+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Zylinder SChleifen


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Zylinder SChleifen

    Hallo Leute,

    weiß jemand von euch ob es irgendwo eine Tabelle mit Ausschleifamßen für den M53 gibt? Mein Kolben rasselte nämlich in letzter Zeit, gerade ahb ihc mal den Zylinderkopf abgemacht. Man kann in der Laufbahn des Zylis am OT einen Grat fühlen. Auf dem Kolben steht 39 98, von daher gehe ich mal davon aus, dass das schon ein Übermaß ist?
    Ich habe vor, mir irgendwo her einen originalen Kolben zu besorgen, und den Zylinder passend schleifen zu lassen. Daher wüsste ich gern, nach welchem Maß ich ausschau halten muss.
    ..shift happens

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    39.97

    erstmaß!

    nächstes maß:

    40,21+0,03

    dann:

    40,46+0,03

    und

    40,71+0,03

    ende
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    alles klar, danke
    stöbere gerade bei ebay nach originalkolben, da findet man auch ne menge, aber alle von blechschilder sh, sprich TASSILO!!!
    haut der mich über den tisch oder sind das wirklich originale?

    hier , bzw gebt einfach mal "simson kolben" bei ebay ein. unterscheiden sich kolben für m53 und kolben für m501 nur im durchmesser oder auch in den steuerzeiten?
    ..shift happens

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde das bei Langtuning machen lassen ,
    da bekommst Du den Kolben mit,
    und Die machen super Arbeit
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    hab ich ja vor. ich möchte ihm halt nur nen originalen kolben mitschicken, damit ich keinen mza kolben nehmen muss. die passen doch bei den anlaufscheiben nicht so richtig.
    ..shift happens

  6. #6
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Alle Schleifmaße des M53 /M54

    40,00

    1. 40,25
    2. 40,50
    3. 40,75
    4. 41,00
    5. 41,25
    6. 41,50

    und das dann minus 0,03mm ist das Kolbenmaß, diese Angaben stammen von www.zweirad-steinberg.de , da lass ich immer schleifen.

    Ich habe auch einen Zylinder mit 41,50er Bohrung... Der wird dann beim nächsten schleifen illegal.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von simson-spohr
    Ich habe auch einen Zylinder mit 41,50er Bohrung... Der wird dann beim nächsten schleifen illegal.
    Vorallem wirds dann mit der Kolbenbeschaffung knapp. :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Naja, spätestens bei 45 gibts wieder einen...

    Aber darüber spricht man hier nicht!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Möffi, hier ist genau der richtige Kolben für dich. Hol dir den und laß dir dann deinen Zylinder in der Zylinderschleiferei dazu passend auf Ø 40,25mm schleifen bzw. honen.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    danke dummschwätzer, ich hab schon einen... (auch 40.22, und auch von unserem geschätzten tassilo )
    ..shift happens

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    so, zylinder ist von langtuning wieder da, alles tippeditoppe. er hatte mir nur erzählt, dass bei einem schliff auch ein neuer kolbenbolzen und kolbenclips dabei wären.
    blöderweise kamen bei mir nur zylinder, kolben, und die bestellten lager an. wahrscheinlich bezog sich die angabe auf "schliff mit kolben". ich hatte aber "schliff ohne kolben" weil ich einen original kolben mitgeschickt hatte.

    jetzt meine frage: kann ich zum zusammenbauen die alten anlaufscheiben, sicherungsclips und den alten kolbenbolzen nehmen? das nadellager ist neu.
    ..shift happens

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hallo möffi ,
    Du kannst die Sprengringe wiederverwenden wenn diese noch ok sind ,
    und Du Sie bei der Demontage nicht verbogen hast , oft sind die
    alten besser als der Nachbauschrott , man sollte aber etwas Erfahrung haben
    um den Zustand der Ringe beurteilen zu können , ein erfahrener Schrauber
    merkt auch bei der Montage ob die Ringe gut sind oder nicht .
    Ähnlich ist es mit den Anlaufscheiben , die dürfen nicht zu weit abgenutzt sein
    Sollmaß ist 1 mm , kommt aber nicht auf ein 100mm an , also nicht so eng sehen es solltenauch keine Beschädigungen an den Laufflächen sein .
    .................................................. .................................................. .................................
    Wenn Du Dir nicht sicher bist , oder das für Jemand anderes machst
    solltest Du auf jedenfall neue Teile nehmen . :wink:
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Einen neuen Kolbenbolzen würde ich in deinem Fall auch nehmen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Warum , der Bolzen ist sehr hart , ist Er im Rollenlager gelaufen dürfte
    da nichts passiert sein , der Bolzen dreht ja nicht .
    Ist der Bolzen nicht sichbar beschädigt , muss Er getauscht werden .
    Ansonnsten gilt wieder , bist Du Dir nicht sicher austauschen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    och nöööö. ich habs geahnt. jetzt hatte ich mcih schon so drauf gefreut mal wieder fahren zu können....
    ich machs zwar für mich, aber trotzdem so gut wie möglich.

    bolzen hat eine absolut glatte oberfläche, lediglich an der farbe kann man erkennen wo er im alten kolben gesessen hat. anlaufscheiben zeigen leichte spuren auf der oberfläche, aber keine riefen. in etwa so als wenn man in 2 verschiedene richtungen poliert hat.

    sicherungsclips: keine ahnung ob die noch gut sind oder nicht. sind das denn wenigstens normteile, oder muss ich jetzt wieder mehr porto als warenwert bezahlen und ewig warten? X(
    ..shift happens

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    "Ist der Bolzen nicht sichbar beschädigt , muss Er getauscht werden . "
    Sage ich doch, besser austauschen

    "Ansonnsten gilt wieder , bist Du Dir nicht sicher austauschen "
    Meine Worte. Ich sehe, Deutz, wir sind und einig


    "oder muss ich jetzt wieder mehr porto als warenwert bezahlen und ewig warten?"
    Taubert anrufen, der steckt dir das auch in einen Briefumschlag
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinder Schleifen
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 00:03
  2. Ein Schleifen aus Richtung Zylinder...
    Von Snookerdie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 12:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.