+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 38 von 38

Thema: zweites Rück/ Bremslicht


  1. #33
    Flugschüler Avatar von KölnerSchwalbe
    Registriert seit
    05.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    336

    Standard

    ??????

  2. #34
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    wow das Thema ist ja richtig explodiert...

    hatte es eigentlich schon abgehakt...
    Also wenn ich es richtig verstanden hab darf ich also mein zusatzrücklicht anbauen wenn es ein e Zeichen hat...
    (ich lasse nur den Frontscheinwerfer über Wechselspannung laufen, der Rest läuft über die Batt und ist somit Gleichstrom)

    Wenns was neues zum thema VApe und ABE oder E-Zeichen gibt, bitte informieren!

    Danke an alle!
    Gruß FM

  3. #35
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    hi,
    kurzer statusbericht:
    1. vape.cz hat sich auf die mittlerweile 3. mail immer noch nicht geäussert.
    2. wir konnten kein e-prüfzeichen auf der vape entdecken X(
    3. die versicherung beruft sich bei regressansprüchen ebenfalls auf e-prüfzeichen
    4. die versicherung nimmt dich immer in regress, wenn sie der meinung ist, das sei gerechtfertigt.
    5. DU DARFST TEILE ANBAUEN, DIE DAS E-PRÜFZEICHEN HABEN.

    in dem sinne
    merry x-mas

    alex

  4. #36
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    na dann wird die vape eben als einzelabnahme beim tüv-prüfer deines vertrauens eingetragen. das kann gar nicht so teuer sein. na mal schauen, was akf sagt.
    gruß aus berlin

  5. #37
    Flugschüler Avatar von bobmarlex
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    449

    Standard

    hi, ich nochmal
    ein kleiner nachtrag, nur so ein paar gedanken...[lieg eh grad in hündchenstellung mit hexenschuss im bett]
    interessant finde ich die entwicklung des freds: von der simplen fragge: anbau eines 2. bremslichts bis hin zu grundlagen von versichererstrategien. versuche, die kernfragen mal zusammen zu bringen.

    - welche vorschriften gelten?
    #landesrecht (stvzo), ergänzt durch eu-recht

    - welche teile darf ich wie anbauen?
    #alle mit e-prüfzeichen auf jeden fall, verbaut nach eu-anbaurichtlinien
    #ausserdem unter beachtung der fahrzeugmerkmale und sicherheitsvorschriften (entfallen m.e. im fall vape, aber nicht bei nebelscheinwerfern )
    #andere: ?

    - was sagen tüv und polizei?
    #tüv: teil mit e-zeichen: / ; ohne:eintragung nötig
    #polizei: ? ; verkehrskontrolle: ?

    - wie verhält sich die versicherung (im schadensfalle)?
    #abwarten, das steht und fällt mit der europäischen zulassung/betriebserlaubnis, die die vape jetzt haben muss.

    hinsichtlich dieser tatsache:
    vlt. hat das bauteil vape eine 'übergeordnete' zulassung...? ist ja schliesslich auch ein förderprojekt der eu....?!?
    letztlich hab ichs selbst erlebt, wie der tüvler meinen einbau quasi abgenickt hat... und übrigens folgendermassen begründete: neben des abbaus von bürokratie (aber auch bildung von mehr prüfgremien..) solle der bürger einerseits mehr freiheit bei der auswahl von bauteilen haben und andererseits mehr verantwortung beim sachgemässen verwenden ebensolcher tragen.
    ...verhungern täten sie beim tüv jedenfalls nicht.

    das zünglein an der waage scheint also im moment die eu-zulassung für das vape-teil zu sein.
    wer also infos hat oder ergänzen kann, immer her damit.
    gruss
    alex

  6. #38
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von bobmarlex
    hinsichtlich dieser tatsache:
    vlt. hat das bauteil vape eine 'übergeordnete' zulassung...? ist ja schliesslich auch ein förderprojekt der eu....?!?
    Na nun gehts los .. nen Förderprojekt... Übergeornete Universiumszulassung die fürRaumschiffe gilt und Dank EU dann auch für KFZ

    Fahr zum TÜV laß eintragen fertig.

    Was der TÜV haben will ist sein Ermessenspielraum als Ing.
    Er darf auch einfach abnicken wenn ers macht.

    Mit mehr Auswahl usw hat das nix zu tun. Wenn du irgendwelchen Kram zum TÜV schleppst gibts oft genug abfuhren ( Festigkeitsgutachten bei GFK usw )

    Die Vape hat ja nict viel was das Gewissen eines Ing belastet.

    Spanung / Strom erzeugt sie und muß sie halten... Wenn nicht stehts Möp einfach. Ne Ausfallgarantie hat keine Lima auch mit E Zeichen nicht. Und fürn Rest sitzt die Lima ja im Motor... Also auch keine Gefahr...

    Einzig wäre jetzt noch die Frage der Leistungssteigerung und da ist ja auch nix großes.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Strom am Rück- und Bremslicht
    Von tscherny im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.09.2003, 16:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.