+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: zylinder honen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von daKAr
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Schöneiche b. berlin
    Beiträge
    91

    Standard zylinder honen

    hat jemand schonmal selber einen zylinder gehont?
    habe bei ebay ein honwerkzeug gesehen meine frage,
    taugt das was oder is das schrott?
    W0QQitemZ8058472342QQcategoryZ88514QQssPageNameZWD VWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    gruß dakar

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von daKAr
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Schöneiche b. berlin
    Beiträge
    91

    Standard

    da war der link nich vollstänidg sarry
    http://cgi.ebay.de/Geraet-z-Zylinder...QQcmdZViewItem

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    gibts auch hier:
    http://www.tbs-aachen.de/
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Schau mal im bei Louis oder Hein Gericke, die könnten das auch haben, zum Hohnen brauchst du auch ne Ständerbohrmaschine und das Hohnöl, ne Micrometerschraube ist auch nicht schlecht.
    Übrigens kürz nächstens den Link, wir wollen den Prof nicht verärgen

    ciao isga

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    wenn du die maße einstelen kannst und diese auch beachtest
    (auch das spiel von bis zu 0,03)warum nicht?

    viel spass beim hohnen!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von daKAr
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Schöneiche b. berlin
    Beiträge
    91

    Standard

    wiso soll man das nich hinbekommen?
    wollte ja nur wissen ob das ,al einer mit solchen werkzeug gemacht hat.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Eigentlich schadet das ja mal nicht es zu versuchen...
    Die Altlasten gammeln ja eh nur hier vorsich hin.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    aber ob sich das ganze lohnt, ist die andere frage.
    zu den 18 euro für das hohn-werkzeug kommt ja noch porto, dann bist du bei 23 euro.
    dann brauchst du die ständerbohrmaschine, das öl, die zeit, die örtlichkeit usw.
    für 32 euro bekommst du einen geschliffenen zylinder im austausch, von leuten die das schon mehrere male gemacht haben.
    wenn der zylinder aber als versuchsballon herhalten soll und nicht lebens notwendig ist(also nicht dein einziger), kannst du es ja mal testen.

    alexander

  9. #9
    Flugschüler Avatar von rs2kf1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    304

    Standard

    habe auch son teil.. und das klappt prima.. damit kann man so manchem vergammeltem zylinder wieder leben einhauchen. ständerbormaschine ist blödsinn. habe es damit versucht aber durch die zu hohe drehzahl ist kein kruezmuster möglich. ich mach das immer mit nem akku-handschrauber. durch das fexible zwischenstück an dem hohn-werkzeug ists auch nicht so schlimm wenn man mal etwas schief in den zylinder reinfährt. mit dem teil kann man keine großen "mengen" an material abtragen von daher bin ich noch nie in verlegenheit gekommen weil ich den zylinder damit zu weit ausgeschliffen habe. wenns natürlich total verrostet ist und die laufbuchse starke riefen von kolbenklemmern hat, kann man natürlich damit nichtsmehr retten, aber zylinder mit normalen leichten schleifspuren bekommt man damit wieder schön "kreuzschliffig" hin und mit neuen kolbenringen geht das wieder wunderbar.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von daKAr
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Schöneiche b. berlin
    Beiträge
    91

    Standard

    schön gut das das funktioniert genau sowas wollte ich hören danke

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Also ich meine auch, daß man besser eine große gute Ständerbohrmaschine oder Fräsmaschine mit entsprechendem Aufspanntisch dazu nehmen sollte. Zumal der Zylinder meist auch vorher auf das nächstgrößere Kolbenmaß aufgebohrt, ausgedreht oder aufgerieben werden muß, bevor man hont. Das sollte auch nur einer machen, der die nötigen Kenntnisse und Erfahrung hat. Also ein richtiger Motoreninstandsetzter oder meinetwegen auch der Werkzeugmacher, die mit hundertstel Millimetern und solchen Passungen und Toleranzen umgehen können.
    Dem Laien an der Handbohrmaschine oder Akkuschrauber rate ich jedenfalls ab.

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kolben im Zylinder nach schleifen honen schwergängig ?!
    Von schwalbenholger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 21:08
  2. Honen von Zylindern...
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 14:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.