+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bvf 16n1-1


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Schmuffian
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Lindau
    Beiträge
    19

    Standard Bvf 16n1-1

    Servus zusammen,
    habe diesen Auszug zum Einstellen entdeckt:

    16N1-1 (KR51 [1964-1968])
    Hauptdüse: 62
    Nadeldüse: 215 mit 4 Ausgleichsluftbohrungen
    Teilastnadel: 04
    Kerbe von oben: 3
    Leerlaufdüse: 35
    Leerlaufluftschr. Umdreh.: 0,5-1
    Startdüse: 50
    Kraftstoffhöhe Gehäuseoberkante: 7

    Meine Frage bei der Leerlaufluftschr. meint man mit den 0,5-1 Umdrehung wie weit man sie vom Anschlag wieder rausschrauben soll? Also komplett auf Anschlag rein und dann 0,5-1 Umdrehung raus?

    Danke für die Hilfe!
    LG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.499

    Standard

    Zitat Zitat von Schmuffian Beitrag anzeigen
    Meine Frage bei der Leerlaufluftschr. meint man mit den 0,5-1 Umdrehung wie weit man sie vom Anschlag wieder rausschrauben soll? Also komplett auf Anschlag rein und dann 0,5-1 Umdrehung raus?
    Genau so.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser 16N1-12 nach 16N1-5 umrüsten?
    Von iiced im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 23:57
  2. BVF 16N1-8 Vergaser anstatt 16N1-5. Was denn nun??
    Von Emil79 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 15:40
  3. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped