+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zusammenbau KR 51/2 E und einige Fragen....


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    mitten in Hessen
    Beiträge
    122

    Standard Zusammenbau KR 51/2 E und einige Fragen....

    Hallo,

    ich habe den Rahmen jetzt komplett entrostet, verzinkt und mit Steinschlagschutz lackiert, genauso wie die beiden Schwingen.....

    jetzt stellt sich mir aber folgende Frage, ich meine irgendwo gelesen zu haben das der Motor am Rahmen die Masse zieht, da dieser jetzt komplett verzinkt und lackiert ist, ist das überhaupt noch möglich oder muss ich bei der Motoraufhängung für blankes Metall sorgen? Soll ich mir einen zusätzlichen Massepunkt irgendwo am Rahmen zulegen?

    2. Des Weiteren ist die Verkleidung vvon der Schwalbe nicht mehr im allerbesten Zustand, ich habe aber noch die Verkleidung von einer /1er die zumndest aussen schon vorgrundiert ist, kann ich diese für die /2er auch benutzen? Würde mir so einiges an Arbeit sparen....

    3. Das Typenschild war nicht mehr vorhanden, den Typ habe ich anhand der Rahmennummer bestimmt, da durch das lackieren die rahmennummer jetzt nur noh schlecht erkennbar ist, stellt sich mir die Frage ob ich ein neues Tpenschild anbringen muss und wenn ja, ob ich dieses selbst schlagen kann oder ob eine ausgestellte Betriebserlaubnis auf die geschlagene Rahmennummer ausreichend ist....

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, der Rahmen ist die Masse. Irgendwo muß da metallischer Kontakt sein. Meist über die Motorbefestigungsschrauben. Daß das verzinkt ist macht nix. Zink ist auch Metall und leitet elektrischen Strom.
    Zur Sicherheit kannst du ja ein zusätzliches Massekabel zwischen Motor und Rahmen ziehen, aber das wird bestimmt nicht nötig sein.

    Die Blechverkleidung der KR51/1 kannst du an der KR51/2 verwenden, hast dann aber halt das eckige Rücklicht oder mußt die Löcher umbohren. Vor am Beinschild muß eventuell die Aufnahme für den Luftfilter entfernt werden und der Luftfilter unten hinter den Vergaser montiert werden.

    Ein Typenschild ist Pflicht. Wenn deins weg ist, dann geh zum TÜV / DEKRA und laß dir für teuer Geld ein neues dranmachen.

    edit: *Satz wieder gelöscht*

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    und ließt das hier und läßt den satz auch wieder verschwinden, weil anstiftung zur illegalen handlung

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Recht haste! :)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der Satz hätte nicht gleich verschwinden müssen, eine Korrektur mit Konjunktiv könnte als ausreichend betrachtet werden.

    Gruß
    Al

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Einige kleine Fragen
    Von Addi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 23:00
  2. Einige Fragen.
    Von Prolefic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 17:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.