+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Zweitschrift für 99er S53 "Beach-Racer"


  1. #1

    Registriert seit
    03.08.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    Die Behörden... Zugefallen ist uns eine 1999er S53 ohne Papiere.
    Anfrage beim KBA ergab Nichtzuständigkeit für Baujahre nach der DDR-Zeit.
    Empfohlen wurde eine fiese, teure Vollabnahme beim TÜV.
    Kein Bock, das Ding ist Low-Budget und hat nen falschen
    und obendrein leicht undichten Krümmer - und hier ist Preußen,
    da wirste für sowas fast gelyncht von den Graukittelaffen!
    Bittebittebitte - wer hat noch ne Idee?
    Wer hat Erfahrung mit dieser Art von Dilemma?
    Wer scannt mir vielleicht eine ABE für so ein Beach-Racerchen ein
    und schickt sie mir mit der Mail?
    By the way: Versichern ließ es sich auch ohne Papiere, mit ein bißchen Vitamin B
    - wie isses dann jetzt eigentlich mit "Fahren ohne ABE"??
    Community, please help. Gruß aus Düsseldorf, Jojo
    http://www.drahtundklebeband.de

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Moin und willkommen im Forum!

    Wie der Zufall es will, gibt es hier tatsächlich jemanden, der als Urgestein des Nestes aktiv ist und einen S53 "BeachRacer" Rot Bj. 1999 besitzt. Er war in der letzten Zeit nicht mehr oft hier zu sehen, Du könntest dennoch versuchen, ihn per Email zu erreichen. Sein Nick ist "PeterausHilchenbach" und seine Email lautet SchlueterPeter@aol.com.

    Das Fahren ohne ABE stellt spätestens bei einer Kontrolle, einem Unfall oder in ähnlichen Situationen ein Problem dar. Vielleicht können Dir auch die netten Frauen vom KBA in Flensburg weiterhelfen. Die Infos findest Du hier in der FAQ. Wie es mit 1999er Fahrzeugen ist, kann ich jedoch nicht beurteilen.

    Gruß Alfred

    p.s.: Coole Homepage haste da!

  3. #3

    Registriert seit
    03.08.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    thx Alfred, ich werd ihn mal anfunken!
    das KBA (den Werkstatt-Tip) hab ich ja schon hinter mir *grr*...

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,

    wenn du keine abe hast, ist das mopped trotz abgeschlossener versicherung bei einen unfall NICHT versichert !

    für eine neue abe wirst du um den tüv leider kaum herumkommen...

    vielleicht bekommst du evt. von irgendwo einen rahmen mit papieren und baust einfach um ?

    thesoph

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    ich glaube nicht das die versicherung nicht bezahlt wenn du keine abe dabei hast. das gilt vieleicht wenn du dir ein moped oder sonstwas selber baust (also richtig selber bauen, mit schweißen und so). die abe für die s53 gibt es ja irgendwo d.h. das fahrzeug ist für den straßenverkehr zugelassen, du hast aber halt die abe nicht dabei. das ist doch genau so, wenn du angehalten wirst und deinen führerschein nicht dabei hast, dann bekommst du doch auch nicht ne anklage wegen fahren ohne führerschein, oder?

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Versicherungsmäßig sehe ich auch kein Problem. Der Versicherungsschein wird auf die Rahmennummer ausgestellt und fertig. Wenn man ohne ABE erwischt wird kostet das glaube ich 10€. Wenn man gar nicht erst eine hat, wirds wohl schlimmstenfalls ein Bußgeld und ein paar Auflagen geben. Viel mehr ist da nicht zu beanstanden. Ich würde mich dennoch irgendwie mal um ordentliche Papiere kümmern. Kann im Falle eines Falles sicher Ärger ersparen.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    man muss ja nicht sagen das man keine abe hat, wenn man sagt man hat sie vergessen kommt man doch billiger davon.

    so denn

    galli, der selbstverständlich MIT abe rumfährt (aber hier juckt der schein eh niemand)

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Galli:
    ich glaube nicht das die versicherung nicht bezahlt wenn du keine abe dabei hast.
    Ich kann mir das gut vorstellen. Zwar nicht beim Nicht-Mitführen der ABE, wohl aber bei Nicht-Vorhandensein.
    das ist doch genau so, wenn du angehalten wirst und deinen führerschein nicht dabei hast
    Das wage ich zu bestreiten. Denn man wird schon prüfen, ob du überhaupt im Besitz eines Führerscheines bist. Sonst könnt ja jeder Spinner rumfahren und einfach immer behaupten, er hätte seinen (nicht existenten) Führerschein einfach nicht dabei.

    Und zu einem Fahrzeug muss man einfach eine ABE haben und fertig. Ich hab hier schon öfter geschrieben, dass es mir relativ egal ist, wenn einige hier ohne ABE rumgondeln. Ist ihre Sache. Aber sie sollten diese Haltung nicht noch weiter verbreiten und Unklarheiten provozieren.

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Da war der prof mal wieder schneller beim tippen und hat den Nagel mittig getroffen.

    Ich glaube zwar nicht, dass die Versicherung komplett streiken würde, aber man weiß ja nie. Zumindest müsste sich der Vertreter ein paar peinliche Fragen gefallen lassen, wie er den Schein ausstellen konnte ohne die ABE gesehen zu haben. Letztlich stimmen die Daten im Schein aber mit denen des Fahrzeugs überein und damit dürfte der Versicherunmgsvertrag wirksam sein. 100%ig verlassen würde ich mich darauf aber nicht.

    Es ist bestimmt billiger zum TÜV zu fahren (falls es wirklich für dieses Fahrzeug keine andere Möglichkeit geben sollte) als letztlich Ärger mit Polizei und Versicherung zu haben.

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    @ prof

    ich bin in meinem post davon ausgegangen das man zwar ohne führerschein unterwegs ist, ihn aber hat. sorry hab mich da ein bissl undeutlich ausgedrückt.

  11. #11

    Registriert seit
    03.08.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    Heureka - Alles wird gut.

    Ein Herr Döring, einer, der diese Dinger neu verkauft,
    erbot sich auf meine Anfrage, gegen 25€ frische Papiere zu versenden.

    Kontakt ist : TWOMD@t-online.de

    @ Alfred: Danke für dein lob, das geht runter wie öl :-) und:
    der PeterausHilchenbach ist wohl verschollen, von dem hab ich auch nichts gehört.
    @ thesoph: richtig gedacht, aber genau das hatte ich ja vermeiden wollen *i am a faulpelz*
    @ alle Anderen: Danke für eure Gedanken an so einen Scheiß wie Papiere, die waren alle hilfreich und bedenkenswert.
    Freue mich über euer feines Forum - hier geht was!

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Da ich schon das Glück hatte, ohne Papiere und Führerschein angehalten zu werden, glaube ich auch zu wissen was einen da erwartet:

    Als erstes mal gibts je 10 ? für das Fehlen dieser beiden Papiere. Und eine Auflage innerhalb von 7 Tagen beides nachzuzeigen. Zeigt man keinen Führerschein droht eine Anzeige wegen fahren ohne Führerschein. Zeigt man keine gültige ABE vor, kann das Mopped stillgelegt werden.

    Jedoch wissen sogar hier im schönen Spreewald die Grünen nicht so recht Bescheid. Wenn sie mich anhalten hole ich erstmal nur Versicherungsschein und Führerschein raus. Meistens fragt keiner nach der ABE...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson s53 Sperber Enduro Beach Racer
    Von KrauserNo1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 10:44
  2. Simson Sperber beach racer ( s53 ) geht immer aus
    Von MrSyS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 23:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.