+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: Zylinder schleifen... Wer? Wo? Preis? Qualität?


  1. #1
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard Zylinder schleifen... Wer? Wo? Preis? Qualität?

    Hi,

    mein M541 Zylinder muss überarbeitet werden. Also Reperaturschliff+entsprechenden Kolben. Ist noch ein original DDR-Zylinder, deswegen will ich auch kein Nachbau.

    Wer macht sowas einigermaßen günstig und ordentlich?

    www.langtunig.de ???
    www.tkm-racing.com ???
    www.zylinderschleiferei-otto.de ???
    oder... oder... oder...

    Wer kann mir was empfehlen?

    Ich möchte kein Nachbau, auch wenn das ggf billiger ist.

    MfG

    Tobias

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    17.12.2005
    Beiträge
    98

    Standard

    ...also ich hab meinen zylinder von der s50 letztes jahr bei reichtuning zum schleifen gegeben und war sehr zufrieden! was ich als laie so sehen konnte war es ne saubere arbeit und 30 euro mit übergröße-kolben, kolbenbolzen- und clip kann man eigentlich nicht drüber maulen und sie lief danach besser und vor allen leiser ;-)!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2006
    Ort
    Crottendorf
    Beiträge
    25

    Standard

    Hi

    die arbeiten von langtuning sind auch sehr gut. allerdings weiß ich nicht was das Kostet.

    mfg langy

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    tkm-racing hat schöne kolben... meine Lieferung müßte nächste Woche kommen.

    Dann mach ich fotos.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ich habe meinen Zylinder auch gerade zu TKM geschickt, bin mal gespannt.

  6. #6
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @rossi,

    also wir lassen hier beim örtlichen Motorenregenerierungsbetrieb schleifen. Kostet exakt 33,30€. Es gibt einen neuen und damit passenden Kolben, Kolbenringe, Kolbenbolzen und die Sprengringe dazu. Das beste ist, wie schon erwähnt, es liegt an der Strecke, also NULL Porto.

    Qdä

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zylinderschleifereien und Motoreninstandsetzungsbetriebe gibt es doch überall. Guck mal in die Gelben Seiten, ruf die aus deiner Nähe an und frag nach dem Preis. Manchmal mußt du einen passenden Übermaßkolben mitbringen. Den bekommst du aber sicher beim Händler oder Ebay.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Zylinderschleifereien und Motoreninstandsetzungsbetriebe gibt es doch überall. Guck mal in die Gelben Seiten, ruf die aus deiner Nähe an und frag nach dem Preis. Manchmal mußt du einen pasenden Übermaßkolben mitbringen. FDen bekommst du aber sicher beim Händler oder Ebay.
    Hi,

    ich hab ja hier schon rumtelefoniert.... angeblich ist unter 100EUR nix zu machen. Deswegen werde ich den wohl einschicken müssen.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    @Quackse
    na dann müsst ihr mal wieder nach Hannover kommen, wir haben noch ne
    menge Zylinder die ihr mitnehmen könnt .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Jo, ich hab da auch noch so 5 Stück rumliegen.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  11. #11
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @air,

    war das jetzt sowas wie eine Einladung? Du weißt doch, was passiert, wenn wir kommen.

    @air und @mütze,

    generell ist das kein Problem. Andererseits lohnt es sich ja bei einer größeren Menge auch schon, das ganze als Postpaket durch die Lande zu schicken. (Von Hannover bis zu uns, bleibt das Teil sogar die ganze Zeit in Sachsen - Niedersachsen, Sachsen Anhalt und eben das RICHTIGE Sachsen )

    Qdä

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schwalbenvirus
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    Apen
    Beiträge
    267

    Standard

    Hallo !

    33 Euro ist OK, nehme ich auch dafür, also kann es nicht zu teuer sein *g*

    MfG der Virusss

    www.schraubersheaven.de.vu

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    also heute ist mein Zylinder von TKM-Racing wiedegekommen nach 4 Wochen Bearbeitungszeit, das wusste ich aber vorher.

    Optisch sieht der gut aus, halt neu ausgeschliffen und gehohnt.

    Nur was mich verwundert ist der Kolben?

    Lässt TKM-Racing Extra Kolben anfertigen?

    Es ist kein MZA-Kolben, sondern laut Packung ein TKM-Kolben.

    Auch steht innen im Kolben im Guss TKM.

    Hat da jemand Erfahrung mit?

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tkm...... habe das selbe hinter mir....

    Wenn ich genug Kontakte habe laß ich ihn in meiner Uni ausmessen.

    Jedenfalls ist mir das Spiel von 0.1 mm - 0.15 mm viel zu groß:





    Jedenfalls irgendwas stimmt nicht. Oben ist das Spiel deutlich zu viel... Also irgendwas stimmt nicht. Entweder kein K20 Kolben ( Legierung also auch Ausdehnungseigenschaften) oder halt große Fertigungstoleranzen


    auch wenn die Glättung der Kanten nen guten Eindruck macht.
    Angehängte Grafiken

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @Shadow

    Hast Du da einen Einhefter aus Plaste verwendet?

    Gruß!
    Al

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    ich werde meinen gleich ähnlich mal vermessen..... ich hoffe das meiner besser ist...

    Ich messe da auch ein Einbausspiel von ungefähr 0,1-0,15mm. Das ist definitiv zuviel.... ich glaube ich nehme den morgen mal mit in die Uni.

    Und sie haben gleich aufs dritte Schleifmaß geschliffen... GRRR

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinder Schleifen
    Von trimmi92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 00:03
  2. Zylinder SChleifen
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 11:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.