+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Cat-Eye Einzelrücklicht für Kr 51/1


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    45

    Standard Cat-Eye Einzelrücklicht für Kr 51/1

    Liebes Team,
    leider ist es momentan extrem schwer an Originalrücklichter der Kr 51/1 zu kommen. Die Rücklichter der zweier finde ich viel zu klobig. Nun habe ich mich für ein Cat-Eye Einzelrücklicht entschieden. Ich finde es sehr passend. Hat jemand so ein Rücklicht schon einmal verbaut und kann mir aus Erfahrung sagen, ob das einfach geht. Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    Jan

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.601

    Standard

    Du brauchst ein Rücklicht mit Bremslicht, welches auch im Bereich der StVZO zugelassen ist. Alles andere lässt die ABE erlöschen.
    Beim Bremslicht der Schwalbe wird Masse geschaltet, deshalb kann keine Zweifadenlampe verwendet werden.

    Originalrücklichter solltest Du auf Oldtimermärkten suchen.

    Peter

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    Einspruch.
    Du kannst Rücklichter mit 2Fadenglühobst verwenden.
    6V 21/5w gibt's z.B. Bei Oldtimerbedarf.de.

    Der Umbau auf Geschaltettes + ist auch schnell mit einem
    Relais gemacht. Das hat noch den Vorteil das eine besser
    Masseverbindung möglich ist und weniger Verlust
    Über den Schalter.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    45

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich selbst finde das cat-eye sehr schön, es hat auch ein Prüfzeichen und ich bin nicht extrem auf absolute Orginalität erpicht. Ich habe ja auch eine Vapezündung und einen kurzen Sitz für mein neues Projekt erworben. Daher meine Frage Airhead. Was für ein Relais meinst du? Das würde mir sehr weiterhelfen. Vielen Dank im Vorfeld
    Jan

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    Ein ganz normales KFZ Schaltrelais 12V.
    Gibt es bei jedem Autoteilefuzzi, ATU, Louis, Conrad,
    Baumarkt?.
    Hier z.b.
    sowas
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    (Text wird nicht erkannt)
    Ich nutze gerne noch relaissockel. So kann man im
    Schadensfall einfach das alte Relais rausziehen und
    Ein neues reinstecken und Verkabelt sich nicht
    Ausversehen.
    sowas
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo Airhead,
    du hast mir sehr geholfen, herzlichen Dank!!! Jetzt habe ich den Mut, es einfach einmal einmal zu versuchen. Das ist es gerade, was mir am Schrauben als Quasianfänger bei der Schwalbe so viel Spaß macht, einfach mal ausprobieren. Ich bin gespannt, ob es klappt
    Gruß Jan

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    Na dann viel Spaß. Ich weiß ja nicht wie du Werkzeugtechnisch ausgestattet bis aber ein bisschen
    Was brauchst du.
    Das hier solltest du auf jeden Fall haben
    Ohne Crimpzange für Unisolierte Flachstecker/Rundstecker is das Murks. Das Cateye Dings kommt bestimmt mit Japanrundsteckern und dann brauchst du eine entsprechende Zange.
    Flachstecker fürs Relais ohne Sockel sollten Schutzhüllen bekommen. Mit Sockel benötigst du Flachstecker mit Nase. Anschlussplan des Relais ist in der Regel auf dem
    Relais gedruckt. Das ist entsprechend dem Fahrzeug anzupassen.
    Frag wenn du nicht weiter kommst. Unter Anleitung ist
    Das keine große Sache für einen Anfänger.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.601

    Standard

    Zitat Zitat von jan0469 Beitrag anzeigen
    Ich selbst finde das cat-eye sehr schön, es hat auch ein Prüfzeichen
    Das muss aber ein Prüfzeichen für KFZ sein, die Cat-Eye-Dinger für Fahrräder (Bikes) nützen nüscht, wenn sie nur für Fahrräder zugelassen sind.

    Peter

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    45

    Standard

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe ein Cat-Eye von AKF gekauft, es macht einen guten Eindruck und ist m. E. passend für meine schwarze schwalbe. Ich werde nun durch die Hilfe von Airhead versuchen, es zu installieren und berichte Euch, wenn es geklappt hat oder ich gescheitert bin.
    Gruß
    Jan

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    Ich hab da mal was vorbereitet.

    Basierend auf Harrys Schaltplan -> hier



    Aus deine neuen Rücklicht sollte nur noch eine Masse kommen welche einen neuen
    Massepunkt benötigt. Den darfst du dir aussuchen. Am Motor , an Batterie - , oder am
    Zentralen Massepunkt unter der Lampenmaske. In meinem Plan als Karosserie Massepunkt unter dem Licht.

