+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zur KR51/1 Rücklicht/Stopplicht/Akku-Spule


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    936

    Standard Frage zur KR51/1 Rücklicht/Stopplicht/Akku-Spule

    Hallo,

    ich versteh nicht recht, warum der Spule die Spannung für die Akkuladung einer Anzapfung (symbolisch ja in der Mitte der Spule dargestellt, tats. k.A. bei welcher Windungszahl!)
    entnommen wird, prinzipiell sind ja sowohl Akku als auch Licht 6V Verbraucher haben also die gleiche Windungszahl nötig.

    Liegt das mit der Anzapfung evtl. daran dass diese Birnen "selbsregelnd" sind, kann es nicht besser umschreiben, meine aber soetwas gelesen zu haben und wäre es nicht besser, mal so rein in Gedanken:

    auf einer Spule nicht eine Wicklung mit Anzapfung unterzubringen sondern zwei Wicklungen...der Akku sollte ja eigentlich nur so 7V x 0,5A also 3,5W aufnehemen, das Rücklicht/Stopplicht max. 18 und da ist man dann noch weit davon entfernt was das Polrad mit max. 25W Leistung hergeben kann (womit wir wieder bei der Diskussion wären).

    Aber erstmal wöllte ich das mit der Anzapfung verstehen ohne meine Spule auszubauen und abzuwickeln

    Grüße und schönen Abend, Frank!

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Weil dies Technologie aus den 50-60er Jahren ist... und sich irgendwelche Köpfe ausgerechnet haben, dass dies genau so passt, damit du in dieser komplett ungeregelten Anlage einen Ladestrom von ich glaube 0,7A (Anschluss "viel Ladung") oder 0,4A (Anschluss "wenig Ladung") hast

    Die Anzapfung ist ja einzig und alleine für die Batterie da. Die Wechselspannung läuft zu der Drosselspule in der Ladeanlage (wird da gedrosselt) wo dann die eine Halbwelle durch ne Diode gekappt wird damit man Gleichspannung für die Batterie hat. Im Grund ein unglaublich uneffektives System... aber halt die Technologie der 50-60er, wo Thyristoren etwas waren, dass sich nur die 3 reichesten Könige Europas leisten konnten

    Die volle 18W Spule versorgt ansonsten mit Wechselspannung entweder das 18W Bremslicht (dann ist Akkuladung und Tacho + Rücklicht aus) oder versorgt neben der Akkuladung das 5W Rücklicht + 0,6W Tacholicht (beide sitzen ebenfalls hinter einer Drosselspule die den Output der 18W Spule runterdrosselt).


    Edit: Verbessern kann man, mit heutiger Technologie, daran vieles. Hau beispielsweise die 18W Spule raus und nimm eine 6V 25W Spule die du massefrei machst. Die lässte in einen 12V Spannungsregler für potentialfreie Lichtmaschinen jagen und erfreust dich über geregelte 12V mit mehr Power als sich die Konstrukteure je erträumen hätten können
    In dem Fall müsste man Bremslicht, Tacholicht und Rücklicht über die Batterie auf 12V Gleichspannung laufen lassen... sollte die 6V 25W Spule aber locker packen... die potentialfreie 12V 21W Spule packt es bei mir, im gleichen Setup mit so'nem Spannungsregler, auch ohne Probleme... und eine 6V 25W Spule haut mehr Leistung raus.
    Geändert von Jackalized (03.11.2016 um 23:17 Uhr)
    -Miko

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.254

    Standard

    Genau so ist das. Damals waren Regler - mechanische wie elektronische - teuer und anfällig. Mit Spulen alles fein passend austarieren kostet nur Hirnschmalz.

    Wer da basteln will, nimmt am besten die Ladespule aus dem DUO. Die ist 6V 21W potentialfrei. Mit einem modernen Regler dahinter hat man immer schön Ladeleistung.

    Vorsicht dabei: Wenn der Bremslichtschalter hängt, saugt es die Batterie leer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht , Spule Defekt ?
    Von Peppermint im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 19:03
  2. Rücklicht Spule defekt
    Von Harry11 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 12:28
  3. Rücklicht+Tachobel gehn net / Stopplicht leuchtet dauer
    Von Vier8telcu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 10:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped