+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Zweitaktöl und Umweltschutz


  1. #1
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard Zweitaktöl und Umweltschutz

    Ich hab' das mal von dem "Motornummer-Thread" abgetrennt und in den Smalltalk verschoben.
    net-harry


    lieber tobias,

    zylinderdemontage fällt aus wegen täglicher benutzung und der daraus resultierenden angst mal mit den öffis fahren zu müssen (grusel) wenn was schief geht beim auseinanderruppen...

    und gegen 1:33 spricht in meinem fall folgendes:

    komplette abgasanlage gerade gereinigt
    undeinfachwenigerschmodderhabenwill

    grundsätzlich hab ich nix gegen gute schmierung und deine fachmännische antwort lässt auch ehrlich gesagt wenig spielraum für gegenargumente aber wenns der motor ab kann, warum dann unnötig "viel" öl reinkippen?

    zum schluss werfe ich mal noch vorsichtig den umweltschutz in den raum auch wenn ich jetzt gefahr laufe ausgelacht zu werden...

    nix für ungut

    lg andi

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    das Argument Umweltschutz ist ja auch sinnig. Es kann halt keiner abstreiten, dass der Ölnebel nicht gut für die Umwelt ist. Dem gegenüber kann man argumentieren, dass wir weniger CO2 ausstossen, als ein Auto.

    Das soll auch keine Diskussion um Umweltschutz gehen, sondern um die Ölmenge.

    Mit einem besseren Öl setzt der Auspuff auch weniger Schmodder an. Meine Freundin testet jetzt das "low smoke" Öl von Addinol. Die fährt immer 2km zur Arbeit, da setzt der Auspuff schnell zu.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    war ja auch nur als randbemerkung gedacht... egal -


    das mit dem low smoke öl würde mich da schon ehr interessieren als eine diskussion über umweltschutz

    würd mich freuen ergebnisse eures tests zu erfahren.

    lg andi

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Da kann man wahrscheinlich genausogut vollsynthetisches öl reinkippen das verbrennt ja auch besser und gibt so weniger smoke 8) Wobei ich sagen muss das meine auch mit mineralischem Öl fast nicht qualmt.

    Ich meine auch Umweltschutz ist wichtig aber nicht für uns

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Da kann man wahrscheinlich genausogut vollsynthetisches öl reinkippen das verbrennt ja auch besser und gibt so weniger smoke 8) Wobei ich sagen muss das meine auch mit mineralischem Öl fast nicht qualmt.

    Ich meine auch Umweltschutz ist wichtig aber nicht für uns
    Das ist genau die falssche Einstellung... Umweltschutz ist toll, aber das sollen die anderen machen...

    Also bei dem Low-Smoke-Öl handelt es sich um das Addinol Öl MZ 406 SUPER.
    http://www.mza-vertrieb.de/dumcke/Ar...&FahrzeugID=-1

    Da ich aber erstmal noch meine Restbestände aufbrauche, dauert das mit Pech bis zur nächsten Saison bis ich das testen kann.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ich fahr grade Ravenol VSZ vollsynthetisch, weil's das im OBI hinten beim Gartenbedarf für 31,50 im 5l-Kanister recht günstig gab (billiger als alles, was sie vorne bei den KFZ-Ölen hatten). Von der Spezifikation her ist's noch eine Stufe höher als das Addinol 406.

    http://www.ravenol.de/products?part=128

    ... und es macht einen sehr guten Eindruck, vom Motor bis hinter zum Auspuffende keine Verkokungen mehr zu sehen. Mit 1:50 und 16N3-Vergaser bin ich allerdings sowieso auf der ölarmen Seite, aber eben meistens auch nur im Stadtverkehr über höchstens mal fünf Kilometer zusammenhängend unterwegs.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sorry Rossi, Mann das war doch nur ein Spaß. Ich achte da schon ziemlich drauf, stopf nur Bio sachen in mich rein und hab auch schon in allen Lampen Energiesparlampen :wink: Nee jetzt mal Spaß bei Seite das ist schon ein heißes Thema und der Witz war dumm von mir X(

    Grüße Stefan

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    mann da hab ich aber unbeabsichtigt was losgetreten

    aber mal im ernst... co² hin oder her

    aus wievielen karren leckt getriebeöl? und bei denen wo's das tut, wer stellt brav was unter? hm hm ?

    bei echten umweltsauereien (jetzt mal von den medienwirksam aufbereiteten abgesehen) wird doch oft einfach weggeschaut weils so halt bequemer für einen selber ist... (da bin ich mal auf die entrüsteten antworten gespannt)

    klimageschichtlich ist übrigens durch eiskernbohrungen bewiesen, dass ein gravierender co² anstieg in der erdatmosphäre erst nach einer allgemeinen klimaerwärmung folgt. inwiefern heutzutage der luxusverdorbene mensch die finger im spiel hat ist immer noch nicht ganz klar belegt....

    ein witz?

