+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zylinderkopf (mit wieviel Drehmoment max. anschrauben?)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard Zylinderkopf (mit wieviel Drehmoment max. anschrauben?)

    Tach auch!

    Habe eine KR51/2. Mit wieviel Newtonmeter darf man den Zylinderkopf festschrauben.

    An der Zylinderkopf-Dichtung fällt ein wenig Licht durch. (minimaler Spalt).
    Will nämlich mal die Dichtung erneuern.

    Wenn der Motor warm wird, treten häufig Fehlzündungen auf, und es kommt nichts mehr, bis er ausgeht.


    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    Gruß
    Corse

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: Zylinderkopf (mit wieviel Drehmoment max. anschrauben?)

    Zitat Zitat von corse
    Habe eine KR51/2. Mit wieviel Newtonmeter darf man den Zylinderkopf festschrauben.

    An der Zylinderkopf-Dichtung fällt ein wenig Licht durch. (minimaler Spalt).
    Will nämlich mal die Dichtung erneuern.
    Bei Simson gibts keine Kopfdichtung. Da dichtet Metall auf Metall. Oder in deinem Fall eben nicht. Das kriegst du aber auch durch übermäßiges Anbraten der Schrauben nicht mehr dicht.

    Drehmoment wären gemäß Lehrvideo 7 Nm. Werd ich gleich mal in die Liste schreiben.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Da wo bei dir das licht durch fällt, das ist nicht die DIchtfläche.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    komisch.

    Was mach ich dann?

    Aber sind 7Nm nicht ein bisschen wenig?

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    @ Airhead: doch, hab sie mal auf 18 Newtonmeter fester geschraubt, und das Gerät läuft schon besser. Aber eben noch nicht so richtig.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    nimm den Kopf doch mal runter und schau mit einem Haarlinial ob der Kopf krumm ist, oder nur Dreck auf den Dichtflächen ist. Sonst vorsichtig versuchen den Kopf zu plannen 1000 Schleifpapier auf einer Glasplatte hilft machmal Wunder.

    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR50 Zylinderkopf - anschrauben
    Von lollek33 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 11:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.