+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Anfahrprobleme und Leistungsabfall


  1. #1

    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3

    Standard Anfahrprobleme und Leistungsabfall

    Moin,
    ich hab folgendes Problem und hoffe auf ein paar Tipps...

    Ich habe meinen Motor letztes Jahr komplett in der Fachwerkstatt (Simsonklinik) restaurieren lassen. Eigentlich sind alle Innereien neu, da ist nichts altes drin geblieben, inklusive Zylinder und Kolben, die alten Sachen waren ziemlich hinüber.

    Ein halbes Jahr lief alles gut, hab den Motor eingefahren und so nach 300-400km lief der Motor auch schon recht souverän. Dann aus dem absoluten nichts gab's plötzlich Probleme. Beim Anfahren ruckelt es komisch und das Gas bleibt plötzlich weg. Wenn der Motor dann nicht gleich aus ist, kommt das Gas zurück, ich komme in den zweiten Gang, manchmal auch noch gut in den dritten aber dann dreht der Motor nicht mehr hoch und die Leistung sackt spürbar und hörbar ab und der Motor geht aus.
    Ich hatte die Schwalbe dann über Winter in der Garage stehen und bin vor drei Tagen wieder los gezuckelt und alles funktionierte einwandfrei... Die Kiste war richtig spritzig. Heute fingen dann aber auf halber Strecke wieder die beschriebenen Probleme von letztem Jahr an, Ruckeln beim Anfahren und spätestens nach 10-15 Sekunden Leistungsabfall und dann aus.

    Ich hab das Gefühl, dass es am ehesten ein Problem von Kolben und Zylinder ist... So fühlt es sich zumindest an. Bevor ich aber den Zylinder runter nehme um rein zu gucken wäre ich für ein paar Tipps sehr dankbar!

    Noch ein paar Infos:
    Model: KR51/1
    Motor: M53, ganz normal 3-Gang Fußschaltung
    Ich fahre immer noch 1:33 Gemisch, da immer noch in Einfahrzeit nach Restauration
    Laufleistung nach Restauration bis jetzt ca. 400 - 500 km

    Vielen Dank und Gruß,

    Finn

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.707

    Standard

    Hallo Finn,

    prüfe das hier:
    - ist der Auspuff frei?
    - schliesst der Starterkolben gut? (Kerzenbild: Gemisch nicht zu fett?)
    - Benzinversorgung (Wiki)

    Peter
    Geändert von Zschopower (03.05.2017 um 22:40 Uhr)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    61

    Standard re

    Moin, für mich hört sich das eher nach einem Problem mit der Benzinzufuhr bzw. dem Vergaser an. Hast du den Vergaser schon angeschaut bzw. gereinigt? Kann es sein, dass die Düse nicht ganz frei ist oder vielleicht der Schwimmer falsch eingestellt oder sogar ganz hin ist? Sollte viel Dreck im Vergaser sein, solltest du nach der Ursache gucken, also wie sieht der Tank aus und ist vielleicht dein Benzinhahn dicht (Stichwort: Durchlaufende--> sollten so ca. 200ml pro min sein) Sollte der Tank rostig sein, solltest du diesen unbedingt reinigen bzw. vom Rost befreien... Ich würde zuerst mal den Vergaser auseinandernehmen und mir auch mal die Zündkerze ansehen?! Das ist erstmal einfacher, geht schneller und ist meiner Meinung nach eher die Ursache für dein Problem...

    Beste Grüße und viel Glück bei der Fehlersuche
    zuhn

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Jupp, das Problem hatte ich an der 51er auch. War frohgewesen, das ich nach hause gekommen bin, weil ich keine Schlüssel für den S51 mithatte. Bin ja nicht ans Werkzeug ranngekommen.

    Im Versager war richtig Dreck vom Benzin, was sich auch vor die HD gesetzt hatte.

  5. #5

    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin und danke für die schnellen Antworten.

    Der Vergaser ist auch neu, ich bau den am Wochenende mal aus und guck mir den Mal an. Zündkerze und Auspuff werde ich mir auch ansehen.
    Melde mich dann ob's geklappt hat.

    Danke & Gruß,

    Finn

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Aichach Unterschneitbach
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Für die S51 gibt es passente Benzinhähne mit Wassersack, mal danach suchen und einbauen. Also ich hab einen drinne und ein Neodymmagnet reingelegt. Da fällt Rost sofort auf.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    335

    Standard

    Hast du einen zusätzlichen Filter in den Benzinschlauch reingehangen? Wenn ja, dann rausnehmen.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.822

    Standard

    Rost ist nicht magnetisch!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  9. #9

    Registriert seit
    03.05.2017
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    3

    Standard

    Moin zusammen,

    ich habe jetzt mal den Vergaser auseinander genommen, der war sauber, hab alle Düsen aber vorsichtshalber durchgepustet.
    Der Auspuff ist auch frei und es fließen locker 200ml/min durch den Benzinschlauch.
    Das Zündkerzenbild ist leider nicht optimal, aber erstaunlicherweise ist die Kerze sehr hell.



    Also Vergaser Einstellung prüfen?
    Habe Grade die Luftschraube einmal auf Grundeinstellung gesetzt, also ganz rein und dann 3/4 Umdrehung raus. War vorher 1,5 Umdrehungen raus.
    Dann ne kleine mini-Testrunde gedreht, lief alles ganz gut. Morgen dreh ich mal eine längere Runde.

    Gruß, Finn
    Geändert von Strohkamp% (06.05.2017 um 15:21 Uhr)

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.05.2013
    Beiträge
    61

    Standard

    Hört sich doch erstmal ganz gut an, vielleicht war wirklich nur eine Düse verstopft. Wichtig ist, dass du die die Schwalbe schön warm fährst bevor du den Vergaser einstellst. Also Standgas und Gemisch...

    Hast du als du den Vergaser auseinander hattest mal geguckt, ob der Schimmer undicht ist (kann man prüfen wenn man ihn ausbalanciert oder schüttelt. Evtl. auch den Schwimmerstand einstellen

    Beste Grüße

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anfahrprobleme
    Von Finnbo% im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 11:21
  2. S51 Anfahrprobleme
    Von gaitzschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 12:53
  3. Erster Gang geht nicht richtig rein / Anfahrprobleme
    Von Camaro8000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:46
  4. Anfahrprobleme --> DRINGEND!!!
    Von acet im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 09:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped