+ Antworten
Seite 208 von 297 ErsteErste ... 108 158 198 206 207 208 209 210 218 258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.313 bis 3.328 von 4745

Thema: Zwischen Düsseldorf und Köln + Bergisches Land


  1. #3313
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard

    trabi2go, ich lach mich weg
    Dreck ist Rostschutz!

  2. #3314
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Tach auch...

    hat leider was länger gedauert da ich ehr selten hier unterwegs bin. Es freut mich das der ein oder andere nun doch gerne kommen möchte.

    Im Viedo findet ihr weitere Info´s

    TRAILER 2.Gro

    Freue mich wenn man den ein oder anderen sieht ;-)

    Gruß, Sven von den Schwalben & 2-Taktfreunden Neuss
    Eine Simson verliert kein Öl...sie markiert ihr Revier;-)

  3. #3315
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    950

    Standard

    8.30 Uhr ! Mal sehen.

    Kollegen, weiß jemand von euch, ob der Bing Vergaser an die Kr/0 passt? Problematik T-Luftfilter + Züge? Kriegt man das ganze ans laufen?
    Reisen statt rasen

  4. #3316
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Nee Thomas, der Bing passt nicht an die KR 51. Ich habe mal versucht, ihn an die KR 51/1 zu basteln. Abgesehen davon, dass du alle Züge umbasteln musst, ist die Abstimmung eine Katastrophe. Ich habe irgendwann verzweifelt aufgegeben.

    Ich hätte da noch Vergaserzubehör für den BVF und auch noch zwei BVF Vergaser da. Welche, muss ich mal nachschauen. Ich kann den ganzen Krempel ja mal beim nächsten Treffen mitbringen, dann kannst du es damit mal versuchen, wenn du möchtest.

    Hier ist noch mal die laufende Umfrage:

    http://doodle.com/t97z5vauq62awvix

  5. #3317
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard

    Mein Cousin fährt Bing an einer /1.

    Geht seit Jahren super. Aber du hast recht.... irgendwas war da.... anbauen und losfahren wie bei der /2 geht nicht...
    Dreck ist Rostschutz!

  6. #3318
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    braucht man nicht ihrgendeinen flansch ?

  7. #3319
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    Wichtige Info

    Leider siieht es bisher so aus als ob uns das Wetter ein Strich durch die Rechnung machen wird am Samstag für unsere Schnitzeljagd.

    Sollte das Wetter am Samstag schlecht sein, wird die Schnitzeljagd auf den Sonntag 14.10.2012 8.30Uhr verschoben!

    Gebe hier dann kurzfristig Bescheid ;-)
    Eine Simson verliert kein Öl...sie markiert ihr Revier;-)

  8. #3320
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Köln Nord
    Beiträge
    28

    Standard

    so heute mit hilfe eines schaltplanes alle kabel angschlossen, bzw verlötet.

    nur leider hab ich doof den schlüssel nicht mitgehabt um dann die funktion zu testen.

    gruß, nils

  9. #3321
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    950

    Standard

    Brauchst du doch nicht.
    Schrauberzieher nehmen. (Nicht gut fürs Schloß)
    oder
    Braunes Massekabel am Motor abziehen, läuft.
    Reisen statt rasen

  10. #3322
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Köln Nord
    Beiträge
    28

    Standard

    laufen lassen ist dann kein problem, stimmt.

    aber licht durchschalten ect ist dann eben nicht.

    der schraubendreher ist für mich das letzte mittel, und nicht anzuwenden nur weil ich den schlüssel vergessen habe.

    gruß, nils

  11. #3323
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Moin
    habe mal eine Frage wie stellt ihr eure Unterbrecher Zündung ein ???


    Mfg

  12. #3324
    Zahnradstoßer Avatar von Haegar
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    950

    Standard

    Na dann werde ich das mit dem Vergaser mal sein lassen. Habe mir sowas schon gedacht.

    Was war denn nun mit der Schnitzeljagt? Keine Rückmeldung? Wat soll dat?

    @/1
    Freund der kurzen Sätze.
    Ich wette hier kann keiner mehr ´ne U-Zündung einstellen, die fahren doch alle ´ne Vaaaapeeee oder so ´n elektronisches Hexenwerk.

