+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zuganker einkleben


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard Zuganker einkleben

    Ist es Sinnvoll die Zuganker eines M541 Motors mit Schraubensicherung (Mittelfest damit ich wieder los bekomme) einzukleben, da sich meine altn verabschiedet hatten habe ich neue gekauft und beim Wechseln bemerkt das 2 der 3 verblieben locker waren.
    Oder reicht das stramme anziehen mit 2 gekonterten Muttern?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  2. #2
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Ich würde es nicht tun mit dem Kleber es heiss ja Zuganker die siehen sich selbst an wenn das Teil verbaut wird.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn das Gewinde schon so locker ist, daß die Zuganker nicht mehr richtig halten, gibt es als ordentliche Reparaturmöglichkeit Zuganker, die ein M8-Gewinde haben. Der Block wird gebohrt, ein M8 eingeschnitten und der Reparaturanker eingeschraubt.
    Die 6er Zuganker einkleben ist nur eins -> Pfusch!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    OK aber besser ist wenn man die Sache nimmt das Kostet nicht so viel Fleich im Motorblock

    V Coil M6x1mm

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Oder so. Das hat auch den Vorteil, daß man einen NEUEN Zuganker nehmen kann und wenn auch das dann ausgeleiert ist, noch einen weitern Versuch für ein M8 hat.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Er sagt ja nicht, dass das Gewinde kaputt ist.

    Wenn das Gewinde noch in Ordnung ist, reicht anziehen.

    Wenn nach fest lose kommt, muss man doch reparieren.

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Er sagt ja nicht, dass das Gewinde kaputt ist.
    Danke.

    Ich wollte jediglich wissen ob es sinnvoll ist die neuen Zuganker in die nicht beschädigten Gewinde einzukleben, oder ob es mich eher behindert als das es was nützt.
    Bin aber weiteren Antworten nicht abgeneigt.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Neue Zuganker und unbeschädigte Gewinde = Nicht einkleben, sondern gefühlvoll festschrauben.
    Sollte eigentlich klar sein und keiner Frage bedürfen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Danke für die deutliche Antwort.
    Ich fragte weil sich die Alten losnodelten, und ich die bei mir verhindern möchte.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lager einkleben
    Von ingog im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 21:43
  2. Dichtringe einkleben...
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 23:17
  3. Dichtungspapier einkleben?
    Von s51halbauto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 18:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.