    Der prince

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: zuerst drehte si nicht ganz hoch, jetzt tot

    Zitat Zitat von prince-eugen
    Ich würde wohl zuerst mal den Vergaser reinigen
    das ist schon mal ein sehr guter ansatz ;-)
    reinigen und einstellen, ist oft schon die lösung!

    sonst auch mal gucken ob sie überhaupt nen zündfunken hat.
    und ob die kerze nach längerem kicken nass wird.

    mfg & viel erfolg,
    Lebowski

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Dann humple ich mal runter und schraube...
    Das Ankicken muss meine Schwester übernehmen

    Danke für deine Hilfe,
    prince

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. s51 ging super doch jetzt dreht sie nicht mehr hoch!
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:04
  2. Jetzt mal ganz blöd gefragt
    Von tobassco im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 18:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.