    Die Einstellung sollte hier im Forum hinreichend beschrieben sein, aber sei es drum.
    Was heißt den für dich Unterbrecher Zündung einstellen? Kontakte einstellen oder Zündzeitpunkt einstellen?
    Kontakte (short version):
    Zündungsdeckel runter, Lüfterrad runter. Schauen, das die Kontakte im Fenster des Polrad´s stehen (Kontakte ganz geöffnet, Polrad eventuell verdrehen), eventuell Kerze raus und mit Schraubendreher OT suchen. Mit Fühlerblattlehre 0,4 mm BEI GELAUFENEN KONTAKTEN am Rand der Kontaktfläche messen. Schraube mit passendem Schraubendreher (wichtig) lösen und und Kontakte verstellen. Bei neuen Kontakten flächig messen. Fühlerlehre sollte saugend (was auch immer das heist) passen.
    Wenn du nicht weißt, wie lange die Kontakte verbaut sind, oder heftige Abbrandspuren drauf sind, ersetz die Dinger und prüfe den Kondensator auf Funktion.
    ZZP:
    Die Zündung an sich brauchst du nicht einstellen, wenn du nicht an der Grundplatte warst. Ansonsten muß bei der /1 mit der Meßuhr gearbeitet werden. Vielleicht gibt es hier im Forum auch noch andere Methoden. Ich nehme die Meßuhr.

    So long
    Thomas
    Reisen statt rasen

  13. #3325
    Kettenblattschleifer Avatar von der_bastler911
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Ok, Burscheid kennt ihr. Aber kennt ihr auch Töplitz?
    Beiträge
    701

    Standard

    @ Thomas, nette Erklärung

    Vom Meister aus Neuss kam ja auch noch kein Statement. Hab über Facebook am Samstag erfahren, dass am Freitag irgendwann um 23 uhr entschieden wurde, die Schnitzeljagd doch wie geplant am Samstag stattfinden zu lassen.
    Sehr geil! Soetwas um so eine Uhrzeit festzulegen. Naja, dürfte die Anzahl an Teilnehmern wohl etwas geringer ausgefallen sein.
    Ich war auch nicht dabei (hab es ja zu spät gelesen...)

    So, ich mach mir jetzt was zu futtern.
    Morgen mach ich mich ran, den Trabbimotor mit freundlicher Hilfe von Bodo unter die Lupe zu nehmen. Mal sehen was ich so zu sehen bekomme

    Sodenn Jungs, wenn das Wetter passt am Dönerstag, wollen wir uns nochmal auf eine kleine Nachmittagsrunde treffen?

    Gruß

  14. #3326
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Moin

    war leider nicht bei der Schnitzeljagd dabei musste meinem Vater helfen. Wenn es ok ist würde ich wenn ich zeit habe und das Wetter gut ist an der kleinen Tour teilnehmen wenn diese am Donnerstag stattfindet.


    Mfg

  15. #3327
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Köln Nord
    Beiträge
    28

    Standard

    kurze frage

    bei den bvf vergasern stehen ja immer diese zahlenkürzel drauf

    16N1-3 zb
    also das 16 beschreibt den innendurchmesser des vergasers, richtig?

    was beschreiben denn dann die anderen zahlen?
    was ist der unterschied zwischen 16n1 und 16n3

    oder sind die zahlen nicht so wichtig??

    gruß, nils

  16. #3328
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo ford-crasher,

    ja, die erste Zahl beschreibt den Durchmesser , die zweite Zahl gibt einfach den Typ von Moped bzw. Motor an, bei dem er verbaut ist. Eine Logische Nummerierung gibt es da meines Wissens nicht. Man hat mit dem 16N1-1 bei Schwalbe und Star angefangen und hat dann durchnummeriert, je nachdem was der nächste Motor war. So war beispielsweise der 16N1-4 an einem Bootsmotor verbaut. BVF hat ja nicht nur für Simson Vergaser gebaut.

    Die 16N3-... sind die sogenannten Sparvergaser, wobei sich das Sparen vor allem auf den Leerlauf bezieht. Diese wurden in den 80ern eingeführt und sollten die strengeren Abgaswerte erfüllen. Das Einstellen ist hier etwas schwieriger als bei den alten Vergasern. Der Motor sollte wirklich DICHT sein und auch die Kommpression sollte noch im Rahmen liegen. Aber wenn du so einen Vergaser einmal eingestellt hast, dann ist auch der 16N3 ein feiner Vergaser, mit dem du eine KR 51/1 locker an 2,5 Liter auf 100 Kilometer bekommst. Allerdings sind die "alten" Vergaser Idiotensicher und laufen auch super.

    Hier steht alles wissenswerte über die Vergaser:

    Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen

    Viele Grüße

    Klausi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SchwalbenFreunde Wuppertal-Bergisches Land
    Von WuppertalerSchwalbe im Forum Simson Freunde
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 18:21
  2. Suche Schrauber in der Nähe von Lindlar (Bergisches Land)
    Von flueppi im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:51
  3. Bergisches Land und umgebung
    Von Haegar im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 22:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.