+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Falscher Auspuff? - SR4-2/1 - Star


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard Falscher Auspuff? - SR4-2/1 - Star

    Hallo Miteinander,

    mein Ungarn-Star hat sich leider als eine totale Höhle herausgestellt... nichts passt, ist mehr original und überall wurde dran rumgemurxt. Habe ich leider echt Lehrgeld zahlen müssen. Genug geweint.

    Folgendes Problem: Die neue Auspuffanlage (für SR4-2/1) die ich gekauft habe ist leider nicht passend. Wenn ich den Krümmer dran schraube, bekommt er die Kurve nicht. Der Auspuff würde quasi auf dem Boden schleifen und sich natürlich auch erst garnicht richtig anschließen lassen (siehe Bild). Dies war auch der Grund, warum die Vorbesitzer aus Ungarn, den Krümmer welcher ursprünglich dran war, verbiegen mussten um diese an den Star anzubringen.

    Habe mir dieses Komplettset gekauft:
    https://kultmopeds.de/Auspuff-Set-mi...er-Habicht-Duo

    Und wen ich mir die Bilder online von den Stars online anschaue müsste dieser ja auch eigentlich passen. Was er aber offensichtlich nicht tut.

    Nun ist die Frage. Habe ich vielleicht einen falschen Zylinder drauf? Bzw. der Zylinder hat die falsche Position von der Krümmerschraube? Weiß jetzt nicht genau wie es weiter geht.



    Ich bedanke mich im voraus für die Hilfe!

    Beste Grüße aus Ludwigsburg.
    Richie

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Moin Richie

    Das Problem ist tatsächlich der Zylinder. Du hast da einen Zylinder
    mit Dreieckflansch (zum Vergaser hin). Der gehört auf die KR51.
    Den kannst du gut verkaufen und dir eine passende Garnitur besorgen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.128

    Standard

    Hi,
    welches Baujahr ist der Star?

    Wenn der Zylinder getauscht werden muss, dann auch Luftfilter, Vergaser etc.

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    327

    Standard Du bist nicht alleine.

    Ich kaufte mir eine S51, muß dazu sagen , ich kannte mich nur mit Schwalben und Duo s aus, Vom Bild her sah sie recht gut aus ., ca140€ Versand kamen noch drauf, keine Papiere, nichts. Nach paar Tagen kam sie mit Sped. Ohje was habe ich gekauft? Obergurt hochgebogen ,Sitz gebogen. Schutzbleche abgeschnitten. Motor lief nicht.Reifen die garnicht passten, der Lenker ein Tomaselli keine Abnahme auch keine Papiere,Bremsen fest. Auspuff verrostet. und und und. Ein Reinfall. Da ich gerne schraube, dachte ich mir, Lehrgeld, andere rauchen und saufen , brauche ich nicht , dran und durch.
    Was ich rein gesteckt habe , weiß ich nicht mehr nicht wenig., Kaufte nach und nach mal ein Schnäppchen, mal auch teuer,
    So sieht sie heute aus,
    Achja den Motor bekam ich gebraucht sehr günstig mit Vape. spingt super an,
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Jetzt wird es witzig. Klar, wenn man den Zylinder tauschen muss, dann auch Vergaser und evtl. Luftfilter. Ich habe den Motor jetzt gerade für satte 600 EUR in Stuttgart beim Simson-Experten reparieren lassen. Der Werkstatt war bekannt das es sich um eine SR4-2/1 handelt. Es wurde quasi der ganze Motor komplett neu gemacht. NEUER Zylinder, Kolben, Vergaser, Kurbelwelle, Zündung, Kettengehäuse (war gebrochen) und weiteres. Jetzt muss ich mir hier die Frage stellen, wo, bzw. bei wem hier der Fehler liegt? Wenn ich doch nen Motor abgebe, der für die STAR gemacht wird, und er quasi alles tauscht, warum ist da jetzt ein falscher Zylinder drauf?

    Die STAR hat das Baujahr 1974. Ich bin ein echter Grünspan, aber jetzt den Motor wieder ausbauen, nach Stuttgart juckeln, dann wieder ne Woche warten und dann wieder (viel?) Geld dafür zu bezahlen...

    Ich bin mittlerweile echt ein bisschen frustriert. Wenn man sich den S51 Krümmer anschaut, dann hat dieser ja ne weitere Biegung im Krümmer, gibt es die Möglichkeit einfach diesen zu benutzen?

    Danke für euer Hilfe!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.128

    Standard

    Hi,

    das wird so richtig nix. Der alte Zylinder hat auch andere Steuerzeiten und ist auf eine andere Ansaugung abgestimmt. Der 16N1-6 Vergaser und der Luftfilter passen auch nicht zum Vergaser.

    Der Krümmer für den alten Zylinder ist kürzer und hat einen anderen Biegeradius und gibt es imho nicht als Nachbau.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.245

    Standard

    Die alte Krümmerausführung gibts auch noch(wieder) als Edelstahlausführung für runde 40 Euro bei diversen Händlern.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Moin Richie

    Ich würde keinen anderen Krümmer oder Vergaser kaufen.
    Die Werkstatt hat hier Mist gebaut und muss nachbessern.
    Der Wechsel einer Garnitur dauert am ausgebauten Motor auch höchstens 30min.
    Also anrufen, Termin klären, hinfahren und machen lassen...
    ...und wenn die was berechnen wollen, erinnere an die Gewährleistung.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Ok, danke das Ihr das auch so sieht das Herr Strauch nacharbeiten muss. Ich habe aber meine Zweifel das er das auch so sehen wird. Es war bei der 600 EUR Rechnung schon eher eine unangenehme Sache nach dem er ursprünglich meinte das es zw. 200-400 EUR kosten würden.