    treffen sich zwei planeten....
    stöhnt der eine:"oh mann, ich hab homosapiens."
    meint der andere ganz lässig: "mach dir keine gedanken, das geht vorbei"






    so far

    lg andi

    edit:
    Ps: liebe mods... bitte nich sauer sein über den themenumschwung, ich persönlich finds n interessantes thema! und da das ja hier ein diskussionsforum ist und diskussionen nun mal dynamisch sind kann man villeicht noch ein auge zudrücken... sollte ich mit dem thread doch zu sehr an den board-regeln kratzen, und ihr den thread löscht, dann isses halt so

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U

    edit:
    Ps: liebe mods... bitte nich sauer sein über den themenumschwung, ich persönlich finds n interessantes thema! und da das ja hier ein diskussionsforum ist und diskussionen nun mal dynamisch sind kann man villeicht noch ein auge zudrücken... sollte ich mit dem thread doch zu sehr an den board-regeln kratzen, und ihr den thread löscht, dann isses halt so[/size]
    boah jungs, habt doch nicht solche angst. ja klar, das ding ist hier weggedriftet von dem was eigentlich gefragt wurde. aber deswegen wird hier noch nicht gelöscht.
    das einzige, was passieren kann ist, dass jemand den thread in den smalltalk verschiebt, wo das thema mitlerweile eher hingehört. (und wovon edith behauptet, dass der harry das soeben getan hat)
    erst wenn sich eine diskussion im kreis dreht oder der umgangston abdriftet, dann wird geschlossen.

    in dem sinne: weitermachen!

  10. #10
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Sorry Rossi, Mann das war doch nur ein Spaß. Ich achte da schon ziemlich drauf, stopf nur Bio sachen in mich rein und hab auch schon in allen Lampen Energiesparlampen :wink: Nee jetzt mal Spaß bei Seite das ist schon ein heißes Thema und der Witz war dumm von mir X(

    Grüße Stefan
    Wissenschaftler behaupten davon bekäme man Schlafstörungen und sogar Sonnenbrand. Wenn selbst Wissenschaftler dass sagen und nicht irgendwelche Verschwörungstheoretiker..... naja

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    soll auch nicht gut für die Augen sein, das Energiesparlampenquecksilberlicht...



    ok, das geht jetzt komplett vom Thema weg, aber sind Energiesparlampen wirklich umweltfreundlicher? Klar sie verbrauchen weniger, aber die Herstellungskosten und vor allem das ganze Quecksilber "da wieder rauszuholen" kostet sicher einiges. Ganz davon abgesehen, dass wohl sehr viele Leute diese Birnen ganz normal in den Hausmüll werfen obwohl es ja Sondermüll ist...
    Ich finde die dinger scheiße, da warte ich lieber auf die leds...

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Ich finde die dinger scheiße
    ich auch. ich will nämlich nicht, dass mein wohnzimmer die atmosphäre eines leichenseziersaales annimmt.

    (nur um hier mal dazu beizutragen dass der thread gleich noch mal aufgespalten werden muss )
    ..shift happens

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    Ich finde die dinger scheiße
    ich auch. ich will nämlich nicht, dass mein wohnzimmer die atmosphäre eines leichenseziersaales annimmt.

    (nur um hier mal dazu beizutragen dass der thread gleich noch mal aufgespalten werden muss )
    Och, ich will ja auch mal was zu tun haben...

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    Ich finde die dinger scheiße
    ich auch. ich will nämlich nicht, dass mein wohnzimmer die atmosphäre eines leichenseziersaales annimmt.
    Werkstattatmosphäre, find ich super. Später wird mein Wohnzimmer auch mal in die Garage/Werkstatt ausgelagert. Zum Arbeiten (auch am Schreibtisch) ist es - für mich persönlich - das angenehmste Licht, wenns nicht direkt einstrahlt.

    Ja, das Moped und der Umweltschutz... Das gute teilsynthetische Öl von Kaufland hat bis jetzt nen guten Eindruck hinterlassen. Meine Kickerwelle sifft zwar schon wieder, aber zuhause liegt ne Pappe unter und unterwegs steht sie nicht lange genug (muss schon >24h sein).

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich sage mal :::::::je weniger Öl verbrennt wird , oder auch aus dem Auspuff trofft , je besser für die Umwelt :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hallo umweltschützer,

    kann sich noch jemand an den prototypen von BMW erinnern (vor ca 5-10 jahren), die hatten nen reihensechszylinder 2-takter mit ner elektromagnetischen einspritzpumpe entworfen...

    fand ich voll interessant, da würde dann wie beim viertakter ein ölsumpf die schmierung übernehmen und der sprit wäre ölfrei...

    so ne hightech is natürlich an ner schwalbe nix, da würde was fehlen wenn sie nich nach mitverbranntem öl duften würde, oder?

    lg andi


    edit: einige buchstaben vergessen, die ich dem geneigten leser natürlich nicht vorenthalten möchte...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atomkraft für den Umweltschutz
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 609
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 23:46
  2. Was gab es für Zweitaktöl in der DDR?
    Von Alfred im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 13:05
  3. Zweitaktöl
    Von micha85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 20:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.