+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Zylinder schleifen - Maximal legaler Durchmesser?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard Zylinder schleifen - Maximal legaler Durchmesser?

    Hi Simsonfreunde!
    Da meine Schwalbe Kr51/1 nicht die erwünschte Leistung bringt, wollte ich fragen, ob es überhaupt was bringt den Zylinder schleifen zu lassen ( nur auf das Maximum, denn ich möchte nicht tunen :) ) ? Außerdem wollte ich mich erkundigen, was das genaue Maximum ist. Würde das die Leistung schon ein bisschen heben?

    MfG
    B3ast

  2. #2
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Hallo erstmal willkommen hier,
    den wievielten Schliff hat denn dein Zylinder schon?
    Es ist meines Wissens nach möglich bis zu 5mal zu Schleifen.
    Was ist denn nicht die erwünschte Leistung?
    Bringen tut es bestimmt was,wenn:

    Verschleiß Merkmale

    Laufleistung: hat der Motor schon etliche zigtausend Kilometer auf dem Buckel
    und kaum noch Leistung, so ist davon auszugehen, dass Kolben und Zylinder erneuert werden müssen.
    Beschädigung: starke Riefen am Kolben. Beschädigung der Kolbenringe. Riefen in der Zylinderlaufbahn.
    Starkes Kolbenklappern (deutliche Kippgeräusche)
    Starke Schwarzfärbung unterhalb der Kobenringe, Altgas drückt durch
    Schwer einstellbarer Motor
    Motor hat zu wenig Leistung
    zu großer Kolbenringstoß (mehr als 0,6mm)

    Gruss aus der Börde
    Frank

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Das letzte Schleifmaß bringt im Prinzip nur was fürs Gewissen. Ganz feinfühlige werden evtl. minimal mehr Druck spüren und evtl. geht der Tacho auch 2-3 km/h weiter. Materialverschwendung.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke! Mh okay.. Leider weiß ich nicht den wievielten Schliff der Zylinder schon hinter sich hat :) da die Schwalbe ca. 58 km/h fährt wollte ich schon ein bisschen mehr rausholen, dass sie wenigstens ein paar km/h schneller geht

    Gruß
    B3ast

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Obereuerheim
    Beiträge
    17

    Standard

    woher hast du die angabe mit den 58 km/h
    weißt du ob dein tacho richtig geht?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Dann bist du hier wohl nicht ganz richtig.
    mit 58 Km/h bist du doch gut dabei wie hast du die Geschwindigkeit ermittelt? Mit dem Schätzometer im Lampengehäuse oder mit der Navi?
    Wenn es echte 58Km/h würde ich es einfach so lassen
    Im zweifel wirst du es an deinem XXXXXX erkennen können

    Gruß aus der börde
    Frank

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    Einmal neben einem andern Roller her gefahren und einmal neben einem Auto :) Mit meinem Tacho geht da garnichts

  8. #8
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Und beide Tacho´s sind geeicht?
    oder haben sie beide rein zufällig das gleiche gezeigt?
    Aber wie schon gesagt beim Tunen wird dir hier keiner helfen

  9. #9
    Flugschüler Avatar von oliverh
    Registriert seit
    18.08.2004
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    251

    Standard

    58 ist ja nicht sooooo schlecht (per GPS gemessen?)
    Wie siehts denn mit der allgemeinen Wartung aus?
    Kettenspannung, allgemeiner Zustand der Kette?
    Reifendruck, Radlager?
    Bremsen (schleifen?)
    Luftfilter?
    ...
    Da kommt schnell das ein oder ander km/h zusammen.


    da war ich zu langsam (Muß wohl auch zur Wartung)
    Gruß Olli

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Die Schleiferei schleift auf das nächste Schleifmass, für das sie Dir auch gleich den Kolben mitliefert.
    Alles andere wäre Quatsch, weil Du Dir dann jede weitere Möglichkeit zum Ausschleifen verbaust.

    Miss die Kompression, um überhaupt eine Vorstellung davon zu bekommen, ob ein Schliff notwendig ist, es sei denn man erkennt schon deutliche Abnutzungen oder gar Riefen auf der Lauffläche.

    Und um die optimale Leistung ganz legal aus dem Motor zu holen, lies von Carl Hertweck "Besser machen", der beschreibt den mühevollen Weg, wie man die "richtigen" Einstellungen von Zündung und Vergaser finden kann.

    Peter

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Neumaß bei diesem Motor ist 40,00. Geschliffen wird in Viertelschritten, der letzte ist 41,50.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Und Peter,
    darf ich noch auf DAS BUCH hinweisen,welches in keinem Schwalbe Haushalt fehlen darf.

    Grußaus der Börde
    Frank

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    Der Autotacho ist mit Sicherheit geeicht :)

    @Turboteschi: tunen will ich garnicht! Ich will alles legal machen ..

    @oliverh: Kettenspannung gut, Reifendruck gut, Bremsen schleifen nicht :)

    MfG
    B3ast

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    Dankeschön! :)
    @Zschopower: Da ich Anfänger hab ih keine Abnung wie ich die Kompression messe, geschweige denn was das überhaupt genau ist.

    Gruß

  15. #15
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Ein Autotacho ist Werksseitig nicht geeicht es sei denn es ist ein sog. Fahrtenschreiber verbaut, ein normaler Tacho im Auto zeigt hingegen eher etwas weniger an als zuviel,wenn es dort also 58 Km/h waren dann addiere einfach mal 2-4 Km/h dazu und alles ist grünen Bereich.

    Gruß aus der Börde
    Frank

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Also Leute mal ehrlich: Ne Schwalbe sollte auf der Ebene doch mehr als 60 schaffen (wiege 80kg und bin 193 groß). Laut Navi schaffe ich bei guten verhältnissen knappe 70 aber wirklich nur auf einer ebenen Strecke.
    Wie hab ich das gemacht???
    Also: VIEL Einstellerei. Bei mir habe ich Festgestellt, dass etwas Frühzündung (vor den 1,5mm vor o.T) sich positiv auswirken. Dann mehrtere Testfahrten um den Vergaser einzustellen. Danach kam das Resonanzrohr dran (wenn das Moped zu schleckt aus dem Stand weg kommt weiter raus wenn es nicht wirklich in hohe Drehzahlen kommt weiter rein) danach nochmal den Vergaser einstellen.

    Dann ist auch die Kettenspannung ein nicht zu unterschätzender Faktor. Wenn sie zu stark gespannt ist braucht das moped mehr Kraft sie anzutreiben. Wenn sie zu locker ist ruckt das Moped beim anzug und du machst dir unnötig die Zahnräder/Kette/Getriebe... kaputt.

    Bedenke bei aller Abstimmerei: Wir fahren 2takter. Du bekommst bei aller Steigerung der Realleistung ein Schmaleres Drehzahlband in dem der Motor dann überhaupt was leistet, wenn du nicht gerade den Motor komplett veränderst (was wir hier nicht wollen/dürfen).
    Das beste Tuning ist Tuning im wahrsten sinne des Wortes, nämlich Feinabstimmung. Eine gut abgestimmte 50er fährt jeder zusammengesteckten 70er davon. Stimm dein Moped gescheit ab, dann ist es schnell und hält lange.

    Vergiss das mit der schleiferei, das bringt nichts, es sei denn dein Zyliner/Kolben sind verschlissen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinder SChleifen
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:46
  2. wieviel ccm bei 42mm zylinder durchmesser?
    Von martin90 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 18:42
  3. wie mißt man den mal den zylinder durchmesser??
    Von Maverick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 20:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.