+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: zweites Rück/ Bremslicht


  1. #17
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    also, wenn keiner was dagegen hat, verbau ich mir ein paar (uh yeah ) nebelscheinwerfer.
    am liebsten mit oleds. gibs schon n thread dazu?
    gruss
    alex

    edit
    subjektiv gesehen, also in dem von bpshop99 so schön beschriebenen selbstversuch würd ich auch sagen, getrennte (dritte) bremsleuchten machen sinn.beim möp bezweifle ich das und meine, da macht's die leuchtkraft. im fall schwalbe sollte das stopplicht nicht abtauchen.

    edit2
    inhaltlich geht's hier um legale modifikationen der schlappen lichtleistung/ausbeute unserer vögel, also steckt die säbel weg und sagt was schlaues.

    edit3
    peace

  2. #18
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    alex, ich glaub, ich muss dich leider entäuschen, § 52 I Stvzo sagt leider, dass nur mehrspurige fzg mit nebelscheinwerfer ausgestattet werden dürfen. folglich wird wohl kein prüfer dir die dinger eintragen. aber wenn du so auf lichter stehst, kauf dir doch nen tannenbaum... :wink:

    ps: langweilig wird's hier nie!!

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Also ich persönlich zähle zu dem erlauchten Personenkreis mit Rot-Grün-Schwäche. Ich kann definitiv behaupten, dass einen Ampel mit nur einer wechselnden Leuchte für mich grauenvoll wäre. Farbwechsel- oder-unterschiede auf kleinem Raum stellen für mich eine große Herausforderung dar.
    Wenns weiterhilft...

  4. #20
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    totoking: Das Thema ist ja nun keine Glaubensfrage, und es gibt ein paar mehr Studien als nur die eine, die dir nicht gefällt. Auch und gerade KFZ-spezifisch wird seit Ende der 1960er-Jahre ernsthaft geforscht - eben damit der nachfolgende Fahrer besser und schneller erfassen kann, was der vor ihm als nächstes macht. Von im Labor gemessenen Reaktionszeiten bis hin zu realen Unfallzahlen vor und nach (US-)Gesetzesänderungen liegt alles auf dem Tisch.

    Ein paar Beispielquellen zum Thema KFZ-Rücklichter und menschliche Reaktion:

    http://www.lti.uni-karlsruhe.de/rd_d...plomarbeit.pdf (Kapitel 2.5)

    http://deepblue.lib.umich.edu/bitstr...MTRI-99-31.pdf (mit Berücksichtigung von Farbsehschwächen, und mit Dutzenden weiteren Quellenverweisen)

  5. #21
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    @dr.gerberit
    ...nich ma n klitzekleiner suchscheinwerfer?
    oder dürfen den auch nur die, die mich sonst abholen? (gr/ws mein ich..)
    und vor allem:
    was schreiben die beim tüv denn dann da? is ja nun ausdrücklich für zweiräder, was da steht...

  6. #22
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    asche auf mein haupt, hatte gestern nicht die zeit, den ganzen text durchzulesen, sollte man aber machen (darst du sonst auch gerne mal selber machern. ). hab die passenden passagen mal aus § 52stvzo rauskopiert:
    Abs1)
    Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer.
    Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein.
    Nebelscheinwerfer müssen so eingestellt sein, daß eine Blendung anderer Verkehrsteilnehmer nicht zu erwarten ist. 6Die Blendung gilt als behoben, wenn die Beleuchtungsstärke in einer Entfernung von 25 m vor jedem einzelnen Nebelscheinwerfer auf einer Ebene senkrecht zur Fahrbahn in Höhe der Scheinwerfermitte und darüber bei Nennspannung an den Klemmen der Scheinwerferlampe nicht mehr als 1 lx beträgt.

    (dazu kommen dann wohl noch die eg-vorschriften, die du in deinem tüv-hanse bericht ja schon gelesen hast)

    Abs2)
    (2) 1Ein Suchscheinwerfer für weißes Licht ist zulässig. 2Die Leistungsaufnahme darf nicht mehr als 35 W betragen. 3Er darf nur zugleich mit den Schlußleuchten und der Kennzeichenbeleuchtung einschaltbar sein.

    also, möge die vape glühen und die schwalbe heller leuchten als als die sonne

    ich würd trotzdem vorher mal zum tüv fahren und fragen, ob er das einrägt...

  7. #23
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    hi,
    bin ich also heute mal zum tüv (nord) gefahren und hab dem (sehr fachkundigen) tüv-mann die 1mio$-frage gestellt:

    darf ich an meine schwalbe nebelscheinwerfer anbauen?

    antwort:

    ja, ich darf!

    das gilt übrigens auch für die bremslichtsache und allgemein für um-und anbauten.

    bergündung (zusammengefasst als das, was ich mir merken konnte):

    vereinfacht gesagt: das eg-recht steht über der stvzo. die beschlüsse der Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) sind analog anzuwenden.

