+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Zulassung ändern?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ozzy-Potsdam
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    87

    Standard Zulassung ändern?

    Hallo liebe Simsonfreunde,

    Mein Vater und ich haben uns eine Schwalbe zugelegt und bar bezahlt. Wir haben alle Schlüssel (Nur Lenkerschloss fehlt) und ein neues Versicherungskenzeichen von Papi´s Versicherung. Kaufvertrag haben wir nicht, aber die Zulassung. Nun meine Frage, die Zulassung ist auf eine andere Person geschrieben und die Farbe ist auch geändert worden, muss ich diese nun umschreiben lassen?
    Wenn ja wie und was benötige ich dazu und darf ich dann immernoch ca. 60km/h fahren, weil Erstzulassung 1973?

    Vielen Dank für eure Antworten

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenns noch der Ostschein ist, musst du es nicht ändern. Auf den neuen vom KBA steht gar kein Eigentümer mehr drauf. Aber nen Kaufvertrag hätt ich ja schon gemacht...

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ozzy-Potsdam
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    87

    Standard

    Das ist Prima, dann wird es ja die Grünen nicht interessieren. Wofür ist denn der Kaufvertrag so wichtig, klar ist der besser,aber notwendig nur beim Auto oder? Ist es ratsam, das ich mir ein neues Lenkerschloss zulege oder einfach nen Fahrradschloss ums Rad machen? Is das kompliziert sowas einzubauen?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Ozzy-Potsdam
    Wofür ist denn der Kaufvertrag so wichtig, klar ist der besser,aber notwendig nur beim Auto oder?
    Ist halt von Nutzen, falls der Vorbesitzer plötzlich auf die Idee kommen sollte, das Ding als gestohlen zu melden. Is wahrscheinlich nicht besonders wahrscheinlich, aber der Teufel is 'n Eichhörnchen, hab ich beim Bund gelernt *g*

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Wenns noch der Ostschein ist, musst du es nicht ändern. Auf den neuen vom KBA steht gar kein Eigentümer mehr drauf.
    hab die frage zwar an anderer stelle schonma gestellt aber ich wollte nochma nachhaken: ich hab ne abe,da steht noch der erstbesitzer drin (hat die '96 vom kba nach verlust des originals austtellen lassen).muss ich mir ne neue (jetzt ja ohne namen) ausstellen lassen?

    grüsse
    pitti

  6. #6
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Lenkschloss einbauen ist kein Akt, Du musst es ja nur einstecken und verschließen. Gegen Diebstahl hilft das aber nicht... . Besorge Dir da lieber ein Bügelschloss oder sowas in der Art, das hilft besser vor Langfingern.

    Und wegen der Farbe die in der BETRIEBSERLAUBNIS steht, mach Dir da ma keine Sorgen, die wenigsten Schwalben haben heute noch den original Lack dran... . Zur Not kannst Du Dir aber unter KBA.de eine neue (eine Abschrift) der ABE zu kommen lassen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ozzy-Potsdam
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    87

    Standard

    Besten Dank, jetzt weiß ich bescheid und bin beruhigt.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    einer fehlt aber noch:
    Lenkradschloss - sollte bei TÜV-Prüfungen vorhanden sein, "zur Fahrzeugsicherung gegen unbefugtes Benutzen" etwaig vorhandene Fahradschlösser oder ähnliches Kettengewerk zählt da komischerweise nicht, sollte man aber haben, da das Lenkradschloss nicht ausreichend ist

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das stimmt leider so nicht.
    Das Gesetz schreibt kein Lenkerschloss für Kleinkrafträder vor.
    Siehe § 38 StVZO => http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_38a.php

    Ich kenn mich aus!

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Was steht denn in dem besagten Anhang. Dort sind die Sicherungseinrichtungen ja offenbar näher beschrieben.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ozzy-Potsdam
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    87

    Standard

    tüv bei ner schwalbe? Dit brauchen die Dinger doch gar nich .... (?)

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... ausgenommen Kleinkrafträder ...
    Also kann man sich auch das rumsuchen in irgend welchen Anhängen sparen. :)

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    und was ist mit Absatz 3???

    "Sicherungseinrichtungen gegen unbefugte Benutzung und Wegfahrsperren an Kraftfahrzeugen, für die sie nicht vorgeschrieben sind, müssen den vorstehenden Vorschriften entsprechen."

    Also gelten Absatz 1 und 2 doch für alle, also auch Kleinkrafträder.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. letzten gang ändern
    Von kingsachse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 17:19
  2. habe s50 will was ändern
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 11:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.