    Das schwarz/rote Bremslichtkabel kommt von der Lampe an Kl. 87 (a) Relais. Und aus
    Kl.30 schwarz/rot wieder herraus an den Dreifachverbinder am Zündschloss.
    Also wird nur das Relais "eingeschoben" .

    Das Kabel vom Bremslichtschalter geht an das Relais Kl. 85 und von Kl.86 Relais an den Zündschlosskontackt 15/51.

    Das graue Rücklichtkabel schließt du wie zuvor an.

    Nun ist dein Bremslicht über die Plusleitung geschaltet.
    Die Steuerkreis vom Relais ist über die Hauptsicherung mit abgesichert und wird nur
    auf Zündschlossschalterstellung 1 und 2 mit Batterie + versorgt. In Schalterstellung 0 und 3 nicht.


    Ich hab noch mal ein bissel gebastelt , ich hab zwar keine Vape , möchte aber ein paar
    Möglichkeiten aufzeigen.


    Relaissockel an mit Originalkomponenten . Befestigung über das freie Loch des
    Sicherungshalters.




    Adapterplatte mit 6Fach Flachsicherungen , 2 Relaissockel mit Zugang über Batteriefach



    Anderes: 4Sockel , Einbauflachsicherungshalter


    Ich hab das mal ebend zurecht gezimmert ohne Anspruch auf Verwendung.
    Unter der Lampenmaske ist genug Platz um Verschlimmbesserungen zu machen.
    Gut die letzte Möglichkeit geht nicht , Hupe im Weg .
    Man kann einiges ändern, z.B. die großen Verbraucher Abblend-, Fernlicht , Hupe über
    Relais laufen lassen. Denn über die immer älter werdenden Originalschalter fällt
    immer einiges an Spannung ab aufgrund von Korrosion, Kabelbrüchen... .
    Bei der Verwendung von Relais kann man auch die Kabelquerschnitte erhöhen welche
    nicht ohne weiteres in den Originalschalter passen.
    Auch Blinkrelais passen in die Sockel , wenn man bei der Schwalbe einen
    Lastunabhängigen montiert aus dem KFZ Bereich.
    Die Umrüstung auf Flachsicherungen wie sie heute Standard sind im KFZ bietet sich
    immer an. Da gibt es unzählige Varianten/Größen.

    Die Flachstecker für die Sockel sollten vorn immer etwas zusammengedrückt werden damit die Relais fest im Sockel sitzen.

    Natürlich funktioniert das Schwalbe auf mit dem Originalen Aufbau keine Frage....
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.601

    Standard

    Bedenkenträgermodus ein:
    Das Bremslicht funktioniert so nur bei geladener Batterie und intakter Sicherung.
    Ich würde befürchten, dass das nicht StVZO-konform ist.

    Peter

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.143

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Bedenkenträgermodus ein:
    Das Bremslicht funktioniert so nur bei geladener Batterie und intakter Sicherung.
    Ich würde befürchten, dass das nicht StVZO-konform ist.

    Peter
    Hmm.. §53 STVZO sagt nix dazu aus, dass das nicht über die Batterie gehen darf.

    Das ist doch bei Bremsleuchten am Auto oder normalen Motorrad auch so oder habe ich da einen Denkfehler?

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.211

    Standard

    Ne das ist ganz normal. Siehe z.B. MZ etz, es, Ts.
    Es gibt nicht viele Stromkreise im Kfz die nicht
    Abgesichert sind. (Zündung, Anlasser...)

    Und ist auch wurscht denn die Kl .15/51 wird bei laufendem Motor eh von der Ladeanlage gespeißt ( Batterieladung).

    Und Peter wenn die Glühlampe kaputt ist leuchtet sie
    Auch nicht.
    Und wenn das Zündschloss kaputt ist...
    Und.....
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo Airhead,
    supergenial, ich werde mir deinen Schaltplan gleich ausdrucken und dann gehts Montag (eher schaffe ich es beruflich nicht) los. Du hast mir sehr geholfen, ich selbst habe von Elektrik kaum Ahnung., aber es dennoch geschafft, die Vape erfolgreich anzuschließen. Noch einmal vielen Dank und ich bereichte. Mit diesem Detailwissen kann ich es echt versuchen. Du hattest auch recht, Relais und Stecker des Cat Eyes passten nicht, die muss ich noch auf Vordermann bringen.
    Viele Grüße
    Jan

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.440

    Standard

    Relais und Kabelschuhe besorgen, das halbe Blechkleid abnehmen, Stecker umcrimpen, Leitungen ziehen, Relais anschließen. All das muss man heutzutage machen weil es so aufwendig ist ein /1er Rückleucht zu bekommen. Schlimm ist das.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped