+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Zylinder kaufen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard Zylinder kaufen

    Kann irgendjemand waszu den Zylindern von ETHS sagen, von wegen der Qualität oder so?
    Habe mir gestern einen Kolbenfresser zugezogen.
    Ich wollte nun einen neuen Zylinder und Kolben bei der besagten Firma bestellen.

    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Wenn es noch ein original Zylinder ist, dann lass ihn lieber schleifen.

    Gruß Sven

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Da habe ich schon, bei einer Firma bei uns in der nähe nachgefragt.
    Die wollen für das ausschleifen um die 50€ +Kolben dafür haben.
    Da kann ich auch für das Geld gleich alles neu kaufen

    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Dann hast du aber irgendein Nachbaumist. Ich tendiere doch eher, wenn möglich, zu den guten alten DDR-Zylinder.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Lieber mehr Geld für die DDR Teile zahlen als dann über sich über billigen Gruschd zu ärgern So schauts aus

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Wenn der Zylinder noch Orginal wäre, dann wäre das schon eine überlegung wert.
    Da er aber nicht aus den alten DDR Zeiten stammt habe ich mir überlegt das ich einen neuen kaufe, und wollte halt wissen was ihr von den Zylindern bei ETHS so haltet?

    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudelfahrer
    Wenn der Zylinder noch Orginal wäre, dann wäre das schon eine überlegung wert.
    Da er aber nicht aus den alten DDR Zeiten stammt habe ich mir überlegt das ich einen neuen kaufe, und wollte halt wissen was ihr von den Zylindern bei ETHS so haltet?

    Gruß aus Lippe
    Wenn es die normale MZA-Ware ist, lass den alten ausschleifen.

    kostet bei Motorenbau Kurz mit Versand 37EUR und dauert ~2-3 Wochen.

    Qualität ist aber sehr gut.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Das weiß ich nicht ob es MZA ware ist.
    Jedenfalls gibt es bei ETHS Zylinder, Kolben ,Kolbenbolzen mit Sicherungsrinngen und Nadellager für 32,50€ + Versand.
    Da kann man doch eigendlich nicht meckern? Oder ist das eine schlechte Qualität? Von wegen dem Preis?

    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudelfahrer
    Das weiß ich nicht ob es MZA ware ist.
    Jedenfalls gibt es bei ETHS Zylinder, Kolben ,Kolbenbolzen mit Sicherungsrinngen und Nadellager für 32,50€ + Versand.
    Da kann man doch eigendlich nicht meckern? Oder ist das eine schlechte Qualität? Von wegen dem Preis?

    Gruß aus Lippe
    Da steht was von Originalqualität, nix von DDR-Ware. Also tippe ich auf Nachbau. Wie wäre es wenn du da mal anfragst?!

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Zman
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    am Ammersee, Oberbayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Also ich oute mich jetzt mal Auf meiner 2er Schwalbe fahre ich seit ca. 8000km eine MZA Nachbaugarnitur, damals gings nicht anders, ich hatte keinen originalen zum Nachschleifen und ich war auch neugierig, muß ich zugeben.
    Bis heute habe ich keinerlei Probleme, kein Rasseln, alles bestens... er wurde brav eingefahren und vor dem Einbau sorgfältig entgratet.
    Natürlich bin ich auch der Meinung, die alten so lange auszuschleifen wie es geht ( wenn vorhanden) und vieleicht hab ich auch nur Glück gehabt bis jetzt, aber unterm Strich kann ich mich wirklich nicht beklagen.

    Gruß
    Klaus

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudelfahrer
    Das weiß ich nicht ob es MZA ware ist.
    Jedenfalls gibt es bei ETHS Zylinder, Kolben ,Kolbenbolzen mit Sicherungsrinngen und Nadellager für 32,50€ + Versand.
    Da kann man doch eigendlich nicht meckern? Oder ist das eine schlechte Qualität? Von wegen dem Preis?

    Gruß aus Lippe
    Lippe ist das nicht die Ecke wo die Tauben auf dem Rücken fliegen
    Wenn Du einen guten Mza Zylinder kaufst , hast Du keinen Mist erworben ,
    nur wer immer nur den billigen Mist kauft , erwirbt auch billigen Mist.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Also der Zylinder hat Ca 14000 km gelaufen, bis sich der Sicherungsring für den Kolbenbolzen auf einmal verabschiedet hat, und eine dicke Riefe im Zylinder, und Kolben hinterlassen hatte.
    Wie das passieren konnte weiß ich auch nicht.
    Jedenfalls brauch ich jetzt einen neuen Zylinder mit Kolben.
    Hat denn keiner von euch erfahrung mit den Teilen ETHS gemacht?


    Gruß aus Lippe

    Edit: Du weißt doch die aus Lippe sind alle sparsam
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ein ordentliches Nadellager in Originalqualität mit Kunststoffkäfig ist bei dem Set schon mal nicht dabei, sondern ein INA-Nachbau (Metallkäfig, wie´s scheint).

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1
    Ein ordentliches Nadellager in Originalqualität mit Kunststoffkäfig ist bei dem Set schon mal nicht dabei, sondern ein INA-Nachbau (Metallkäfig, wie´s scheint).
    Was spricht gegen INA/FAG?

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    schau in der Bucht, da bekommst Du komplette Zylinder-Kolben Garnituren von ALMOT, die sind ok.

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wie schon angedeutet wurde, sind die qualitäten der almot-zylinder für den normalgebrauch in ordnung. die dazugelieferten kolben sind nicht so prall und fangen gern nach kurzer zeit an, zu rasseln. ein almotzylinder mit einem nachgearbeiteten einringkolben von langtuning hält jedoch bei mir schon seit langem ohne geräusche!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufen oder nicht kaufen, dass ist hier die frage!!
    Von maxloderhose im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:42
  2. Wo neue Zylinder-Kolben Garnitur kaufen??
    Von Schwalbe6 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 17:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.