    die bauteile, die dass e-prüfzeichen tragen, dürfen angebaut werden, weil sie bereits eine "die EG-Betriebserlaubnis" besitzen!
    das was damals da tüv gemacht hat: hin-info (löhnen), nachhause-teil einbauen, wieder hin-be/abe eintragen lassen(löhnen) is dadurch nich mehr!
    OH SEELIGE EU
    wor
    danach ist zu prüfen, ob die an/umbauten bauartbedingt möglich sind. da abklemmen des rücklichts und anschliessende 'betreiben' als reflektor z.b. ist nicht erlaubt (ewg richtlinien zur anbaulage).
    zunächst verwirrte mich, dass der tüv-ler hinzufügte, die von mir angedachte anbaumassnahme, nämlich modifikation der beleuchtungsanlage, SOLLTE (!) ganzheitlich nach eg-richtlinien durchgeführt werden und dann so, dass es den fahrzeugmerkamlen entspräche, denn eine schwalbe hätte ja nur 6v-bordnetz usw.
    er wusste jedenfalls bescheid und als ich schüchtern erwähnte, ich hätt schon ne vape eigenmächtig eingebaut, lächelte er und sagte: "sehr schön, dass ist ja e8" der Tschechischen Republik., war ich völlig baff....

    vape-fahrer aller eu-staaten frohlocket: ihr seid im club der bösen t.....-buben und das total legal!

    also, liebes nest, bin gespannt, was ihr dazu sagt.

    gruss
    alex

    beschr. ewg
    http://www.europaeische-wirtschaftsgemeinschaft.de/
    die EG-Betriebserlaubnis
    http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...0L0073:DE:HTML
    e's
    http://www.mopped-touren.de/content/view/26/38/

  8. #24
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Nochmal langsam zum Mitmeißeln:

    Hat der TÜV-Mann gesagt, dass die VAPE-Umrüstung durch den EU-Beitritt der Tschechischen Republik sozusagen automatisch legal geworden ist? Das wär' ja mal ein Wort

  9. #25
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    LEute...

    Das Herkunftsland ist egal... Es muß nur ein E Zeichen drauf sein was eben eine Prüfung mit ABE gleichkommt.

    Habt ihr auf eurer Vape ein E Zeichen ???

  10. #26
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    Habt ihr auf eurer Vape ein E Zeichen ???
    tja, das ist dann die nächste frage, bzw. welche nachweispflicht für anbauteile besteht bspw. bei einer allgemeinen fahrzeugkontrolle.
    bei neueren beleuchtungseinheiten ist das relativ einfach, dort sind die eingekreisten e-zeichen (und weitere merkmale) irgdwo eingestanzt/aufgebracht, meist im glas selbst.

    gesagt, dass die VAPE-Umrüstung durch den EU-Beitritt der Tschechischen Republik sozusagen automatisch legal geworden ist?
    jein.
    ja, weil die Tschechische Republik eine e-kennzeichnung (e8 ) besitzt.
    nein, wenn die vape selbst das prüfzeichen nicht hat.

    wir werden vorraus. morgen eine frische vape verbauen, dann schau ich nomal genau nach. die unterlagen vom kauf sagen dazu bis jetzt nichts aus.....
    ...aber allein die reaktion des tüvlers spricht sehr dafür, dass alles in order ist.

    gruss
    alex

  11. #27
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    So weit waren wir schon ... bisher scheint jeder Prüfer gesagt zu haben, "passt scho, geh weg damit", aber einen Schrieb hat noch niemand nach Hause gebracht.
    Versuchst du's nochmal?

  12. #28
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das hat nix mit Kontrollen zu tun.

    Wenn ein Bauteil die E Prüfrügung bestanden hat ,dann wird das auf dem Bauteil dokumentiert. Ohne E-Zeichen ist nix denn dann wurde es nicht geprüft

  13. #29
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    Versuchst du's nochmal?
    ja, hab grad ne mail an vape.cz geschrieben. mal sehen, was die sagen.
    nebenbei, ich hab was schriftliches vom tüv mitbekommen, allerdings nichts amtliches, also mit stempel und so.
    Das hat nix mit Kontrollen zu tun.
    naja, könnt mir schon vorstellen ,dass die rennleitung komisch guckt, wenn ich z.b. mit nur einem nebler angerauscht komme. in nem golf-cabrio-forum hab ich gelesen, dass man da nen ganzen haufen zertifikate mitschleppen/bereithalten muss. das betraf allerdings weitaus massivere umbauten (aber auch beleuchtung).

    das kriegen wir festgeklopft und dann wird gemeisselt

  14. #30
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich sach das ma so , der Tüv trägt das Ding nicht ein , wegen Mangels an Info , und der Zulassung .
    Wenn Du mit der Simme ne Schwalbe drehst , und die Versicherung zahlen soll ,
    wird nen Grund gesucht , nicht zu zahlen .
    Wird der Sachverständige ne Vape finden im Moped( verbaut ), zahlt der Simmekutscher die Sohre , klingt gemein , ist aber so .
    Merke , die Versicherungen zahlen nicht gerne , und wenn Sie nen Grund zum nicht zahlen , dann zahlts Du.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #31
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    @ Deutz die Versicherung muß zahlen so oder so...

    Sie kann einen aber in Regress nehmen. Dazu bedarf es aber einen schwerwiegenden Vertragsbruch. Die Vape wird da nicht drunter fallen

  16. #32
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    hi deutz,
    würd per se sagen, ja stimmt wohl; aber tüv hat auch nichts mehr einzutragen, denn die sind mehr oder weniger raus aus det janze, wenn das teil ein e-prüfzeichen hat.
    ich finde, das ist erstmal ne gute nachricht.
    was die versicherung angeht....? tja, neue baustelle
    es wäre ja schon zynisch, wenn unsereiner um mehr sicherheit im s-verkehr bemüht ist und dann einen auf den deckel kriegt.....
    häng mich dran.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strom am Rück- und Bremslicht
    Von tscherny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.09.2003, 16:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.