+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funken pro Umdrehung ? - VAPE


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Ralph
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Allersberg (bei Nürnberg)
    Beiträge
    18

    Icon Eek Funken pro Umdrehung ? - VAPE

    Hi ;D

    kurz: Zündet die Vape mehrmals pro Umdrehung ? Das habe ich gerade mit Oszilloskop gemessen.

    lang: Ich baue mir gerade einen elektronischen Drehzahlmesser. Der zeigt im Leerlauf aber 2000 /min an. Ich beziehe mein Signal kapazitiv vom Zündkabel. Also bekomme ich 1 Puls pro Zündung. Also Oszilloskop angeschlossen und siehe da: ganz saubere gelichmäßige Peaks, alle 31ms. Das entspricht 2000 Peaks pro Minute ! Mein Leerlauf liegt aber recht niedrig.
    Der Ratgeber gibt für den Leerlauf etwa 1200-1600 /min vor.
    Wer schonmal die Zündung abgeblitzt hat, müsste das ja auch wissen.

    Leerlauf.jpg

    Vielen Dank !
    Die Vergangenheit ist auch nicht mehr das, was sie mal wahr .....

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    10.677

    Standard

    Dein Drehzahlmesser könnte auf Viertaktbetrieb eingestellt sein, eine Zündung pro zwei Umdrehungen. So zeigt der das Doppelte an.


    Die VAPE für Simson liefert einen Zündimpuls pro Umdrehung. Miss mal lieber am Geberimpuls anstatt am Hochspannungskabel.



    (Einer der zwölf Magneten ist gar kein Magnet; an der Stelle erzeugt dann das Geberspulenpaar den auslösenden Impuls.)

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von Ralph
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Allersberg (bei Nürnberg)
    Beiträge
    18

    Standard

    Das Signal am Geber hat deutlich kleine ungewollte Schwingungen durch die vielen Magnete, da war das Oszi schon dran ;D

    Der Abgriff mit einem um das Zündkabel gewickelten Kabel funktioniert sehr gut, siehe Bild. Die Impulse sind auch lang genug, um gelesen werden zu können.

    Der Fehler liegt wohl einfach daran, dass meine Leerlaufdrehzahl viel zu niedrig eingschätzt habe

    Der Drehzahlmesser läuft über einen Arduino, den ich gerade live neben dem Moped programmiere

    Aber vielen Dank
    Die Vergangenheit ist auch nicht mehr das, was sie mal wahr .....

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.791

    Standard

    Mir war das Signal an Geber und Zündung viel zu verrauscht und der Drehzahlmesser immer Anschlag anzeigte. Daher erstmal eine klassische Schmitt-trigger Schaltung vorher dran gemacht und dann ausgewertet. Dazu kommt des der Universale Drehzahlmesser auch die 12V Signalhöhe benötigte.

    Also die Problematik wie hier:
    https://www.simsonforum.net/viewtopi...59033&start=20
    Angehängte Grafiken
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kr51/2 Umbau Vape, 10km Probefahrt, ausgemacht, Funken weg.
    Von PornoRalle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 09:36
  2. umdrehung beim schalten...
    Von tomcat8 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:57
  3. Duo Umbau auf 12 v Vape Z71 Probleme mit Funken?!
    Von DuoDriver88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 20:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Dumcke Online Shop
Ost-Moped