    + den ganzen Stress fürs ausbauen und wieder nach Stuttgart fahren... Die ganzen Stunden :(

    Werde dann mal morgen telefonieren und bin jetzt schon gespannt was er sagen wird. Falls er es nicht auf Gewährleistung machen würde; wonach genau müsste ich den im Internet genau suchen um das alte Krümmermodell zu finden @experimentator

    Gruß und Dank,
    Richie

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Guten Tag Miteinander,

    ist leider so gekommen wie ich es vermutet hat, die Werkstatt sieht sich keiner Schuld bewusst, da bereits ein alter Zylinder mit Dreieckflasch verbaut war, und er den Motor so hergestellt hatte wie ich ihn gebracht habe. Jedoch sagte er das er es "schon befürchtet" hatte das es dann zu Problemen mit der Auspuffanlage kommen kann, meinte wenn ich den Auspuff dann bei Ihm auch gekauft hätte... man kann auch einfach mal das Telefon in die Hand nehmen und nicht nur Stumpf vor sich hin basteln.

    Leben geht weiter. Er würde mir für seinen Stundenlohn (glaub 50 EUR + Steuern) den Zylinder + Vergaser wechseln. Aber für das Geld habe ich dann auch bereits die alter Krümmerversion gekauft und ich muss nicht die Stunden in Fahrt und Ausbau investieren.

    Jetzt die Frage:

    Dies scheint der passende Krümmer zu sein
    https://www.ost2rad.de/Simson-Ersatz...albe-Star.html

    Passt dieser dann wirklich und kann ich dann den Rest meines modernen Auspuffes (also das Mittelstück mit Endtopf) mit dem alten Krümmer verbinden und anbauen?

    Danke im Voraus und einen guten Abend noch!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Moin Richie

    Wie "Rossi" schon bemerkte, passen Vergaser und Ansaugung
    ebenfalls nicht zum derzeit montierten Zylinder.
    Also noch ein drittes Mal: Besorge dir die passende Garnitur
    aus Zylinder und Kolben. (für Modelle SR4-2/1, KR51/1 und Habicht)

    Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    305

    Standard

    Rein aus Interesse, wie unterscheiden sich die Krümmer? Also der auf dem 1. Bild und der im Shop? Ist die Krümmung anders oder was ist der Unterschied?

    Zum Bsp. zu diesem hier auch:
    https://www.ost2rad.de/Simson-Ersatz...verchromt.html

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin Richie

    Wie "Rossi" schon bemerkte, passen Vergaser und Ansaugung
    ebenfalls nicht zum derzeit montierten Zylinder.
    Also noch ein drittes Mal: Besorge dir die passende Garnitur
    aus Zylinder und Kolben. (für Modelle SR4-2/1, KR51/1 und Habicht)

    Kai
    Hallo Kai und Rossi,

    es wurde ja ein passender Vergaser für den Zylinder neu verbaut. Leider verstehe ich nicht was Ihr meint. Der Luftfilterkasten passt auch auf den neuen Vergaser drauf. Somit sollte ich doch das Problem mit dem anderen Krümmer beheben können oder? Auch die Werkstatt sagte mir am Telefon das ich "nur" den passenden Krümmer bräuchte, und ich Ihm dann doch bitte gleich noch die Bezugsquelle mitteilen soll...

    Oder haben wir einen totalen Knick in der Logik?

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    11.128

    Standard

    Hi,

    ja hast du. der alte Zylinder hat andere Steuerzeiten und braucht daher einen anderen Vergaser plus Luftfilter.

    Du brauchst entweder einen 16N1-1 Vergaser mit kleinem T-Luftfilter oder einen NKJ mit großem T-Luftfilter.

    Den passenden Dreiecksflansch natürlich auch.

    Rein mechanisch passt natürlich der 16N1-5 und "nikotinfarbene" Luftfilter an den NKJ, aber dann hat die Kiste halt kein bzw. wenig Drehmoment.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    16

    Standard

    Danke Rossi

    Es wurde ein 16N1-6 Vergaser verbaut und ich habe wohl diesen "nikotinfarbigen" Luftfilter (siehe Bild). Passender Dreieckflansch wurde auch eingebaut. Wenn ich das jetzt richtig verstehe bräuchte ich damit ich mir den Ausbau sparen kann jetzt noch einen T-Filter (https://www.akf-shop.de/gummi-ansaug...kr51-1/a-6602/) und eben besagten Krümmer?

    [/URL]

  16. #16
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    8.108

    Standard

    Der Vergaser passt auch nicht zum Zylinder.
    Auf deinem Foto ist ein alter Zylinder mit Dreieckflansch.
    Dazu ein Vergaser N1-6 und Luftfilterkasten (beides für neuen Zylinder).

    Wenn du unbedingt den Zylinder behalten willst,
    (aus welchem Grund auch immer)
    brauchst du den alten Krümmer und eine der von Rossi
    beschriebenen Vergaser + T-Luftfilter Kombinationen.

    Der von dir verlinkte T-Gummi würde zum BVF-Vergaser passen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auspuff Simson Star
    Von Timbouman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 14:33
  2. Star: Auspuff reinigen
    Von Oppa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 20:13
  3. Befestigung Auspuff Star!
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2003, 08:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped